Technik


  • 06c1209_033
    Mercedes-Benz E-Klasse: Der zu 100 Prozent eigenständig entwickelte AMG 6,3-Liter-V8-Motor kombiniert als weltweit einziges Triebwerk das Hochdrehzahlkonzept mit großem Hubraum – das Resultat sind rund 20 Prozent mehr Drehmoment als bei vergleichbaren Saugmotoren dieser Leistungsklasse.
  • 06c372_003
    Mercedes-Benz E-Klasse: Der zu 100 Prozent eigenständig entwickelte AMG 6,3-Liter-V8-Motor kombiniert als weltweit einziges Triebwerk das Hochdrehzahlkonzept mit großem Hubraum – das Resultat sind rund 20 Prozent mehr Drehmoment als bei vergleichbaren Saugmotoren dieser Leistungsklasse.
  • 06c423_12
    Mercedes-Benz E-Klasse: Die neue AMG Abrisskante bei der E 63 AMG Limousine reduziert den Auftrieb an der Hinterachse um bis zu 30 Prozent. Optimale Fahrsicherheit garantiert auch die AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit rundum innen belüfteten und perforierten Scheiben; die besonders belastete Vorderachsbremse verfügt über die innovative Verbundtechnologie.
  • 06c423_10
    Mercedes-Benz E-Klasse: Der zu 100 Prozent eigenständig entwickelte AMG 6,3-Liter-V8-Motor kombiniert als weltweit einziges Triebwerk das Hochdrehzahlkonzept mit großem Hubraum – das Resultat sind rund 20 Prozent mehr Drehmoment als bei vergleichbaren Saugmotoren dieser Leistungsklasse.
  • 06A1701
    Mercedes-Benz E-Klasse, E 63 AMG, Leistungsdiagramm
  • a2002f687
    E-Klasse, E 55 AMG, Motorraum
  • a2002f5833
    Mercedes-Benz E 55 AMG: The supercharged AMG V8 engine, with its 5.5-litre displacement, develops a maximum output of 350 kW/476 hp (E 55 AMG) or 368 kW/500 hp (S 55 AMG and CL 55 AMG) and a maximum torque of 700 Newtonmetres. The new supercharged models deliver between 34 and 39 percent more output and 32 percent more torque than the previous models, which featured V8 naturally-aspirated engines.
Lade...