Fachveranstaltung zum Thema industrielle IT im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde

Fachveranstaltung zum Thema industrielle IT im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde
23.
September 2016
Ludwigsfelde

Ludwigsfelde – Das Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde war gestern Veranstaltungsort für ein fachliches Colloquium zum Thema industrielle IT. Unter den rund 70 Experten aus Wirtschaft, Forschung und Politik war auch Albrecht Gerber, Minister für Wirtschaft und Energie das Landes Brandenburg, der das Forum mit einem Grußwort einleitete. Das Mercedes-Benz Werk ist Mitglied des Innovationszentrums Moderne Industrie Brandenburg, welches das Colloquium gemeinsam mit dem Interessensverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg organisierte. Sebastian Streuff, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH, erläuterte den Gästen in seinem Vortrag, inwiefern das Werk eine führende Rolle bei innovativen Produktionssystemen einnimmt. Als Beispiel erwähnte er fahrerlose Transportfahrzeuge, welche die Materialversorgung in Teilbereichen der Montage vollautonom sicherstellen. Außerdem sprach er über die zukünftigen Anforderungen an Lieferanten mit Fokus auf dem Aspekt Datensicherheit. Ziel des Colloquiums ist die Vernetzung unterschiedlicher Akteure aus Industrie und IT.

Ansprechpartner

Medien

Zurück
Fachveranstaltung zum Thema industrielle IT im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde - mit Sebastian Streuff, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH und Albrecht Gerber.
16C852_01
Lade...