Shaping Future Transportation

  • Düsseldorf, 21.03.2016 - 120 Jahre nach Erfindung des Lastkraftwagens bringt Daimler Trucks den Lkw ins Internet. Damit unterstreicht der weltweit führende Lkw-Hersteller im IAA-Jahr 2016 auch beim Thema Konnektivität seine Technologieführerschaft und baut seine weltweite Führungsposition bei vernetzten Lkw konsequent aus. Weltweit sind bereits rund 365.000 Nutzfahrzeuge von Daimler über die Systeme FleetBoard und Detroit Connect vernetzt – mehr als bei jedem anderen Hersteller.
nix
  • London, 29.03.2010 - Halbzeit für den Flottentest des Fuso Canter Eco Hybrid im Großraum London: Seit August 2008 haben zehn Lkw mit Hybridantrieb in acht Fuhrparks zusammen rund 265.000 Kilometer im Kundeneinsatz zurückgelegt. Sie sind täglich im Einsatz und legen im Monat jeweils zwischen 400 und 2800 Kilometern zurück. Der Flottentest unter europäischen Bedingungen ist auf insgesamt drei Jahre ausgelegt und Bestandteil der globalen Initiative „Shaping Future Transportation“ von Daimler Trucks. Ihr Ziel ist es, mit effizienten und sauberen Antriebssystemen sowie alternativen Kraftstoffen das emissionsfreie Nutzfahrzeug von morgen zu realisieren.
nix
  • München/Stuttgart, 01.03.2010 - Deutschlands Lkw-Transporteure und Werksverkehrbetreiber haben die besten Marken im Nutzfahrzeug-Markt gekürt. Das Marktforschungsinstitut TNS Emnid hat im Auftrag des Münchner Wochenmagazins VerkehrsRundschau unter 400 Führungskräften das Image der wichtigsten Anbieter von Nutzfahrzeugen sowie Produkten und Dienstleistungen für den Fuhrpark ermittelt. In sechs der ausgeschriebenen Kategorien standen Nutzfahrzeug-Marken der Daimler AG zur Wahl, vier davon haben sie gewonnen.
nix
  • Stuttgart, 28.10.2009 - Ted Kulongoski, der Gouverneur von Oregon, USA, hat heute im Rahmen seiner Europareise die Daimler AG in Stuttgart besucht. Einer der Produktionsstandorte von Daimler Trucks North America (DTNA) liegt in Portland im US-Bundesstaat Oregon. Der Bundesstaat verfolgt neben Kalifornien die konsequenteste Umweltgesetzgebung der Vereinigten Staaten und ist daher ganz besonders an zukunftsfähigen alternativen Antriebstechnologien interessiert.
nix
  • Stuttgart, 24.09.2009 - Die Daimler AG hat jetzt den 10.000sten Mercedes-Benz Lkw mit dem Active Brake Assist, Notbrems-Assistent ausgeliefert. Hubertus Troska, Leiter Mercedes-Benz Lkw, hat das Jubiläumsfahrzeug, einen Actros 1841 LS heute an Robert Gammisch, Geschäftsführer des Transportunternehmens Log-In, eines der größten Logistikunternehmen in Tschechien übergeben.
nix
  • Stuttgart, 21.07.2009 - Die Zukunft des Transports nachhaltig zu gestalten, das ist für Daimler mit seinen renommierten Marken als weltweit führender Nutzfahrzeughersteller mehr als nur eine rein wirtschaftliche oder technische Herausforderung, es ist eine gesellschaftliche Verpflichtung. „Shaping Future Transportation“ heißt die Initiative mit ganzheitlichem Ansatz, die neben Umweltaspekten auch das Thema Sicherheit in den Vordergrund rückt.
nix
  • Berlin , 09.06.2009 - Auf der Diskussionsveranstaltung „Diesel aus erneuerbaren Rohstoffen – Ein Schritt zum emissionsfreien Transport?“ in Berlin haben heute die Daimler AG, Deutsche Post DHL, der Energiekonzern OMV, die Stuttgarter Straßenbahnen AG sowie der finnische Mineralölkonzern Neste Oil erste Ergebnisse eines gemeinsamen Pilotversuchs mit Kraftstoff aus nachhaltiger Produktion vorgestellt.
nix
  • Portland, USA, 15.05.2009 - Daimler Trucks North America hat zusammen mit der Eaton Corporation einen Hybrid-Lkw der Marke Freightliner entwickelt, der jetzt erstmals im Segment des Gefahrguttransports eingesetzt wird. Das mit dem „Hybrid Electric Drivetrain System“ ausgestattete Fahrzeug, ein Freightliner Business Class M2e, wurde für den Kunden Pennington Gas Service entwickelt. Das Unternehmen ist auf die Lieferung von Propangas, vor allem für die US-Bundesstaaten Michigan, Ohio und Indiana, spezialisiert. Damit erfährt der Freightliner-Hybrid-Lkw nun seinen ersten Einsatz in der Belieferung gefährlicher Güter.
nix
nix
nix
Lade...