Mit dem Intelligent World Drive testet Mercedes-Benz mit einem Erprobungsfahrzeug auf Basis der S‑Klasse automatisierte Fahrfunktionen auf fünf Kontinenten. Nach Deutschland, China, Australien und Südafrika liegt der Fokus der letzten Etappe in den USA auf der Bewertung des Fahrverhaltens im dichten Stadtverkehr und auf Highways. Im Fokus steht dabei insbesondere die Erkennung von Schulbussen und landesspezifischen Fahrbahnmarkierungen, Fahrspuren sowie Geschwindigkeitsschildern und auf der Erprobung des innovativen Lichtsystems DIGITAL LIGHT.


D475124 Mercedes-Benz Intelligent World Drive, USA 2018
  • Ablagenummer
    17C941_010
  • Bildunterschrift
    Mit dem Intelligent World Drive testet Mercedes-Benz mit einem Erprobungsfahrzeug auf Basis der S‑Klasse automatisierte Fahrfunktionen auf fünf Kontinenten. Nach Deutschland, China, Australien und Südafrika liegt der Fokus der letzten Etappe in den USA auf der Bewertung des Fahrverhaltens im dichten Stadtverkehr und auf Highways. Im Fokus steht dabei insbesondere die Erkennung von Schulbussen und landesspezifischen Fahrbahnmarkierungen, Fahrspuren sowie Geschwindigkeitsschildern und auf der Erprobung des innovativen Lichtsystems DIGITAL LIGHT.
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    11.01.2018
Lade...