Setra präsentiert den S 10 „Der liebe Augustin“ auf der Retro Classics 2004

Ulm/Stuttgart, 19.02.2004
  • Der 1955 gebaute S 10 fuhr jahrelang in Lindau
  • Oldtimershow bereits zum 4. Mal am Stuttgarter Killesberg
Auch dieses Jahr ist Setra, eine Marke des Geschäftsbereiches DaimlerChrysler Omnibusse, wieder mit einem historischen Fahrzeug auf der Retro Classics 2004 in der Omnibus-Halle 8 vertreten, die vom 27. bis 29. Februar 2004 auf dem Messegelände in Stuttgart stattfinden wird. Der ausgestellte S 10 ist Bestandteil der Setra Oldtimer-Sammlung, die an ihrem Standort Neu-Ulm insgesamt zwölf fahrbereite Omnibusse umfasst.
Das Fahrzeug aus dem Jahr 1955 mit dem für die damalige Zeit typischen Namen „Der liebe Augustin“ befindet sich im Originalzustand. Der Reisebus mit 37 Fahrgastplätzen war bis Mitte der siebziger Jahre im Besitz eines Omnibusunternehmers aus Lindau und wurde nach dessen Tod in die historische Fahrzeugsammlung der Ulmer Traditionsmarke übernommen.
Technische Daten:
Setra S 10, Baujahr 1955
Sitzplätze: 37+2+1 Höhe: 2 880 mmLänge: 10 190 mmBreite: 2 500 mm Motor: Henschel Reihen-Sechs-Zylinder-Diesel 522 DPKHubraum: 6 130 cm³Leistung: 92 kW/125 PSGetriebe: 10-Gang-Schaltgetriebe ZF S5-33 mit Nachschaltgruppe Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Die Retro Classics 2004
Die Retro Classics 2004, die dieses Jahr zum vierten Mal stattfindet, ist bereits schon jetzt zu einer festen Größe für Fans historischer Omnibusse und Personenwagen geworden. Die Oldtimer-Schau am Stuttgarter Killesberg ist eine ideale Kombination von Ausstellung, Teilemarkt und Events. Die Öffnungszeiten sind am Freitag von 11 bis 20 Uhr und am Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 13,- € und ermäßigt 9,- €.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Der Setra S 10 "Der liebe Augustin", Baujahr 1955
51590
Lade...