„This is for you, world” – die Marketingkampagne zum EQS

„This is for you, world” – die Marketingkampagne zum EQS
19.
April 2021
Stuttgart

Konzept und Zielsetzung

  • Als erstes Modell der Mercedes-EQ Familie steht der EQS auf der eigens entwickelten, modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Er markiert einen wichtigen Meilenstein in der Ambition 2039 - dem Weg zur CO2-neutralen Mobilität der Zukunft bei Mercedes-Benz.
  • Erstmalig startet eine Marketingkampagne zeitgleich mit einer Weltpremiere - in einem einheitlichen Look. Die Kampagne überträgt die magisch anmutende Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität des EQS in einen surrealen Look, der die uns bekannte Realität herausfordert. Die Kampagne bricht mit Konventionen und arbeitet mit einer Mischung aus abstrakter Kunst und Mode, die visuell stimuliert.

„Wir freuen uns besonders, zur Weltpremiere des EQS erstmals zeitgleich mit einer integrierten Marketingkampagne zu starten“, sagt Bettina Fetzer, Marketingchefin der Mercedes-Benz AG. „Mit der außergewöhnlichen Inszenierung wollen wir nachhaltige Mobilität mit einem emotionalen und luxuriösen Markenerlebnis verbinden und die Faszination für unsere elektrischen Mercedes-EQ Modelle weiter stärken.“

Visuelles Konzept

  • Mit der neuen Kampagne für das luxuriöse und avantgardistische Top-Modell der Mercedes-EQ Familie knüpft die Marke an die im Januar mit dem EQA lancierte, visuelle Welt von Mercedes-EQ an. Das Konzept des intensiven Spiels mit reflektierenden Flächen wird fortgeführt und in das Surreale übertragen. So visualisiert zum Beispiel ein schwebendes Fahrzeug die Botschaft, dass der EQS mit Konventionen bricht und die uns bekannte Realität herausfordert.
  • Die Bildwelt ist ikonisch, produktfokussiert und klar. Sie arbeitet mit blauen Farbtönen und starken Kontrasten. Es entsteht eine abstrakte, stilisierte Atmosphäre, die einen faszinierend sinnlichen Reiz versprüht. 

Kampagnenclaim und Zielgruppe

  • Der Claim „This is for you, world“, ist modular aufgebaut, um die Zielgruppe je nach Umfeld, Medium oder Thema direkt anzusprechen: zum Beispiel „This is for you, electric pioneers“, „This is for you, techies” oder „This is for you, design icons”.
  • Die Kampagne richtet sich an progressiv denkende Menschen, die stets neugierig auf neue Erfahrungen, innovationsgetrieben, tech-orientiert und Vorreiter eines nachhaltigen Lifestyles sind. 

Mediamix

  • Internationale Kampagne mit Film, Print, ((D)OOH), Social Media und TVC (TV-Commercial)
  • Storyline TVC | ‚Arrival‘
    • Im Film ‚Arrival‘ wird das mit dem EQA lancierte, visuelle Konzept ‚Mirror‘ fortgeführt, welches das Erscheinungsbild der Marke Mercedes-EQ prägt.
    • In der blauen Kampagnenfarbwelt, die mit reflektierenden Flächen und starken Kontrasten arbeitet, wird die Ankunft des EQS metaphorisch als schwebendes Fahrzeug inszeniert, das elegant auf der Erde landet. Das Fahrzeug sowie die Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität des EQS werden in einem Spiel aus Licht in einer surrealen Welt in Szene gesetzt. 

Zeitraum

  • Teaserphase
    • Teaser auf den Mercedes-EQ und Mercedes-Benz Social-Media-Kanälen seit 14. April 2021, 16:00 Uhr (MESZ) 
  • Weltweiter Kampagnenstart zur Weltpremiere des EQS am 15. April 2021 um 18:00 Uhr (MESZ)
    • Special auf Mercedes-Benz.com
    • Diverse Produkt-Feature Filme und Produkt-/Social Media Stills auf den Mercedes-EQ und Mercedes-Benz Social-Media-Kanälen und Mercedes-Benz.com
    • 30-sekündiger TVC auf com am 16. April 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) 
  • Im Mai in Deutschland (international individuell)
    • Ausstrahlung des TVC (TV-Commercial) im Fernsehen und Printanzeigen 

Credits

  • Verantwortlich für Idee, Konzept und Umsetzung der Kampagne ist antoni garage, Berlin
  • Film
    Produktion: ANORAK, Berlin
  • Print Content Stills
    Produktion: Studio Amos Fricke, Berlin
  • Print Hero Stills
    Produktion: MirrorMirror, Paris 

Interessante Zahlen, Daten, Fakten – rund um den neuen EQS 

Beim MBUX Hyperscreen gehen mehrere Displays nahtlos ineinander über und ergeben so ein beeindruckendes, über 141 Zentimeter breites, gewölbtes Bildschirmband. Die für die Passagiere erlebbare Fläche beträgt 2.432,11 cm². 

Um zu den wichtigsten Anwendungen von MBUX zu kommen, muss der Nutzer durch 0 Menüebenen scrollen. Deswegen die Bezeichnung Zero Layer. 

Im Jahr 2022 werden insgesamt bereits acht Mercedes-EQ Elektrofahrzeug-Baureihen an sieben Standorten auf drei Kontinenten produziert. 

No.6 MOOD Linen heißt der eigens für den EQS komponierte Duft. Er trägt die Nummer 6, da 1906 mit den „Mercédès Electrique“-Fahrzeugen die ersten Elektroautos ins Modellprogramm aufgenommen wurden. 

Mehr als 40 neue Erfindungen haben ihren Weg in den EQS gefunden. Außerdem schützen 20 Musteranmeldungen das außergewöhnliche Design der elektrischen Luxuslimousine. 

Das „Mercedes-Benz Pattern“ kommt im EQS an mehreren Stellen zum Einsatz, im Exterieur auf Wunsch beispielsweise als besondere Variante der Black-Panel-Front oder bei einem Leichtmetallrad-Design. Es ist ein abstrahiertes, dreidimensionales Sternenmuster, basierend auf einem frühen Markenzeichen der Daimler Motorengesellschaft (DMG), das am 9. Februar 1911 ins Warenzeichenregister eingetragen wurde. 

Über 80 Kilogramm wiegen die Bauteile des EQS, die anteilig aus ressourcenschonenden Materialien (Rezyklate und nachwachsende Rohstoffe) hergestellt sind. 

Insgesamt umfasst das Mercedes me Charge Netzwerk über 500.000 Ladepunkte, davon über 200.000 in Europa. Enthalten sind auch die 336 Schnellladestationen, die ausschließlich mit grünem Strom betrieben werden. Diese hat das 2017 von Mercedes-Benz mitgegründete Schnelladenetz IONITY an den Fernverkehrsstraßen in Europa errichtet. 

Alicia Keys und die Weltpremiere des EQS 

Am 15. April 2021 gab Mercedes-Benz bekannt, dass sie ihre Zusammenarbeit mit der Grammy Award-prämierten Singer-Songwriterin, Produzentin und Komponistin Alicia Keys als globale Partnerin weiter ausbauen werden. Keys begleitete Mercedes-Benz bei der Weltpremiere des mit Spannung erwarteten EQS. Sie spielte ein Medley aus ihren Hits "No One" und "Authors of Forever", einem Song aus ihrem neuesten Album ALICIA.

 

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Der neue EQS, präsentiert von Bettina Fetzer, Bettina Fetzer Marketingchefin Mercedes-Benz AG
21C0145_221
Der neue EQS, präsentiert von Bettina Fetzer, Bettina Fetzer Marketingchefin Mercedes-Benz AG
21C0145_222
‚This is for you, world‘ – die Marketingkampagne zum EQS
21C0225_001
‚This is for you, world‘ – die Marketingkampagne zum EQS
21C0225_002
‚This is for you, world‘ – die Marketingkampagne zum EQS
21C0225_003
Alicia Keys und der EQS
21C0225_004
Alicia Keys und der EQS
21C0225_006
Lade...