Südafrika

nix
  • Stuttgart/Nairobi/Pretoria, 09.02.2016 - Nur vier Monate nach Eröffnung des ersten Regional Center für Nutzfahrzeuge in Dubai treibt Daimler Trucks die Regionalisierung seiner Vertriebs- und Serviceorganisation in wichtigen Wachstumsregionen weiter voran. Mit Daimler Commercial Vehicles Africa (DCV Africa) für Ost-, Zentral- und Westafrika sowie dem Regional Center Southern Africa (RCSA) für das südliche Afrika nehmen in dieser Woche zwei weitere von insgesamt sechs regionalen Vertriebszentren ihre Arbeit auf.
nix
  • Stuttgart / East London, Südafrika, 28.05.2015 - Am südafrikanischen Ostkap ist heute im Mercedes-Benz Werk East London der ein millionste Pkw vom Band gelaufen - eine weiße C-Klasse Limousine in Rechtslenkerausführung. Die neue C-Klasse wird seit Mai 2014 in East London produziert. Damit läuft am Standort bereits die vierte Generation der volumenstärksten Mercedes-Benz Baureihe vom Band. Das Werk ist Teil des globalen C-Klasse Produktionsverbunds mit dem Lead-Werk in Bremen sowie dem US-Werk in Tuscaloosa/Alabama und dem chinesischen Standort BBAC in Peking.
nix
  • East London, Südafrika/Stuttgart , 15.05.2014 - Rund drei Monate nach dem Produktionsstart der neuen Mercedes-Benz C-Klasse im Werk Bremen hat der zweite der insgesamt vier globalen Standorte die Fertigung der volumenstärksten Mercedes-Benz Baureihe aufgenommen: Im Werk East London läuft damit bereits die vierte C-Klasse Generation vom Band. Die neue Mercedes-Benz C-Klasse Limousine wird als erstes Mercedes-Benz Modell auf vier Kontinenten produziert: Nach Bremen und East London wird sie in den kommenden Monaten auch in den Werken in Tuscaloosa/Alabama (USA) und Peking (China) anlaufen.
nix
Lade...