Elektromobilität: Emissionsfrei durch die City: Der Countdown für den Mercedes-Benz Citaro mit vollelektrischem Antrieb läuft

10.
November 2017
Stuttgart / Mannheim
  • Reichweite nach Maß durch modular aufgebaute Batteriepakete
  • Thermomanagement senkt den Energieverbrauch drastisch
  • Erfolgreiche Tests bei eisiger Kälte und großer Hitze

Stuttgart / Mannheim – Der Countdown für Zero Emission Busse läuft: Ende kommenden Jahres wird Mercedes-Benz die Serienfertigung eines Stadtbusses mit vollelektrischem Antrieb auf Basis des Weltbestsellers Mercedes-Benz Citaro aufnehmen.

„Unser Stadtbus fährt lokal emissionsfrei und flüsterleise durch die Stadt. Zurzeit testen die Ingenieure Prototypen des neuen Omnibusses unter härtes­ten Bedingungen auf Herz und Nieren. Das technische Konzept mit modular aufgebauter Energieversorgung und einem optimierten Thermomanagement macht deutlich: Der Citaro mit batterieelektrischem Antrieb wird ein Meilen­stein“, so Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses.

Reichweite nach Maß durch modular aufgebaute Batteriepakete

Erst kürzlich feierte Mercedes-Benz den 50 000sten Citaro – doch die Entwick­lung des weltweiten Stadtbus-Bestsellers Nummer eins bleibt nicht stehen. Auf den jüngst vorgestellten Citaro hybrid mit seinem hocheffizienten Antrieb durch Diesel- und Gasmotoren folgt der nächste Schritt, der vollelektrische Citaro.

Dieser bezieht seine Antriebsenergie aus Lithium-Ionen-Batterien. Der modulare Aufbau des Batteriepakets gewährleistet eine individuell passende Lösung für unterschiedlichste Einsätze und Ansprüche im Stadtverkehr.

Neben der Aufladung an der Steckdose im Depot wird Mercedes-Benz den Citaro zusätzlich auf Wunsch mit unterschiedlichen Systemen für Zwischen­ladungen liefern. Der Antrieb erfolgt über eine Hinterachse mit radnabennahen Elektromotoren. Sie hat sich in den vergangenen Jahren bereits im Citaro G BlueTec Hybrid bewährt.

Thermomanagement senkt den Energieverbrauch drastisch

Besonderheit des Citaro mit vollelektrischem Antrieb wird ein bis ins Detail ausgefeiltes Thermomanagement für Antrieb und Klimatisierung des Omni­busses sein. Dieses Thermomanagement senkt den Energieverbrauch deutlich, das ist gleichbedeutend mit einer höheren Reichweite bei identischer Batterie­größe.

Erfolgreiche Tests bei eisiger Kälte und großer Hitze

Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Winter­erprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommer­erprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert. Dauerlauf­erprobungen und Feinarbeit im Detail folgen, damit kann Mercedes-Benz eine maximale Verfügbarkeit wie bei einem konventionell angetriebenen Stadtbus gewährleisten.

Seine Weltpremiere wird der Citaro mit vollelektrischem Antrieb im September 2018 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover feiern.

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058
  • Fax: +49 711 17-52030

Medien


  • 17C906_04
    Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
  • 17C906_01
    Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
  • 17C906_02
    Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
  • 17C906_03
    Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
Lade...