Mercedes-Benz Pkw

nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 09.05.2017 - Vor zwanzig Jahren präsentiert Mercedes-Benz in Tuscaloosa (Alabama/USA) die M-Klasse. Der Vorläufer des heutigen GLE begründet in den Spuren der legendären G-Klasse äußerst erfolgreich das Angebot der Marke bei den Sport Utility Vehicles (SUV). Zugleich legen beide Fahrzeuge die Grundlage für das heutige umfangreiche Mercedes-Benz Modellangebot in diesem Marktsegment, das neben G-Klasse und GLE auch GLA, GLC und GLS umfasst.
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 07.10.2016 - Der Sommer verabschiedet sich mit goldenen Tagen. Was könnte jetzt schöner sein, als vom nächsten Kurzurlaub zu träumen? Magische Momente versprechen die stilvollen Reisen im neuen Katalog „Classic Car Travel“.
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 18.10.2012 - Endspurt mit Stern für den Dunlop FHR Langstreckencup: Der von Mercedes-Benz Classic aufgebaute Typ 220 SE (W 111) startet bei der ADAC Westfalen Trophy 2012 auf dem Nürburgring (19. bis 21. Oktober 2012), in deren Rahmen das Finale der Rennserie als 2-Stunden-Rennen ausgetragen wird. Die für Renneinsätze optimierte „Heckflossen“-Limousine wird pilotiert vom früheren Rennfahrer Roland Asch und von Bernd Ostmann, Herausgeber des Fachmagazins „auto motor und sport“.
nix
  • Stuttgart, 16.10.2012 - Mercedes-Benz hat allen Grund zur Freude. Bei der Wahl zum „Goldenen Klassik-Lenkrad“ werden gleich drei Klassiker mit dem Stern ausgezeichnet. Abstimmen konnte die Leserschaft des Fachmagazins „Auto Bild Klassik“. „Ein schönes Resultat für uns. Besonders weil das Votum die Einschätzung der Leser widerspiegelt. Und die haben offenbar eine hohe Meinung von Mercedes-Benz“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic. „Dass das so bleibt, dazu wollen wir auch in Zukunft beitragen.“
nix
  • Stuttgart, 06.08.2012 - Vor 25 Jahren führt Mercedes-Benz in der S-Klasse (Baureihe 126) den Beifahrer-Airbag als weltweit erster Hersteller in den Serienautomobilbau ein. Die Technik feiert ihre Premiere im September 1987 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main. Sie hebt das Sicherheitsnivau in Mercedes-Benz Personenwagen auf ein neues Niveau und ist damit ein weiterer konsequenter Schritt vom Wegbereiter der passiven Fahrzeugsicherheit in einer langen Reihe herausragender Innovationen.
nix
  • Stuttgart, 20.03.2012 - Die Leser der Fachzeitschrift „Motor Klassik“ haben in gleich vier Kategorien Fahrzeuge von Mercedes-Benz zu Siegern des Wettbewerbs „Motor Klassik Award 2012“ gewählt. Neben zwei historischen SL-Baureihen sicherten sich der SLS AMG und die G-Klasse die Mehrheit der Stimmen.
nix
  • Stuttgart, 12.04.2011 - „Fahren in Vollendung“ verspricht im Jahr 1961 der Prospekt zum ersten von Mercedes-Benz selbst entwickelten Automatikgetriebe. Mehrere Jahre intensiver Entwicklung stecken in der Viergang-Kupplungsautomatik, die im April 1961 als Sonderausstattung im Typ 220 SEb der Baureihe 111 Premiere hat. Im Mercedes-Benz 300 SE, der im August 1961 präsentiert wird, gehört das Automatikgetriebe sogar zum serienmäßigen Lieferumfang.
nix
  • Stuttgart, 07.02.2011 - Mercedes-Benz stellt 1981 als weltweit erster Automobilhersteller die Rückhaltesysteme Airbag und Gurtstrammer in einem Serienautomobil der Öffentlichkeit vor. Diese beiden Meilensteine für die passive Sicherheit haben auf dem Automobil-Salon Genf im März 1981 in einer S-Klasse Limousine der Baureihe W 126 Premiere. Damit beginnt bei Mercedes-Benz die Einführung des modernen Airbags als Element der passiven Fahrzeugsicherheit in das gesamte Personenwagen-Programm:
nix
  • Stuttgart, 17.01.2011 - Der Mercedes-Benz 260 D der Baureihe W 138 ist der erste serienmäßige Diesel-Personenwagen der Welt. Im Februar 1936 – und damit 50 Jahre nach der Erfindung des Automobils mit Ottomotor durch Carl Benz – stellt Mercedes-Benz dieses revolutionäre Fahrzeug auf der Internationalen Motorrad- und Automobilausstellung in Berlin vor.
nix
  • Stuttgart, 04.01.2011 - Auf einem Versuchsgelände in Rovaniemi, Finnland, präsentiert die damalige Daimler-Benz AG vom 3. bis 8. Februar 1986 wichtige Bausteine der Fahrzeugsicherheit: das Automatische Sperrdifferenzial (ASD), die Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) und den automatisch schaltenden Vierradantrieb 4MATIC. Sie nutzen Möglichkeiten der Elektronik, um die aktive Sicherheit zu verbessern.
nix
  • Stuttgart, 20.12.2010 - Am 23. Januar 1951 meldet die Daimler-Benz AG die Personenwagenkarosserie mit Sicherheitsfahrgastzelle zum Patent an. Der Erfindung von Béla Barényi wird das Patent Nr. 854 157 unter dem Titel „Kraftfahrzeug, insbesondere zur Beförderung von Personen“ erteilt. Diese Innovation ist wegweisend, sie gilt bis heute als das Fundament der passiven Automobilsicherheit. 1959 geht die Sicherheitskarosserie mit gestaltfester Passagierzelle in der Baureihe W 111 von Mercedes-Benz erstmals in die Serienfertigung.
nix
  • Stuttgart, 02.11.2010 - Das erste Novemberwochenende kennt einen festen Termin im internationalen Klassik-Kalender: den „London to Brighton Veteran Car Run“ in England. Mercedes-Benz Classic wird in diesem Jahr am 7. November 2010 mit zwei Fahrzeugen teilnehmen: mit einem Mercedes-Simplex Rennwagen von 1902 und mit einem Mercedes-Simplex Tourenwagen aus dem Jahr 1904.
nix
  • Stuttgart, 25.10.2010 - Im November 1885 fährt der Daimler Reitwagen erstmals eine längere Strecke in der Öffentlichkeit: Gottlieb Daimlers Sohn Adolf bewältigt mit ihm den rund drei Kilometer langen Weg von Cannstatt nach Untertürkheim. Was aus heutiger Sicht ein Katzensprung ist, war damals eine Großtat. Denn der Reitwagen ist das erste Fahrzeug mit einem schnell laufenden Verbrennungsmotor und somit der direkte Vorläufer des Automobils.
nix
  • Stuttgart, 22.09.2010 - In der beeindruckenden Landschaft rund um den Bodensee findet vom 23. bis 26. September 2010 „Mercedes-Benz & Friends“ statt. Es ist der Auftakt einer Reihe von kundenorientierten Veranstaltungen von Mercedes-Benz Classic und wendet sich an Mitglieder der offiziellen Mercedes-Benz Clubs. Unter dem diesjährigen Motto „Sternfahrer und Gipfelstürmer“ ist eine touristische Dreilän-derfahrt am Bodensee geplant, mit Ausfahrten in den Alpen auf einzigartigen Routen und mit Gipfelerlebnissen.
nix
  • Stuttgart, 14.01.2010 - Im Februar 1935 präsentiert die damalige Daimler-Benz AG auf der Internationalen Automobil- und Motorradausstellung (IAMA) in Berlin den Mercedes-Benz 150 Sport-Roadster (Baureihe W 30). Die Neuheit ist als kompakter Sportwagen im Modellprogramm platziert, mit dem Potenzial einer größeren Serie – doch es werden letztlich nur sehr wenige Exemplare gebaut. Die genaue Zahl ist unbekannt.
nix
  • Stuttgart, 15.12.2009 - Das Cabriolet zelebriert den Genuss des Fahrens wie kaum eine andere Karosserieform. Wenn bei offenem Verdeck der Fahrtwind die Passagiere umspielt, ist die Fortbewegung im Auto eine elegante und exklusive Freiheit. Zumindest seit den 1920er Jahren sieht man das so. Davor dominieren offene Aufbauten die gesamte Automobillandschaft.
nix
  • Stuttgart, 28.07.2009 - Für Liebhaber älterer Fahrzeuge hat Mercedes-Benz die DVD-Reihe „Informationen für Klassiker“ neu aufgelegt. Sie bietet nun einen erweiterten Umfang und enthält sämtliche technischen Informationen, die für den korrekten Service am Auto benötigt werden.
nix
  • Stuttgart, 21.04.2009 - Die meisten „Klassiker der Zukunft“ kommen von Mercedes-Benz. Die Marke steht bei der Leserwahl des Fachmagazins „Motor Klassik“ in vier von insgesamt sieben Kategorien der „Autos des Jahrgangs 1979“ auf Platz 1. Darüber hinaus siegten zwei weitere Fahrzeuge der Marke in den ebenfalls sieben Kategorien der „Autos des Jahrgangs 2008/2009“.
nix
nix
  • Stuttgart, 16.01.2009 - Ein Klassiker feiert Geburtstag: Vom 5. bis 10. Februar 1979 wird der Mercedes-Benz G erstmals der Presse vorgestellt. Durch seine markante Form, die in 30 Jahren weitgehend unverändert geblieben ist, und seine herausragende Technik hat der Geländewagen längst Kultstatus erlangt und zählt zu den begehrten Fahrzeugen auf dem Automobilmarkt.
nix
  • Stuttgart, 09.09.2008 - Es mag rückblickend als ungünstiger Zeitpunkt erscheinen: Im Oktober 1928 und damit ein Jahr vor Beginn der Weltwirtschaftskrise debütiert auf dem Automobil-Salon in Paris der Mercedes-Benz 18/80 PS Typ Nürburg 460 (Baureihe W 08).
nix
  • Stuttgart, 14.06.2007 - Der CLS, der SL und die G-Klasse von Mercedes-Benz sind „Klassiker der Zukunft“. Die Leser des Fachmagazins „Motor Klassik“ setzten die Fahrzeuge in den zugehörigen Kategorien Obere Mittelklasse, Cabrios und Geländewagen auf Platz eins.
nix
  • Fellbach, 26.06.2006 - Gute Nachricht für alle Besitzer von Mercedes-Benz Klassikern der 50er- und frühen 60er-Jahre: Das Mercedes-Benz Classic Center bietet ab sofort neue Bremsgeräte des Typs ATE T50 und T50/12 für historische Mercedes-Benz an.
nix
nix
  • Stuttgart, 09.01.2006 - <b>15. Februar - 1. März 1936</b> Zwei kompakte Mercedes-Benz stehen auf der Internationalen Automobil- und Motorrad-Ausstellung im Februar 1936: die Typen 170 V und 170 H.
nix
  • Stuttgart, 09.01.2006 - <b>15. Februar - 1. März 1936</b> Eine Diesel-Revolution beginnt im Februar 1936: Auf der Internationalen Motorrad- und Automobilausstellung in Berlin steht der Mercedes-Benz 260 D (Baureihe W 138) – der erste serienmäßige Diesel-Pkw der Welt.
nix
  • Stuttgart, 05.12.2005 - <b>1. Januar 1976</b> Am 1. Januar 1976 wird das Anlegen des Sicherheitsgurts in Deutschland zur Pflicht. Das Gebot gilt für die Vordersitze von Personenwagen, betrifft also Fahrer und Beifahrer.
nix
  • Stuttgart/Kopenhagen, 01.10.2005 - <November 1935</b> Im November 1935 beginnt die Daimler-Benz AG in Dänemark beim Unternehmen Bohnstedt-Petersen in Kopenhagen mit der Auslandsfertigung von Mercedes-Benz Personenwagen.
nix
Lade...