micro hybrid drive

  • Stuttgart, 06.10.2008 - Das kostengünstigste Auto in Deutschland bleibt der smart fortwo. Zu diesem Ergebnis kommen jetzt die Experten des renommierten Markt-Beobachters EurotaxSchwacke nach der Analyse von 16 Fahrzeugen der Minicar-Klasse. Sie bestätigen damit frühere Kostenberechnungen zahlreicher Fachzeitschriften und des ADAC. Im Vergleich zum teuersten Modell seiner Klasse spart der Fahrer eines smart fortwo mhd pro Jahr rund 1.700 Euro Betriebskosten.
nix
nix
  • Stuttgart, 06.07.2007 - Ab dem 15. Oktober 2007 läuft in Hambach eine 52 kW starke und dank Start-Stopp-Funktion besonders sparsame Variante des smart fortwo vom Band: der smart fortwo micro hybrid drive. Ab Ende des Jahres ist er als Coupé und Cabrio in allen drei Lines - pure, pulse und passion - lieferbar. Darüber hinaus ist zur Markteinführung eine limitierte Sonderserie vorgesehen, die mit einem attraktiven Preisvorteil verbunden ist. Die Micro-Hybrid-Ausführung wird als Linkslenker in ECE-Ausführung über Deutschland hinaus in allen Märkten erhältlich sein.
nix
Lade...