Western Star Trucks

  • Stuttgart / Portland, OR, 12.09.2017 - Dieses Jahr feiert Daimler Trucks in Nordamerika gleich zwei wichtige Jubiläen: 75 Jahre Freightliner Trucks und 50 Jahre Western Star Trucks – ein Beleg für die beeindruckende Nutzfahrzeug Geschichte der Daimler AG in der NAFTA Region.
nix
  • Stuttgart / Hannover, 14.10.2016 - Daimler ist mit insgesamt acht Nutzfahrzeug-Marken in allen Regionen der Welt vertreten und damit so global aufgestellt wie kein anderer Hersteller.
nix
  • Stuttgart / Louisville, Kentucky, 27.03.2015 - Auf Nordamerikas größter Nutzfahrzeug-messe Mid-America Trucking Show präsentiert die Daimler-Tochtergesellschaft Daimler Trucks North America (DTNA) Produktneuheiten der US-Marken Freightliner und Western Star sowie die SuperTruck-Studie. Die Studie zeigt umfassende Möglichkeiten für eine signifikant verbesserte Effizienz im Straßengüterverkehr der Zukunft. Messehighlight unter den serienreifen Produkten ist der neue Western Star 5700 XE, der ab Mai 2015 in Cleveland, North Carolina, produziert wird.
nix
nix
  • Stuttgart/Portland, USA, 21.10.2011 - Daimler Trucks North America wird die Produktionskapazität im Lkw-Werk Portland/Oregon erhöhen und plant für die Produktion der schweren Lkw der Marke Western Star eine zweite Schicht. Dafür werden bis Ende 2012 rund 350 neue Arbeitsplätze geschaffen, davon rund 330 in der Produktion.
nix
  • Stuttgart, 10.03.2010 - Das weltweite Transportvolumen ist im Verlauf des Ausnahmejahrs 2009 stark eingebrochen. Entsprechend groß war die Zurückhaltung bei der Neuanschaffung von Lkw. Der Einbruch erreichte Europa nach Jahren immer neuer Absatzrekorde zu Beginn des Jahres 2009. Der nordamerikanische Lkw-Markt zeigte sich im abgelaufenen Jahr erneut stark rückläufig und auch im japanischen Lkw-Markt setzte sich der strukturelle Abwärtstrend, verschärft durch die weltweite Krise, fort.
nix
  • Stuttgart, 20.03.2009 - Mit weltweit 472.100 verkauften Lkw hat Daimler Trucks den Absatz gegenüber dem Vorjahr um 1% gesteigert und damit seine Position als Weltmarktführer erfolgreich verteidigt. Der Umsatz stieg um 106 Mio. € auf 28,6 Mrd. € im abgelaufenen Geschäftsjahr. In den ersten neun Monaten des letzten Jahres lag das Geschäftsfeld bei Absatz, Umsatz und Ergebnis auf Rekordkurs, bevor im vierten Quartal aufgrund der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise ein weltweiter Rückgang bei den Auftragseingängen zu verzeichnen war.
nix
  • Stuttgart/Detroit, 19.10.2007 - Andreas Renschler, Vorstand der Daimler AG und Leiter des Geschäftsfelds Daimler Trucks, hat heute in Detroit, USA, mit seinen Kollegen Dr. Michael Dostal, zuständig für Powertrain Operations & Manufacturing Engineering und Chris Patterson, verantwortlich für die Region NAFTA und die Nutzfahrzeug-Marken Freightliner, Sterling, Western Star und Thomas Built Buses, die neue schwere Mo-torenplattform (Heavy-Duty Engine Platform HDEP) für den nordamerikanischen Markt vorgestellt.
nix
Lade...