Emil Jellinek am Steuer seines Daimler 16 PS „Phönix“, aufgenommen 1899 am Semmering. Im August 1899 absolviert Jellinek das erste Semmering-Rennen, das als Club-Ausfahrt ausgeschrieben ist, als Schnellster in der Klasse der Wagen. Neben Jellinek sitzt sein Chauffeur und Mechaniker Hermann Braun. Auf dem Rücksitz von links: Jellineks Sekretär Ferdinand Spiegel, sein Neffe Otto Zels und sein Bruder Ferdinand Jellinek.


D191213 1. Semmering-Rennen, 1899
  • Ablagenummer
    51517
  • Bildunterschrift
    Emil Jellinek am Steuer seines Daimler 16 PS „Phönix“, aufgenommen 1899 am Semmering. Im August 1899 absolviert Jellinek das erste Semmering-Rennen, das als Club-Ausfahrt ausgeschrieben ist, als Schnellster in der Klasse der Wagen. Neben Jellinek sitzt sein Chauffeur und Mechaniker Hermann Braun. Auf dem Rücksitz von links: Jellineks Sekretär Ferdinand Spiegel, sein Neffe Otto Zels und sein Bruder Ferdinand Jellinek.
  • Themen
  • Veröffentlichungsdatum
    19.05.2009
Lade...