Vorgängermodell

  • Affalterbach, 18.09.2014 - Mit dem C 43 AMG begann 1997 die Erfolgsgeschichte der High-Performance C-Klasse mit Achtzylinder-Motoren. Die NachfolgerC 55 AMG und C 63 AMG unterstreichen die Bedeutung der kräftigen V8 Antriebe für das AMG Markenversprechen Driving Performance. Mit rund 40.000 Fahrzeugen ist der C 63 AMG auch das bislang meistverkaufte AMG Modell. Schon jetzt ist klar: Sein Nachfolger wird die Messlatte bei Leistung und Verbrauch noch höher legen.
nix
  • Affalterbach, 19.06.2013 - Mercedes-AMG startet durch: Im Juni feiern 18 neue AMG High-Performance-Automobile ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern. Mit einem Leistungsspektrum von 265 kW (360 PS) bis 552 kW (751 PS) zeigen die neuen AMG Fahrzeuge Performance und höchste Effizienz. Die einzigartige Modelloffensive von Mercedes-AMG steht stellvertretend für die Zukunftsstrategie „AMG Performance 50“ bis zum 50. Geburtstag der Mercedes-AMG GmbH im Jahr 2017.
nix
nix
  • Affalterbach, 01.02.2013 - Die C 63 AMG Modelle werden noch dynamischer: Als exklusive „Edition 507“ sind die AMG High-Performance Automobile mit einem leistungsgesteigerten AMG 6,3-Liter-V8-Motor ausgestattet. Der Zuwachs um 37 kW (50 PS) auf nunmehr 373 kW (507 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 610 Nm stammt vom Technologie-Transfer des SLS AMG: Der Achtzylinder-Saugmotor des Supersportwagens liefert Schmiedekolben, Pleuel und Leichtbaukurbelwelle.
nix
  • Stuttgart, 12.12.2011 - Die Mercedes-Benz C-Klasse zählt auch international zu den begehrtesten Autos. Das belegen zwei aktuelle Auszeichnungen: In Japan wurde die C-Klasse bereits zum zweiten Mal zum besten Importwagen gekürt. Down Under erhielten der C 250 CDI und das C 63 AMG Coupé in ihrem jeweiligen Segment den „2011 Australia’s Best Car Award“.
nix
  • Affalterbach, 01.02.2011 - Der Mercedes-Benz C 63 AMG wird noch attraktiver: Passend zu den Design-Modifikationen erhält das Topmodell der C-Klasse zahlreiche Technik-Updates, die für mehr Fahrspaß und eine deutliche Absenkung des Kraftstoffverbrauchs sorgen. Der Einsatz des AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebes mit serienmäßigem „Controlled Efficiency“-Fahrprogramm hilft in Verbindung mit einer neuen Lenkhilfepumpe den Verbrauch nach NEFZ gesamt um rund zehn Prozent auf 12,0 l/100 km (T-Modell: 12,3 l/ 100 km) abzusenken.
nix
  • Affalterbach, 21.10.2009 - Noch mehr Fahrdynamik ab Werk für den Mercedes-Benz C 63 AMG: Mit dem neuen Performance Package Plus ist eine attraktive Sonderausstattung lieferbar, die besonders ambitionierte Sportfahrer anspricht. Zum Performance Package Plus zählen eine Leistungssteigerung um 22 kW/30 PS auf nunmehr 358 kW/487 PS. Damit rückt die C-Klasse näher an das Leistungsniveau der C-Klasse DTM-Fahrzeuge, die 377 kW/500 PS auf die Straße bringen.
nix
  • Affalterbach/Oschersleben, 18.04.2008 - Beim zweiten DTM-Rennen der Saison in Oschersleben (19./20. April 2008) kommt der neue C 63 AMG als offizielles Safety Car zum Einsatz. Das C-Klasse Topmodell ist mit seinem 336 kW/ 457 PS starken AMG 6,3-Liter-V8-Motor und den Modifikationen an Bremsanlage, Fahrwerk, Kühlung und Abgasanlage für die anspruchsvollen Aufgaben bestens vorbereitet. Für Entwicklung und Fertigung des C 63 AMG Safety Cars sind die Spezialisten aus dem AMG Entwicklungsteam und dem AMG PERFORMANCE STUDIO verantwortlich.
nix
  • Affalterbach, 04.07.2007 - In der DTM sorgt die neue AMG C-Klasse für spannenden Motorsport auf Top-Niveau, jetzt feiert das straßentaugliche Schwestermodell seine Premiere: der neue C 63 AMG. Sein AMG 6,3-Liter-V8-Motor bietet eine Höchstleistung 336 kW/457 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern - konkurrenzlose Werte in diesem Segment. Damit beschleunigt der C 63 AMG von Null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h limitiert.
nix
Lade...