Mercedes-Benz Trucks fertigt komplexe metallische Ersatz- und Sonderbauteile in höchster Qualität mit einem neuen 3D-Druckverfahren. Das Foto zeigt den Bauraum des Laserdruckers, in dessen Mitte erstmals eine metallische Thermostatabdeckung durch selektives Laserschmelzen (SLM) entstanden ist. Wird die Bauplattform angehoben, schiebt sich der pulverförmige Aluminium-Silizium-Werkstoff zur Seite, und die Umrisse des Bauteils werden sichtbar.


D415094 Premiere bei Mercedes-Benz Lkw: Neu aus dem 3D-Drucker: erstes Lkw-Ersatzteil aus Metall
  • Ablagenummer
    17C550_01
  • Bildunterschrift
    Mercedes-Benz Trucks fertigt komplexe metallische Ersatz- und Sonderbauteile in höchster Qualität mit einem neuen 3D-Druckverfahren. Das Foto zeigt den Bauraum des Laserdruckers, in dessen Mitte erstmals eine metallische Thermostatabdeckung durch selektives Laserschmelzen (SLM) entstanden ist. Wird die Bauplattform angehoben, schiebt sich der pulverförmige Aluminium-Silizium-Werkstoff zur Seite, und die Umrisse des Bauteils werden sichtbar.
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    02.08.2017
Lade...