Werke

  • Neu-Ulm, 25.11.2011 - Die Omnibusproduktion der EvoBus GmbH in Neu-Ulm ist bis Jahresende gut ausgelastet. Entsprechend ist die Beschäftigung am Standort gesichert. Die in Neu-Ulm produzierte Stückzahl von Überland- und Reisebussen wird im Gesamtjahr 2011 auf dem Niveau des Vorjahres liegen. Gleichzeitig konnte die Stückzahl in Neu-Ulm lackierter Rohbaukarossen für den EvoBus-Produktionsverbund deutlich gesteigert werden. Daimler Buses geht von einem geringeren Busmarkt-Volumen in Europa für das Jahr 2011 aus, wobei vor allem der europäische Stadtbusmarkt weiterhin schwach bleibt.
nix
  • Mannheim, 22.11.2011 - Das Mercedes-Benz Werk Mannheim ist bis Jahresende voll ausgelastet. In der Motorenmontage, der Teilefertigung und in der Gießerei des Mercedes-Benz Werkes Mannheim mit insgesamt knapp 5.000 Mitarbeitern herrscht Vollbeschäftigung. In der Gießerei und in der Zerspanung wird im Dreischichtbetrieb, in der Motorenmontage wie gewohnt im Zweischichtbetrieb gearbeitet, in einzelnen Bereichen wird sogar samstags gearbeitet.
nix
  • Ligny-en-Barrois/Stuttgart, 11.07.2011 - Am Samstag, 9. Juli, drehte sich im ostfranzösischen EvoBus-Werk Ligny-en-Barrois (Lothringen) alles um die über 1.000 Gäste und das 30-jährige Produktionsjubiläum: Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und deren Angehörige waren zum großen Familientag eingeladen. Für die Besucher verwandelte sich das Werk zwischen 10:00 und 17:00 Uhr in ein großes Veranstaltungsgelände mit Kinderprogramm, Live-Musik auf der Showbühne und einer historischen Fahrzeugaustellung.
nix
  • Mannheim, 03.05.2011 - Als sich am 29. April 135 Oldtimerbusse aus ganz Europa anlässlich des 3. Europatreffen historischer Omnibusse in Mannheim einfanden, kehrten viele der Fahrzeuge in ihr eigentliches Ursprungsland zurück. Baden-Württemberg hat gerade mit dem Omnibuswerk in Mannheim, den Werken Auwärter in Stuttgart, Kässbohrer in Ulm und Vetter in Fellbach lebendige Omnibusgeschichte geschrieben.
nix
  • Neu-Ulm, 25.11.2010 - Bis zum Jahresende lastet die EvoBus GmbH ihre Busproduktion am Standort Neu-Ulm weiter aus und sichert dadurch die Beschäftigung im Werk. Die in Neu-Ulm produzierte Stückzahl von Stadt- und Überlandbussen wird sich im Jahr 2010 auf dem Niveau des Vorjahres bewegen, während bei den Auftragseingängen ein leichtes Plus gegenüber 2009 zu verzeichnen ist. Obwohl der westeuropäische Omnibusmarkt bis Ende September 2010 insgesamt rückläufig war, konnte EvoBus in diesem Zeitraum seinen Marktanteil um 1,2 Prozentpunkte auf 28,8 % ausbauen.
nix
  • Neu-Ulm, 19.03.2010 - Das Engagement der EvoBus GmbH bei der Berufs-orientierung für Schüler startet in eine neue Runde. 16 Schüler der Albrecht-Berblinger-Schule Ulm haben heute die Möglichkeit, sich einen breiten Überblick über die Ausbildung bei der EvoBus GmbH zu verschaffen. Während des heutigen Tages wird den Schülern in Informationsveranstaltungen und Lehrwerkstattbesichtigungen sowie bei Gesprächen mit Auszubildenden aus dem Werk Neu-Ulm der Arbeitsalltag näher gebracht. Ab April gibt es dann für acht Schüler zusätzlich die Möglichkeit, in einem zweiwöchigen Praktikum, tiefer in Berufe hineinzuschnuppern und nach einem abschließenden Test im Sommer 2011 evtl. eine Ausbildung bei der EvoBus GmbH zu beginnen.
nix
  • Mannheim, 02.11.2009 - Die EvoBus GmbH hat ihre Busproduktion am Standort Mannheim bis zum Jahresende weiter voll ausgelastet und sichert dadurch die Beschäftigungssituation im Werk. Die im Jahr 2008 produzierte Stückzahl von über 2.500 Stadt- und Überlandbussen im Werk Mannheim plant die EvoBus GmbH auch im laufenden Jahr zu erreichen.
nix
  • Mannheim, 13.10.2009 - Die EvoBus GmbH hat heute einen neuen Gebäudekomplex am Standort Mannheim offiziell eröffnet. Das 9,3 Mio. Euro teure Großprojekt umfasst ein Bürogebäude und eine Werkhalle, die Bauzeit betrug zehn Monate. Damit führt EvoBus die beiden Entwicklungsbereiche Versuch und Musterbau unter einem Dach zusammen. Gäste der offiziellen Einweihung waren Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim, am Bau beteiligte Unternehmen sowie Vertreter der EvoBus GmbH Geschäftsführung.
nix
  • Neu Ulm, 15.09.2009 - Heute starten 73 neue Auszubildende und Studenten am EvoBus Standort Ulm ihre Berufsausbildung. Von den Berufseinsteigern beginnen 52 eine gewerblichtechnische Ausbildung und neun eine kaufmännische Ausbildung. Von den 12 Studenten bestreiten sechs ein Studium in Verbindung mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim und 6 Studenten ein kooperatives Studium „Ulmer Modell“ in Verbindung mit der Hochschule Ulm.
nix
  • Neu-Ulm, 06.03.2009 - Im Neu-Ulmer Omnibuswerk der EvoBus GmbH steht Umweltschutz hoch im Kurs. Seit Jahren gibt es dort zahlreiche Projekte mit dem Ziel, umweltverträgliche Produkte zu entwickeln und diese umweltschonend herzustellen. Diese Anstrengungen nützen nicht nur der Umwelt, sondern verringern auch die Kosten: Das Werk Neu-Ulm hat die geringsten Energiekosten pro Quadratmeter aller Daimler-Nutzfahrzeugwerke in Deutschland und ist damit Benchmark im Konzern.
nix
  • Mannheim, 14.11.2008 - Im Rahmen einer Feierstunde ehrten heute Hermann Doppler und Wolfgang Hänle zusammen mit den Führungskräften des Mercedes-Benz Werks Mannheim insgesamt 238 Jubilarinnen und Jubilare für ihre lange Betriebszugehörigkeit. 3 Jubilare sind bereits 50 Jahre, 51 Jubilare 40 Jahre und 184 Jubilare 25 Jahre im Unternehmen tätig. Bei der Feierlichkeit waren auch Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim und Joachim Horner, Betriebsratvorsitzender des Standortes Mannheim anwesend. Sie würdigten in ihren Ansprachen die Leistung und den Einsatz der Jubilare und deren Treue zum Unternehmen.
nix
  • Mannheim, 14.11.2008 - Das Daimler Motorenwerk auf dem Waldhof wird 2008 erneut sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Produktion wird sich auf dem schon äußerst erfolgreichen Vorjahresniveau von rund 400.000 Motoren und etwa 110.000 Tonnen Guss bewegen. Als eine der weltweit größten Produktionsstätten von Dieselmotoren für Lkw und von Industriemotoren ist das Werk Mannheim, auch in wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten wie diesen, für die Zukunft gerüstet.
nix
  • Stuttgart, 11.03.2008 - Daimler Buses setzte im Jahr 2007 weltweit insgesamt 39.000 Einheiten der Marken Mercedes-Benz, Setra und Orion ab und hat damit das hohe Absatzniveau des Vorjahres um acht Prozent übertroffen. Dabei steigerte das Fahrgestellgeschäft seinen Absatz um 9,5% auf 26.600 (i. V. 24.300) Einheiten. Das Komplettbusgeschäft verzeichnete ein Absatzwachstum über 4% auf 12.400 (i. V. 11.900) Einheiten.
nix
  • Ulm/Neu-Ulm, 06.10.2007 - Am Samstag, den 6. Oktober 2007, fand im EvoBus-Werk Ulm/Neu-Ulm sowie im Ersatzteillogistik-Center in Schwaighofen ein großer Familientag statt. Wo normalerweise 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Stadt-, Reise- und Überlandbus-Geschäft arbeiten und das Ersatzteilgeschäft steuern, wurde am Wochenende das Tor für die Familienangehörigen geöffnet.
nix
nix
Lade...