Setra zeigt zwei Reisebusse auf dem RDA Workshop

Setra zeigt zwei Reisebusse auf dem RDA Workshop
06.
Juli 2009
Köln
  • S 416 HDH und S 415 GT-HD als Blickfang auf dem Setra-Stand
Auch dieses Jahr ist die Daimler Omnibusmarke Setra auf dem RDA Workshop in Köln (4. bis 6. August) mit zwei hochmodernen Reisebussen vertreten.
Die beiden präsentierten Typen S 415 GT-HD der ComfortClass 400 und
S 416 HDH der neuen TopClass 400 am Stand P50 in Halle 10.2 gehören zu den Spitzen­produkten der Ulmer Omnibusmarke, die für ein Höchstmaß an Komfort, Technik und Sicherheit steht.
Der S 415 GT-HD vertritt in Köln die Fahrzeuge der wirtschaftlich attraktiven ComfortClass 400. Der 12,2 Meter lange Reisebus ist mit dem 315 kW (428 PS) starken Mercedes-Benz Motor MB OM 457 LA und einem 6-Gang Schaltgetriebe MB GO 210 ausgerüstet.
Auch der S 416 HDH steht als Mitglied der neuen TopClass 400 für exklusiven Fahrkomfort und für ein Höchstmaß an Sicherheitsstandards. Dazu gehören unter anderem ein Modul, das beim Crash den Fahrerarbeitsplatz verschiebt sowie eine integrierte Absorber­struktur. Beides sind Elemente des Front Collision Guards (FCG), der zudem zum Schutz etwaiger Unfallgegner einen Unterfahrschutz nach ECE-R 93 bietet. Der Reisebus ist mit einem 335 kW (456 PS) starken 6-Zylinder-Motor OM 457 LA ausgerüstet, der schon heute den ab 2009 geltenden Euro 5 Abgas­bestimmungen entspricht.
RDA-Workshop ist Leitmesse der Bustouristik
Der 35. RDA Workshop findet vom 4. bis 6. August 2009 in Halle 10 der KölnMesse im Stadtteil Deutz statt. Rund 1 300 Aussteller aus über 30 Ländern und aus über 40 Branchen präsentieren ihre aktuellen Angebote für die Bus­touristik. Geöffnet ist der RDA-Workshop Dienstag und Mittwoch von 9.30 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag von 9.30 bis 16 Uhr.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
  • 08A715
    Setra TopClass 400 - S 416 HDH
Lade...