Extrakonzerte bei den 25. jazzopen 2018: Die Mercedes-Benz X-Klasse bringt zusätzliche Künstler nach Stuttgart

19.
Juli 2018
Stuttgart

Als Premium Sponsor der „jazzopen stuttgart“ bietet Mercedes-Benz nicht nur mit V-Klassen und S-Klassen einen exklusiven Shuttleservice für die Künstler, sondern bringt zusätzlich weitere Musikacts vom 18. bis 22. Juli nach Stuttgart. Das erste dieser fünf Bonuskonzerte überraschte bereits gestern Abend die Besucher des Jamiroquai-Konzerts. Die Stuttgarter Soulband „Soul Diamonds“ sorgte vorab für Stimmung. Das Besondere: Die Musiker spielten nicht auf der Hauptbühne, sondern um die Mercedes-Benz X-Klasse und Sängerin Eva Leticia Padilla nutzte die Ladefläche des Pickup als Mini-Bühne.

Die, im Eingangsbereich der Veranstaltungsfläche positionierte, X-Klasse ist nämlich nicht nur ein Ausstellungsstück bei den „ jazzopen“. Während der Einlasszeit der Konzerte vor dem neuen Schloss Stuttgart verwandelt sich der Pickup in eine Mini-Bühne und heizt die Stimmung der Zuschauermenge bereits am frühen Abend an. Der Auftritt auf der Ladefläche der X-Klasse war jedoch nicht einmalig. Bereits heute Abend wiederholt sich das Bonuskonzert, wenn „The Louisiana Funky Butts“ auf der X-Klasse performen, bevor Jamie Cullum und Joss Stone auf der Hauptbühne übernehmen. Die Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ spielt sich durch alle Musikgenres von Afrobeats über French Pop bis hin zu Südstaaten-Rock.

Als dritten Act holt Mercedes-Benz am 20. Juli den Saxofonisten Derek Brown aus Chicago nach Stuttgart. Der US-Amerikaner tritt vor „Kraftwerk“ auf und hat eine neue Sprache auf dem Tenorsaxofon entwickelt, die sich an die Technik des Beatboxing anlehnt, nur eben mit einem Saxofon.

Am 21. Juli wiederholen die „Soul Diamonds“ ihren Auftritt auf der X-Klasse, bevor Lenny Kravitz Stuttgart zum Beben bringt. „ The Louisiana Funky Butts“ schließen die Special Acts-Reihe von Mercedes-Benz vor dem Auftritt von „Die Fantastischen Vier“ am 22. Juli ab.

Ansprechpartner

  • Pressesprecherin Produktkommunikation Vans – X-Klasse, Audiovisuelle Kommunikation Vans
  • Tel: +49 (0)711 17-46880
  • Fax: +49 (0)711 17-52030

Medien

Zurück

  • 18C0602_12
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit Saxofonist Derek Brown aus Chicago bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_15
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit Saxofonist Derek Brown aus Chicago bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_16
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit Saxofonist Derek Brown aus Chicago bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_14
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit Saxofonist Derek Brown aus Chicago bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_13
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit Saxofonist Derek Brown aus Chicago bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_07
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_10
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_08
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_05
    Die Mercedes-Benz X-Klasse bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_06
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_11
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_09
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Tübinger Brass-Band „The Louisiana Funky Butts“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_01
    Sängerin Eva Leticia Padilla der Stuttgarter Soulband „Soul Diamonds“ bei den jazzopen 2018 auf der Ladefläche der Mercedes-Benz X-Klasse.
  • 18C0602_03
    Sängerin Eva Leticia Padilla der Stuttgarter Soulband „Soul Diamonds“ bei den jazzopen 2018 auf der Ladefläche der Mercedes-Benz X-Klasse.
  • 18C0602_02
    Die Mercedes-Benz X-Klasse mit der Stuttgarter Soulband „Soul Diamonds“ bei den jazzopen 2018.
  • 18C0602_04
    Die Mercedes-Benz X-Klasse bei den jazzopen 2018.
Lade...