Medieneinladung: „Laureus Sport for Good Night“ am 11. November 2015 in Berlin

Stuttgart, 21.10.2015
  • Auszeichnungen für Journalisten und soziales Engagement im Sport
  • Zahlreiche Gäste aus Medien, Sport, Gesellschaft und Wirtschaft
  • Projektbesuch mit Laureus Botschaftern
Am 11. November 2015 wird in Berlin erneut einer der bedeutendsten Medienpreise für soziales Engagement im Sport vergeben. Zehn Jahre geschah dies im Rahmen des bekannten Laureus Medien Preises. In diesem Jahr erobert die „Sport for Good Night“ die Bühne im Grand Hyatt Hotel am Potsdamer Platz. Mit der „ Sport for Good Night“ wird der soziale Gedanke von Laureus noch mehr in den Mittelpunkt gestellt. Die Auszeichnungen bleiben bestehen und werden nun „Sport for Good“-Preise genannt.
Erstmalig wird eine Auktion zu Gunsten der Sport for Good Stiftung Deutschland/Österreich stattfinden. Objekte sind u.a. die Einladung zu einer „IWC Watchmaking Class by Mercedes-AMG“, ein exklusiver Workshop über die Kunst der Uhrmacherei und des Motorenbaus, sowie ein gemeinsames Erlebnis mit einem Laureus Botschafter.  Das 585 PS starke Mercedes-AMG SL 63 Sondermodell Laureus, ein Einzelstück aus dem Hause AMG, wird den Höhepunkt der Auktion darstellen.
Am Nachmittag des 11. November lädt die Laureus Sport for Good Stiftung zudem zu einem Besuch des Laureus Projektes „KICK im Boxring“ in Berlin-Neukölln ein.
Für den „Laureus Sport for Good Preis 2015“ sind nominiert:
In der Kategorie: „Spirit of Laureus“ für herausragende, journalistische Beiträge:
Print: 
Mannheimer Morgen
BILD am Sonntag
EXPRESS
Online: 
Frankfurter Rundschau (fr-online.de)
doppio.tv
netzathleten.de
TV: 
ARD
ZDF
ORF 
Sport +
In der Kategorie: „Soziales Sportprojekt“ für das Umsetzen der Laureus Mission „Sport has the power to change the world“:
AMANDLA EduFootball
MitternachtsSport e.V.
BasKIDball
Für das größte Engagement für Laureus wird eine Person/ein Team geehrt, die/das sich besonders wirkungsvoll für die Laureus Sport for Good Bewegung eingesetzt hat.
Den Ehrenpreis für Wohltätigkeit erhält eine Person oder eine Institution, die sich besonders für ein soziales Projekt im Sport engagiert hat.
Die Kategorie „Social Media“ zeichnet einen Video-Beitrag aus, der das diesjährige Motto „#teamupforgood - Zeigt uns was Teamgeist bewirken kann“ visuell am besten verdeutlicht.
Zahlreiche prominente Gäste aus Sport, Medien und Gesellschaft haben sich bereits zur „Laureus Sport for Good Night 2015“ angekündigt, darunter: Nia Künzer, Kathi Wörndl, Sabine Christiansen, Christa Kinshöfer, Marlon Roudette, Helmut Sandrock, Dr. Michael Ilgner, Axel Schulz, Felix Gottwald, Ole Bischof, Arthur Abraham, Martin Braxenthaler, Michael Teuber, Stefan Blöcher und Manuel Fumic.
Medien und Agenturen, die die „ Laureus Sport for Good Night 2015“ zur Berichterstattung begleiten wollen, werden gebeten, ihre Akkreditierung mit dem beigefügten Vordruck bis zum 04. November 2015 anzumelden. Am 06. November erhalten Sie von uns eine Akkreditierungsbestätigung, mit der Sie sich bitte am 11. November 2015 zwischen 17 und 18 Uhr im Medienbereich des Grand Hyatt anmelden. Wir weisen darauf hin, dass es zu einer Begrenzung der Anzahl von akkreditierten Medien kommen wird.
Für den Besuch des Laureus Projekts „ KICK im Boxring“ können Sie sich ebenfalls mit dem beigefügten Vordruck bis zum 04. November 2015 anmelden. Wir bitten Sie, pünktlich um 15.30 Uhr am 11. November 2015 zum Projektbesuch vor Ort zu sein.

Ansprechpartner

Medien

  • D253125
    2695485_PI_Laureus_SfG_Night_2015_Medieneinladung.docx
    2695485_PI_Laureus_SfG_Night_2015_Medieneinladung.docx
Lade...