Verfügbare Medien

Teilen

Mercedes-Benz Lkw: Heinrich Hecker KG setzt auf Mercedes-Benz Antos

Mercedes-Benz Lkw: Heinrich Hecker KG setzt auf Mercedes-Benz Antos

30.10.2013
Berlin/ Wörth
Die Heinrich Hecker KG setzt künftig auf den Mercedes-Benz Antos mit umweltfreundlichem Euro VI Motor. Das in dritter Generation familiengeführte Transportunternehmen ist zuverlässiger Partner der Naturstein-, Schotter- und Zementindustrie.
Clemens Hecker, geschäftsführender Gesellschafter der Heinrich Hecker KG, übernahm sieben Antos 1840 LS mit Classic-Space-Fahrerhaus und 170 Millimeter Motortunnel in Wörth. Das Classic-Space-Fahrerhaus zeichnet sich durch höchsten Komfort in Kombination mit bester Übersicht im Stadtverkehr aus. Alle Fahrzeuge sind mit verbrauchsgünstigen und umweltfreundlichen Euro VI Motoren ausgestattet und erfüllen damit perfekt die Anforderungen von Heinrich Hecker KG, für die Nachhaltigkeit und Umwelfreundlichkeit wichtige Bestandteile der Unternehmensphilosophie darstellen. Da die Wirtschaftlichkeit für das Transportunternehmen von elementarer Bedeutung ist, sind die Fahrzeuge zudem mit dem Telematiksystem FleetBoard ausgestattet, das im Fahrzeugbetrieb mit der Fahrweisenanalyse zu der Verringerung der Gesamtbetriebskosten beiträgt.
„Der Antos entspricht perfekt unserem Anforderungsprofil. Er ist hochzuverlässig im Kippsatteleinsatz im Steinbruch und verfügt gleichzeitig über umweltfreundliche und geräuscharme Technologie, was für uns Grundvoraussetzung ist, da unsere Lkw oft durch bewohnte Ortschaften fahren. Der geringe Verbrauch, die hohe Lebensdauer und der schnelle Service vor Ort haben uns noch in der Entscheidung bestätigt, erstmalig seit 29 Jahren wieder auf Mercedes-Benz zu setzten“. so Clemens Hecker bei der Übergabe der Lkw.
Klaus Freier (links), Nutzfahrzeugverkauf Paul Witteler GmbH & Co. KG, und Clemens Hecker (rechts), geschäftsführender Gesellschafter der Heinrich Hecker KG
1645508


Lade...