„Ich interessiere mich sehr für Fahrzeuginterieur und Design – da war der Ausbildungsberuf Fahrzeuginnenausstatterin naheliegend. Der Bewerbungsprozess war sehr gut organisiert und ich freue mich darauf, das Beste aus meiner Ausbildung zu machen und eventuell auch die Möglichkeit wahrzunehmen, erste Auslandserfahrungen zu sammeln“, so Sara Rüd, Auszubildende im Ausbildungsberuf Fahrzeuginnenausstatter in.


D582449 Ausbildung mit Zukunft: 59 junge Männer und Frauen starten ihre Ausbildung im Daimler Buses Werk Neu-Ulm
  • Ablagenummer
    19C0850_004
  • Bildunterschrift
    „Ich interessiere mich sehr für Fahrzeuginterieur und Design – da war der Ausbildungsberuf Fahrzeuginnenausstatterin naheliegend. Der Bewerbungsprozess war sehr gut organisiert und ich freue mich darauf, das Beste aus meiner Ausbildung zu machen und eventuell auch die Möglichkeit wahrzunehmen, erste Auslandserfahrungen zu sammeln“, so Sara Rüd, Auszubildende im Ausbildungsberuf Fahrzeuginnenausstatter in.
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    15.10.2019
Lade...