Mercedes-Benz do Brasil

  • Stuttgart / São Bernardo do Campo, 09.06.2017 - Mit über 38 Millionen Tonnen war Brasilien 2015 drittgrößter Erzeuger von Kuhmilch weltweit. Um die Milch frisch auf den Frühstückstisch oder zur Weiterverarbeitung zu bringen, fahren die rund 500 Trucks des Milch-Spediteurs „Via Lácteos“ täglich abgelegene Höfe an – und das nicht nur auf geteerten Straßen, sondern vor allem auch auf engen und widrigen Pisten.
nix
nix
nix
  • Stuttgart / São Bernardo do Campo, 22.12.2016 - Im 60. Jahr ihres Bestehens blickt die Daimler-Tochter Mercedes-Benz do Brasil auf eine Reihe von Erfolgen in Brasilien zurück. Trotz einer äußerst schwierigen Wirtschaftslage und rückläufigen Nutzfahrzeugmärkten in den vergangenen drei Jahren konnte Mercedes-Benz do Brasil seine Marktanteile im Truck-, Bus- und Van-Geschäft steigern.
nix
  • Stuttgart / Sao Paulo, 10.04.2014 - Mercedes-Benz do Brasil verstärkt sein Führungsteam im Nutzfahrzeugsektor mit einem neuen Leiter Einkauf. Mit Erodes Berbetz (43) konnte das Unternehmen einen erfahrenen Einkaufsexperten mit ausgewiesenen Marktkenntnissen für Brasilien gewinnen. Berbetz tritt die Nachfolge von Ricardo Vieira Santos an (57), der in den Ruhestand geht.
nix
  • Stuttgart / São Bernardo do Campo, Brasilien, 21.10.2013 - Daimler Trucks hat in Brasilien erneut einen Regierungsauftrag an Land gezogen: Die Tochtergesellschaft, Mercedes-Benz do Brasil, konnte das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung („Ministério do Desenvolvimento Agrário“, kurz: MDA) bei einer Ausschreibung mit dem marktspezifischen Mercedes-Benz Atron Lkw überzeugen. Insgesamt 2.884 Kipper-Lkw sind bestellt und werden ab sofort bis Ende des Jahres an mehrere Gemeinden in ländlichen Regionen Brasiliens ausgeliefert.
nix
  • Stuttgart/São Paulo, 29.05.2013 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 rückt näher. Großstädte in Brasilien bereiten sich mit Infrastrukturprojekten und Flottenerneuerungen für das steigende Verkehrsaufkommen zum sportlichen Großereignis vor. Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz do Brasil erhält dafür Großaufträge über insgesamt 80 Mercedes-Benz Busse. Diese sind mit der umweltschonenden BlueTec 5-Technologie ausgestattet und erfüllen die Abgasnorm PROCONVE P-7.
nix
nix
  • Stuttgart / São Bernardo do Campo, Brasilien, 19.12.2011 - Mercedes-Benz do Brasil vermeldet weiterhin eine positive Auftragslage für schwere und mittelschwere Lkw. Mit einem Großauftrag von 115 Mercedes-Benz Lkw stockt der Kunde Camargo Corrêa, einer der größten Baukonzerne Brasiliens, seine Flotte mit dem breitgefächerten Produktportfolio von u.a. mittelschweren Atego, schweren Axor und Actros auf. Im Rahmen des Konjunkturprogramms PAC („Programa de Aceleração do Crescimento”) arbeitet Camargo Corrêa aktuell an Infrastrukturprojekten zum Ausbau von Straßen und Schienen.
nix
  • São Bernardo do Campo / Stuttgart, 11.10.2010 - Mercedes-Benz do Brasil hat den Meilenstein von 400.000 verkauften Bussen erreicht. 1956 wurde in São Bernardo do Campo mit dem Bau von Bussen begonnen, seitdem hat der Standort eine beeindruckende Entwicklung vollzogen. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Marktführer im brasilianischen Omnibusmarkt – im September 2010 mit einem Marktanteil von 53%.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 10.09.2010 - Der Mercedes-Benz Actros für den Fernverkehr wird jetzt auch in Brasilien verkauft. Mit dem im August begonnenen Verkaufsstart der On-Road Modelle setzt Mercedes-Benz in Brasilien weitere Akzente: Bereits im März hatte Mercedes-Benz do Brasil angekündigt, die Produktionskapazität im Werk São Bernardo do Campo bis 2012 zu erweitern, um der steigenden Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in Brasilien gerecht zu werden.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 12.05.2010 - Nach dem Rekordabsatz von 1.383 schweren Lkw im März dieses Jahres hat Mercedes-Benz do Brasil im April mit 1.205 Einheiten das zweitbeste Monatsergebnis seiner Geschichte erreicht. Seit Jahresbeginn hat Mercedes-Benz in Brasilien insgesamt 4.417 schwere Lkw abgesetzt, rund 90 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 29.03.2010 - Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge erwartet für seine Kernmärkte in Lateinamerika und hier insbesondere Brasilien im Jahr 2010 und in den Folgejahren eine Steigerung der Nachfrage nach Lkw und Bussen. Aus diesem Grund hat Mercedes-Benz do Brasil eine weitere Erhöhung der Produktionskapazitäten für Nutzfahrzeuge in Brasilien beschlossen, um so frühzeitig und flexibel auf die erwartete Absatzsteigerung zu reagieren. Hierfür wird Mercedes-Benz do Brasil die Produktion von Nutzfahrzeugen ab 2011 auf das Mercedes-Benz Werk Juiz de Fora im Bundesstaat Minas Gerais ausweiten. Für den traditionellen Standort von Mercedes-Benz do Brasil ändert sich durch die Ausweitung der Nutzfahrzeugproduktion auf Juiz der Fora nichts. Der Standort São Bernardo do Campo bleibt das Zentrum des Produktionsverbundes.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 18.03.2010 - Mercedes-Benz do Brasil hat einen Auftrag von Casas Bahia, dem führenden Einzelhandelsunternehmen in Brasilien für Haushalts- und Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik, über 550 Lkw erhalten. Den größten Posten des Auftrags bilden 380 leichte Lkw Mercedes-Benz Accelo 915 C. Dazu kommen 148 mittelschwere Frontlenker-Lkw FPN 1718 und 13 Kurzhauber-Lkw vom Typ 710, die beide aus der traditionellen Produktlinie von Mercedes-Benz do Brasil, der Linha Tradicional, stammen.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 05.03.2010 - Mercedes-Benz do Brasil hat heute einen Vertrag mit der brasilianischen Bank „Banco Nacional de Desenvolvimento Económico e Social“ (BNDES) über ein Darlehen in Höhe von 1,2 Milliarden brasilianische Real (rund 460 Millionen Euro) unterzeichnet. Der führende Nutzfahrzeug-Hersteller in Brasilien wird diese Mittel verwenden, um seine Produktionskapazität im Werk São Bernardo do Campo bei São Paulo zu erweitern. Dort werden Lkw, Omnibus-Fahrgestelle, Motoren, Getriebe und Achsen produziert.
nix
  • São Bernardo do Campo, Brasilien, 12.02.2010 - Mercedes-Benz do Brasil hat in seinem Werk in São Bernardo do Campo bei São Paulo einen Produktionsrekord von 2,5 Millionen Motoren erzielt. São Bernardo do Campo ist der einzige Standort von Daimler Trucks, an dem Lkw, Omnibus-Chassis, Motoren und andere Aggregate an ein- und demselben Produktionsstandort gefertigt werden. Die Motoren werden auch an andere Standorte der Daimler AG geliefert, beispielsweise nach Argentinien, wo sie im Transporter Mercedes-Benz Sprinter zum Einsatz kommen.
nix
  • Stuttgart/São Bernardo do Campo, 29.10.2009 - Brasilien ist für Mercedes-Benz Lkw in diesem Jahr der größte Markt weltweit. Zwischen Januar und September 2009 wurden dort mehr als 23.000 Mercedes-Benz Lkw abgesetzt. Dies bedeutet einen Rückgang, der mit -20% gegenüber dem Vergleichszeitraum im Rekordjahr 2008 deutlich geringer ausfiel als in jedem anderen großen Mercedes-Benz Lkw-Absatzmarkt weltweit.
nix
nix
nix
  • Stuttgart/São Bernardo do Campo, Brasilien, 17.04.2009 - Bereits zum zweiten Mal in Folge hat Mercedes-Benz in Brasilien den Lotus Award 2009 gewonnen und wurde als “Nutzfahrzeugmarke des Jahres” ausgezeichnet. Insgesamt hat die Marke mit dem Stern in diesem Jahr in zehn Kategorien gewonnen und damit seit Einführung des Lotus Awards vor 16 Jahren 107 Auszeichnungen erhalten.
nix
nix
  • São Bernardo do Campo, 27.05.2008 - Mercedes-Benz do Brasil hat einen Produktionsrekord von über 1.600.000 gebauten Nutzfahrzeugen in Brasilien aufgestellt. Der heute größte Nutzfahrzeughersteller Lateinamerikas begann 1956 mit der Produktion in São Bernardo do Campo. „Wir sind sehr stolz auf die führende Position, die wir in Brasilien mit 1.140.000 Lkw und über 500.000 Bussen erreicht haben.
nix
Lade...