U 3000 - U 5000

nix
nix
nix
  • Stuttgart/Schwerin , 04.10.2012 - Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, übernahm für das Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- und Katastrophenschutz (abgekürzt LPBK) in Schwerin insgesamt sechs neue Unimog U 4000 in der Farbe des Bevölkerungsschutzes Elfenbein. Der Einsatzschwerpunkt der hochgeländegängigen Unimog U 4000 ist die Abwehr und die Bekämpfung der Auswirkungen von Sturmfluten/ Sturmhochwasser, und Folgen von zunehmenden Extremwetterlagen und Orkanverwüstungen.
nix
  • Stuttgart/Wörth , 27.09.2012 - Der Unimog U 5000 ist seit über 10 Jahren das Profifahrzeug aus der hochgeländegängigen Unimog-Baureihe, das auf extreme Geländegängigkeit, Verwindungsfähigkeit und Traktion spezialisiert ist. Die dritte Achse der neuen Version 6x6 hat das Einsatzspektrum des Mercedes-Benz Allradspezialisten jetzt noch weiter ausgedehnt. Fit für zusätzliche Aufgabenfelder wird er durch 17 Tonnen zul. Gesamtgewicht und eine Nutzlast von rund 10 Tonnen.
nix
  • Stuttgart/Catania, 24.01.2012 - Der Unimog 5000 wird höchsten Zielen gerecht: Jahr für Jahr transportiert er zwischen Mai und Oktober Touristenströme von der Seilbahnstation des Ätna auf 2500 Metern Höhe zum Torre del Filosofo. Dort, in einer Höhe von 2935 Metern, beginnen Wanderungen für die Touristen, die das Brodeln aus nächster Nähe erleben wollen. Über 300.000 Touristen besuchen jährlich den Ätna auf Sizilien.
nix
  • Stuttgart/Dettenheim bei Karlsruhe, 05.12.2011 - Er ist so etwas wie das Ur-Meter seiner Fahrzeug-Gattung: der Mercedes-Benz Unimog U 4000. Das legendäre Arbeits- und Transportgerät fährt selbst unter schwersten Bedingungen, in Matsch, Geröll, Tümpeln und Wüsten. Und es dient auch immer wieder als Basisfahrzeug für Fernreisemobile der Extraklasse. Etwa beim Unicat MD52h. Bereits die ersten Meter im Gelände schaffen eindrücklich Klar¬heit: Der Unimog U 4000 ist durch nichts zu bremsen. Das „Universal-Motor-Gerät" ist ein Fahrzeug, das es so nicht noch einmal gibt.
nix
  • Stuttgart, 20.12.2010 - Pünktlich zum Jahresende erhielt der Bundeswehr Fuhrpark Service (BwFPS) den 650sten Unimog U 5000. Der Bereichsleiter Einkauf bei der BwFuhrparkService GmbH, Uwe Günther, übernahm für die Bundeswehr den symbolischen Unimog-U 5000-Schlüssel von Michael Diez, Leiter Vertrieb Behördengeschäft Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland. Die Unimog werden über die jeweiligen Mobilitätscenter des BwFPS an die entsprechenden Bundeswehr-Standorte in Deutschland und an das Logistik-Amt weiterverteilt.
nix
  • Stuttgart/ Koblenz, 26.05.2010 - Es ist der Traum jedes echten Globetrotters: Ein Fernreise-Mobil auf der Basis des Mercedes-Benz Unimog. Auf der diesjährigen „Abenteuer & Allrad“, der größten europäischen Offroad-Messe, ist das Expeditionsmobil vom 03. bis 06. Juni 2010 in Bad Kissingen zu sehen.
nix
  • Stuttgart/Wörth, 04.11.2009 - In einer zweitägigen Veranstaltung informierten sich internationale Fahrzeugspezialisten aus den Reihen der Feuerwehr-Aufbauhersteller über Neuheiten aus dem Produktbereich Sonderfahrzeuge von Mercedes-Benz. Im Fokus standen dabei die verschiedenen Unimog-Baureihen, der neue Allrad-Lkw Zetros und der Econic mit seinen niedrigen und hohen Kabinenvarianten.
nix
  • Stuttgart/Berg Athos, 24.02.2009 - Ein Mercedes-Benz Unimog U 5000 mit Feuerwehraufbau der Firma Schlingmann wurde vom Abt Archimandrit Efrem des Klosters Vatopedi auf dem Berg Athos gesegnet und in Dienst genommen. Das Fahrzeug ist mit einem 5000-Liter-Wassertank sowie einem 400-Liter-Schaumtank ausgerüstet und wird die Mönchsrepublik im Kampf gegen Feuerattacken und übergreifende Waldbrände unterstützen.
nix
  • Stuttgart/München , 25.02.2008 - Bereits zum vierten Mal in Folge ist der Mercedes-Benz Unimog von den Lesern der Fachzeitschrift OFF ROAD zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie „Sonderfahrzeuge“ gekürt worden. Die Auszeichnung „Geländewagen des Jahres 2008 – Kategorie Sonderfahrzeuge“ erfolgte auf Basis der in der Dezember-Ausgabe des traditionsreichen Münchner Allrad-Magazins in insgesamt acht Kategorien zur Wahl gestellten geländegängigen Fahrzeuge.
nix
Lade...