Technik


  • 11C1060_013
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 180 CDI, Jupiterrot, Motor
  • 11C1059_050
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 200 CDI, Zirrusweiss, Motor
  • 11A1036
    Mercedes-Benz B-Klasse: Als Weltneuheit im Kompaktsegment verfügt die B-Klasse serienmäßig über eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten, was die Gefahr eines Auffahrunfalls verringert.
  • 11A1037
    Mercedes-Benz B-Klasse: Als Weltneuheit im Kompaktsegment verfügt die B-Klasse serienmäßig über eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten, was die Gefahr eines Auffahrunfalls verringert.
  • 11A975_01
    Mercedes-Benz B-Klasse: Assistenz- und Sicherheitssysteme
  • 11A975_02
    Mercedes-Benz B-Klasse: Assistenz- und Sicherheitssysteme
  • 11C663_03
    Mercedes-Benz B-Klasse: Der Anteil an höherfesten und höchstfesten Stahlblechen liegt bei der Rohbaustruktur bei 67 Prozent.
  • 11C663_07
    Mercedes-Benz B-Klasse: Steife Strukturen und definiertes Verformungsmanagement tragen dazu bei, den Überlebensraum der Insassen zu sichern.
  • 11C663_08
    Mercedes-Benz B-Klasse: Steife Strukturen und definiertes Verformungsmanagement tragen dazu bei, den Überlebensraum der Insassen zu sichern.
  • 11C663_13
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit bis zu neun Airbags schützt die B-Klasse ihre Passagiere. Dazu zählen Fahrer- und Beifahrer-Airbag, ein Kniebag für den Fahrer, Seitenairbags sowie Windowbags.
  • 11C710_07
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit Hilfe von neuartigen, gezackten Radspoilern, Schlitzen in den Radhäusern sowie optimierten Radzierblenden konnten die Strömungsverluste an den vorderen Radhäusern deutlich reduziert werden.
  • 11C710_05
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit Hilfe von neuartigen, gezackten Radspoilern, Schlitzen in den Radhäusern sowie optimierten Radzierblenden konnten die Strömungsverluste an den vorderen Radhäusern deutlich reduziert werden.
  • 11C710_06
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit Hilfe von neuartigen, gezackten Radspoilern, Schlitzen in den Radhäusern sowie optimierten Radzierblenden konnten die Strömungsverluste an den vorderen Radhäusern deutlich reduziert werden.
  • 11C966_030
    Mercedes-Benz B-Klasse: DISTRONIC
  • 11C966_031
    Mercedes-Benz B-Klasse: Totwinkel-Assistant
  • 11C966_033
    Mercedes-Benz B-Klasse: Aktiver Park-Assistent
  • 11C966_032
    Mercedes-Benz B-Klasse: Spurhalte-Assistent
  • 11C966_034
    Mercedes-Benz B-Klasse: Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST
  • 11C966_035
    Mercedes-Benz B-Klasse: Geschwindigkeitslimit-Assistent
  • 11C966_037
    Mercedes-Benz B-Klasse: Rückfahrkamera
  • 11C966_036
    Mercedes-Benz B-Klasse: Tempomat
  • 11C966_038
    Mercedes-Benz B-Klasse: Cover-Flow-Funktion von COMAND Online
  • 11C966_041
    Mercedes-Benz B-Klasse: Navigation von COMAND Online
  • 11C966_053
    Mercedes-Benz B-Klasse, Technologie
  • 11C966_051
    Eine Mercedes-Benz Premiere ist das neue Doppelkupplungs-Getriebe 7G-DCT. Es ist sehr kompakt und dank sieben Gängen extrem variabel in der Anpassung der Motordrehzahl. Durch eine elektrische Ölpumpe ist das Getriebe Start-Stopp fähig, schaltet ohne Zugkraftunterbrechung und kombiniert den Komfort einer Automatik mit der Effizienz eines Schaltgetriebes.
  • 11C966_049
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit den neuen Vierzylinder-Ottomotoren (M270) startet eine komplett neue Motorenbaureihe. In der neuen B-Klasse sind sie zunächst mit 1,6 Liter Hubraum verfügbar, als B 180 mit 90 kW (122 PS) und als B 200 mit 115 kW (156 PS).
  • 11C966_050
    Mercedes-Benz B-Klasse: Im Hubraum auf 1,8 Liter reduziert und in vielen Details optimiert, wird der Diesel-Vierzylinder OM651 erstmals bei Mercedes-Benz quer eingebaut. Als B 180 CDI stehen 80 kW (109 PS) zur Verfügung, als B 200 CDI sind es 100 kW (136 PS).
  • 11C966_052
    Mercedes-Benz B-Klasse: Das äußerst kompakt als Dreiwellen-Getriebe konzipierte neue Schaltgetriebe ist ein enger Verwandter des DCT. Hoher Schaltkomfort, geringe Schaltkräfte und geringe innere Reibung sowie geringes Gewicht zählen zu seinen wichtigsten Eigenschaften.
  • 11C966_069
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 180 CDI BlueEFFICIENCY, Leistungsdiagramm
  • 11C966_055
    Mercedes-Benz B-Klasse: Im Hubraum auf 1,8 Liter reduziert und in vielen Details optimiert, wird der Diesel-Vierzylinder OM651 erstmals bei Mercedes-Benz quer eingebaut. Als B 180 CDI stehen 80 kW (109 PS) zur Verfügung, als B 200 CDI sind es 100 kW (136 PS).
  • 11C966_054
    Mercedes-Benz B-Klasse: Mit den neuen Vierzylinder-Ottomotoren (M270) startet eine komplett neue Motorenbaureihe. In der neuen B-Klasse sind sie zunächst mit 1,6 Liter Hubraum verfügbar, als B 180 mit 90 kW (122 PS) und als B 200 mit 115 kW (156 PS).
  • 11C966_073
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 180 BlueEFFICIENCY, Leistungsdiagramm
  • 11C966_071
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 200 CDI BlueEFFICIENCY, Leistungsdiagramm
  • 11C966_075
    Mercedes-Benz B-Klasse, B 200 BlueEFFICIENCY, Leistungsdiagramm
  • 11C663_02
    Zur gesteigerten Dynamik der neuen B-Klasse trägt das Fahrwerk mit der neuen Vierlenker-Hinterachse und einer McPherson-Vorderachse entscheidend bei.
  • 11C663_09
    Mercedes-Benz B-Klasse: Das Ablagepaket umfasst ein Brillenfach in der Dachbedieneinheit, eine Box unter den Vordersitzen, Gepäcknetze sowie Klapptische an Fahrer- und Beifahrerlehne.
  • 11C663_11
    Mercedes-Benz B-Klasse: Das Surround-Soundsystem „Logic7“ hat Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit dem Audio-Spezialisten harman/kardon® entwickelt. Die Highend-Anlage sorgt für einen dreidimensionalen Klanggenuss.
  • 11C966_019
    Mercedes-Benz B-Klasse: Serienmäßig ist die Rücksitzlehne im Verhältnis von 60:40 teil- und klappbar. Mehr Variabilität auf Wunsch bietet auch der höhenverstellbare Laderaumboden. Er lässt sich in zwei unterschiedliche Positionen bringen und dort arretieren.
  • 11C663_12
    Mercedes-Benz B-Klasse: Die neue Klimaanlagen-Generation arbeitet effizienter, leiser und vibrationsärmer. Die ECO-Start-Stopp-Funktion ist mit der Klimaanlage verknüpft. Hier die Luftführung der Komfortklimatisierungsautomatik THERMOTRONIC (optional).
  • 11C966_020
    Mercedes-Benz B-Klasse: Serienmäßig ist die Rücksitzlehne im Verhältnis von 60:40 teil- und klappbar. Mehr Variabilität auf Wunsch bietet auch der höhenverstellbare Laderaumboden. Er lässt sich in zwei unterschiedliche Positionen bringen und dort arretieren.
Lade...