E-CELL

  • Berlin, 06.03.2012 - Pünktlich zum Einzug bekamen die künftigen Bewohner des „Effizienzhaus-Plus mit Elektromobilität“ gestern in Berlin einen smart fortwo electric drive und eine Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL überreicht. Damit hat die vierköpfige Familie von jetzt an drei Monate lang die Möglichkeit, mit den batterie-elektrischen Fahrzeugen vollständig emissionsfrei mobil zu sein. Das Projekt dient unter anderem der Praxiserprobung neuester Technologien – so kommen in den Fahrzeugen die intelligente Ladefunktion „Smart Charge Communication“ und eine induktive Ladeoption zum Einsatz.
nix
  • Berlin, 07.12.2011 - Elektroautos ohne Stromkabel aufladen – wie geht das? Die Daimler AG schickt jetzt mit einer technisch modifizierten Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL erstmals ein Fahrzeug mit induktiver Ladeoption in den Alltagstest. Das Prinzip: Statt das Fahrzeug per Kabel zu laden genügt es, das mit einer speziellen Ladespule ausgerüstete Elektrofahrzeug über einer Ladespule im Boden zu positionieren, der Ladevorgang startet dann vollautomatisch.
nix
  • Rastatt, 15.09.2010 - Nach dem Produktionsstart des smart fortwo electric drive und der B-KlasseF-CELL Ende 2009, fährt das Unternehmen jetzt die Produktion seines dritten Elektro-Pkw hoch: die Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL. Mit der elektrifiziertenA-Klasse will Daimler Erfahrungen mit der Integration von batterie-elektrischen Antrieben in viersitzigen Fahrzeugen und deren Kundennutzung sammeln, um diese Technologie konsequent auch auf zukünftige andere Baureihen ausweiten zu können. Auf Basis der aktuellen A-Klasse werden am Standort Rastatt insgesamt 500 lokal emissionsfreie Fahrzeuge gefertigt.
nix
nix
Lade...