Daimler erhält neuen Großauftrag über 100 Mercedes-Benz-Stadtbusse für Istanbul

Daimler erhält neuen Großauftrag über 100 Mercedes-Benz-Stadtbusse für Istanbul
18.
Dezember 2008
Istanbul/Mannheim
  • Türkische Metropole baut Ommnibus-Verkehrssystem auf 250 Mercedes-Benz CapaCity aus Mannheimer Produktion aus
  • Beginn der Auslieferung im ersten Quartal 2009
  • Mercedes-Benz CapaCity bietet effiziente Lösungen für das Bus Rapid (BRT)-System der Stadt Istanbul
Der türkische Verkehrsbetrieb Istanbul Elektrik Tramvay ve Tünel Isletmeleri (IETT) und die Daimler Tochter EvoBus GmbH haben erneut einen Vertrag über die Lieferung von 100 Mercedes-Benz CapaCity für die Stadt Istanbul unterzeichnet. Bereits Mitte letzten Jahres hatte IETT die ersten 50 CapaCity Stadtbusse geordert, weitere 100 Busse folgten schon im laufenden Jahr 2008. Mit den jetzt bestellten Fahrzeugen wird der Fuhrpark im kommenden Jahr auf 250 Mercedes-Benz CapaCity ausgebaut, die im BRT-System verkehren. Weitere 500 Mercedes-Benz Omnibusse Citaro und Citaro-Gelenkzüge sind im Stadtverkehr am Bosporus unterwegs.
Die Großraum-Omnibusse Mercedes-Benz CapaCity aus dem Werk Mannheim verkehren auf einer eigens errichteten Trasse vom Stadtteil Avcilar in die Istanbuler Innenstadt. Das im Jahr 2007 gestartete BRT-Konzept ist von den Fahrgästen so gut angenommen worden, dass die ursprünglich 17 Kilometer lange Linie zwischenzeitlich auf 29 Kilometer Länge ausgebaut worden ist. Der Einsatz der Mercedes-Benz CapaCity-Busse hat für viele Fahrgäste die tägliche Fahrtzeit wesentlich verkürzt und eine spürbare Entlastung im Stadtverkehr mit sich gebracht. Die früher 1,5 Stunden dauernde Fahrt hat sich auf 40 Minuten verkürzt. Heute werden täglich 530.000 Personen mit dem BRT-System befördert, das bedeutet 70.000 bis 80.000 weniger Individualfahrten im dichten Verkehr der türkischen Metropole. Zur Zeit arbeitet man deshalb daran, die BRT-Linie über den Bosporus hinweg auf die asiatische Seite der Stadt zu verlängern.
„Die Ansprüche einer Metropole – wie Istanbul – hinsichtlich Mobilität sind enorm. Nur durch die optimale Kombination zwischen Infra­struktur und Fuhrpark kann eine maximale Verkehrsleistung garantiert werden, was mit dem dortigen BRT-Projekt bereits heute unter Beweis gestellt wird“, so Holger Suffel, Daimler Buses Vice President Sales, Service & Parts, und ergänzt: „Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich IETT erneut für uns entschieden hat und zukünftig 250 Mercedes-Benz CapaCity auf den Straßen Istanbuls unterwegs sein werden.
Als nicht schienengebundenes Großraumfahrzeug kombiniert der CapaCity omnibustypische Vorteile, wie große Flexibilität und hohe Wirtschaftlichkeit mit straßenbahnähnlichen Eigenschaften. Durch seine kosteneffiziente Lösung, dank hoher Beförderungs-Kapazität von 193 Fahrgästen und niedrigen Infrastrukturkosten, bietet er sich ideal als Bestandteil innovativer BRT-Verkehrssysteme an.
Über Daimler
Die Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Pkw und der größte Hersteller von Nutzfahrzeugen. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.
Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der Zukunft sicher und nachhaltig zu gestalten – mit bahnbrechenden Technologien und hochwertigen Produkten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner, Sterling, Western Star, Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2007 setzte der Konzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 99,4 Mrd. €, das EBIT erreichte 8,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf Spitzenleistung strebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau der Branchenbesten an.

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058

Medien

Zurück
CapaCity in Istanbul
07A2470
Lade...