Sindelfingen

nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Sindelfingen, 06.03.2018 - Großer Andrang beim Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 256 g/km)*: Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain, und Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH, auf dem internationalen Auto-Salon in Genf kurz nach der Weltpremiere des Fahrzeugs.
  • Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 256 g/km*
nix
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 22.01.2018 - Zum offiziellen Produktionsanlauf des neuen CLS in Halle 36 im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen trafen sich der Standortverantwortliche und Leiter Produktion Michael Bauer (links) und Ergun Lümali, Betriebsratsvorsitzender am Standort Sindelfingen (rechts).
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Sindelfingen, 04.05.2017 - Am 6. und 7. Juli lädt Daimler zu den „Daimler Women Days“ ein. Die Veranstaltung zeigt Möglichkeiten zum Karrierestart bei Daimler für Studentinnen, Absolventinnen sowie Nachwuchskräfte mit Berufserfahrung in Ingenieurswissenschaften und Informatik.
nix
nix
  • Sindelfingen, 23.03.2017 - Die Daimler AG lädt Studentinnen der Informatik und Ingenieurwissenschaften oder anderen MINT-Bereichen ein, sich für den „Daimler Women‘s Day for Students" am 24. April 2017 zu bewerben. MINT steht für die Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.
nix
nix
nix
nix
nix
  • Berlin/Sindelfingen, 27.01.2017 - Mercedes-Benz setzt 2017 die Führungen mit unter-schiedlichen Themenschwerpunkten im Werk Sindelfingen fort. Neben den Werkbesichtigungen, die vom Kundencenter ganzjährig angeboten werden, bieten die exklusiven Themenführungen die Möglichkeit neue Fachbereiche und spannende Themen rund um das Traditionswerk kennenzulernen, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.
nix
  • Sindelfingen, 30.11.2016 - Im Beisein von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann eröffnete Mercedes-Benz heute in Sindelfingen das nach eigenen Angaben modernste Crashtest-Zentrum der Welt mit dem Crash einer E Klasse Limousine. Das neue Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit (TFS) bietet ganz neue Möglichkeiten, etwa bei Fahrzeug-Fahrzeug-Tests, bei der Auslegung von Assistenzsystemen und PRE SAFE® und bei der Absicherung von Fahrzeugkonzepten mit alternativen Antrieben. Die Investitionssumme beläuft sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag.
nix
  • Sindelfingen, 23.11.2016 - Ein außergewöhnlicher Tag in der Ausbildungswerkstatt im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen: Zum Ausbildungsstart begrüßte Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung, die neuen Auszubildenden und Studierenden der dualen Hochschule im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen.
nix
nix
nix
nix
  • Sindelfingen, 04.04.2016 - Am 4. April beginnen 42 Flüchtlinge und Asylbewerber ein sogenanntes Brückenpraktikum im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen. Die Teilnehmer wurden von der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter Stuttgart ausgewählt und stammen aus Afghanistan, Algerien, Eritrea, Iran, Irak, Nigeria, Kamerun, Pakistan, Serbien und Syrien und sind zwischen 19 und 55 Jahre alt. Den praktischen Teil absolvieren 40 Praktikantinnen und Praktikanten in der Montage der Mercedes-Benz S-Klasse und im Bereich Lackierung Oberflächen.
nix
  • Sindelfingen, 18.03.2016 - Wer einen technischen Studiengang absolviert hat und über erste Berufserfahrung verfügt, hat jetzt die Chance, die Technologiefabrik der Daimler AG kennenzulernen. Am 21. und 22. April wird in Sindelfingen der „Career Day@Technologiefabrik“ veranstaltet, der die Teilnehmer einlädt, sich mit Führungskräften auszutauschen und auf offene Stellen zu bewerben.
nix
  • Sindelfingen, 26.02.2016 - Im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen hat die Serienproduktion der neuen E-Klasse begonnen. „In unseren Werken bei Mercedes-Benz laufen im Jahr rund zwei Millionen Pkw vom Band. Jedes dieser Fahrzeuge ist für uns etwas Besonderes – doch dieses ist einzigartig: Es ist das erste Modell der neuen E-Klasse. Vor uns steht die intelligenteste Business-Limousine der Welt, gebaut von den besten Mitarbeitern der Welt. Intelligent, innovativ, voller Hightech – und das in Premiumqualität. Wir sind überzeugt: Sie wird unsere Kunden in der ganzen Welt beeindrucken“, so Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management.
nix
nix
nix
nix
  • Sindelfingen, 20.11.2015 - Mercedes-Benz hat mit umfassenden Modernisierungsmaßnahmen zur Umsetzung des Zukunftsbildes am Standort Sindelfingen begonnen. Zu einem symbolischen ersten Spatenstich trafen sich Vertreter der Stadt und des Unternehmens. Die umfangreichen Baumaßnahmen sind Teil des Zukunftsbildes, das Investitionen von insgesamt 1,5 Milliarden Euro bis 2020 vorsieht. Eine entsprechende Vereinbarung hat Mercedes-Benz Mitte 2014 gemeinsam mit dem Betriebsrat getroffen.
nix
nix
nix
Lade...