Effiziente Doppelnutzung von elektroautomobilen Batteriesystemen kann die Umweltbilanz verbessern und die Lebenszykluskosten der E-Mobilität senken: Ein Großspeicher aus elektroautomobilen Batteriesystemen ging im Oktober 2017 durch die Kooperationspartner Daimler AG mit ihrer hundertprozentigen Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH und enercity (Stadtwerke Hannover AG) in Hannover in Betrieb.

D448738 Daimler und enercity nehmen Batterie-Ersatzteillager für Elektrofahrzeuge ans Netz
  • Ablagenummer
    17C861_01
  • Bildunterschrift
    Effiziente Doppelnutzung von elektroautomobilen Batteriesystemen kann die Umweltbilanz verbessern und die Lebenszykluskosten der E-Mobilität senken: Ein Großspeicher aus elektroautomobilen Batteriesystemen ging im Oktober 2017 durch die Kooperationspartner Daimler AG mit ihrer hundertprozentigen Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH und enercity (Stadtwerke Hannover AG) in Hannover in Betrieb.
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    26.10.2017
Lade...