Atego Vorgängermodell

  • Droitwich/Worcestershire, 12.06.2013 - Die guten Erfahrungen der vergangenen acht Jahren veranlassten den Gesundheitsdienstleister „Spire Healthcare“ dazu, sich wieder für Mercedes-Benz Atego des Typs 816 mit 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht zu entscheiden. Diese Fahrzeuge zeichneten sich schon in der Vergangenheit durch hohe Zuverlässigkeit und kostengünstigen Betrieb aus. Allerdings fiel diese Entscheidung erst, nachdem der führende private Krankenhausbetreiber einen umfassenden Bewertungsprozess ausgeführt hatte, der die Erprobung von Vorführfahrzeugen und Kostenvoranschläge mehrerer anderer Hersteller umfasste.
nix
nix
  • Stuttgart, 07.03.2013 - Norbert Dentressangle, einer der führenden Logistikdienstleister in Europa, hat dieser Tage einen weiteren Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid übernommen, der mit einem Kühlkofferaufbau ausgerüstet worden ist. Der 12-Tonner wird über das Dentressangle-Werk in Miramas (Bouches-du-Rhône) gesteuert und vorrangig zur Lieferung von Frischwaren und Tiefkühlkost für die Lebensmittelindustrie eingesetzt.
nix
  • Stuttgart/Lienz (Osttirol), 03.02.2012 - Ein Kilometer-Millionär im Verteilerverkehr, der auf den Straßen des österreichischen Hochgebirges unterwegs ist – dem Mercedes-Benz Atego 917 ist diese Leistung zuzutrauen, wie das Beispiel aus dem Unternehmen BS Transport in Tristach zeigt. Mit dem ersten Motor und ohne Reparaturen, lediglich auf der Basis regelmäßiger Wartung und Pflege, konnte der Truck seine Wirtschaftlichkeit und lange Lebensdauer beweisen.
nix
  • Stuttgart / São Bernardo do Campo, Brasilien, 19.12.2011 - Mercedes-Benz do Brasil vermeldet weiterhin eine positive Auftragslage für schwere und mittelschwere Lkw. Mit einem Großauftrag von 115 Mercedes-Benz Lkw stockt der Kunde Camargo Corrêa, einer der größten Baukonzerne Brasiliens, seine Flotte mit dem breitgefächerten Produktportfolio von u.a. mittelschweren Atego, schweren Axor und Actros auf. Im Rahmen des Konjunkturprogramms PAC („Programa de Aceleração do Crescimento”) arbeitet Camargo Corrêa aktuell an Infrastrukturprojekten zum Ausbau von Straßen und Schienen.
nix
nix
  • Berlin/Mannheim, 11.03.2011 - Der Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid ist der Wegbereiter für alternative Antriebe im Verteilerverkehr. Als europaweit erster Serien-Hybrid-Lkw geht der Atego BlueTec Hybrid nun in den Alltagsbetrieb. Die ersten Anwender, die diese zukunftsweisende Mercedes-Benz Technik nutzen, sind 35 Kunden aus Deutschland. In Mannheim fand jetzt ein exklusives Kunden-Event statt, das unter anderem Einblicke in das werkseigene Kompetenzzentrum für emissionsfreie Mobilität ermöglichte. Die Kundenauslieferung der ersten 50 Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid Fahrzeuge startet Ende März 2011.
nix
  • Stuttgart/Hannover, 22.09.2010 - Anlässlich der Internationalen Automobilausstellung Nutzfahrzeuge (IAA) in Hannover hat eine internationale Experten-Jury den neuen Mercedes-Benz Atego 12-Tonner zum „Truck of the Year 2011“ gewählt. Die Nutzfahrzeug-Fachjournalisten aus 23 europäischen Ländern würdigten die innovative Technik des Mercedes-Benz Atego: Zum einen den neuen Atego, der mit seinen Attributen als variantenreiches Multitalent ideal für den Verteilerverkehr einsetzbar ist. Zum anderen den in Serie gebauten Atego 1222 L EEV BlueTec Hybrid, der von der Jury als Wegbereiter für alternative Antriebe gesehen wird.
nix
  • Hannover, 21.09.2010 - Selbst im breiten Serienangebot von Mercedes-Benz Lkw fehlt manchmal für ganz besondere Transportaufgaben das passende Fahrzeug. In diese Bresche springt Mercedes-Benz Custom Tailored Trucks (CTT) in Molsheim/Frankreich. Seit zehn Jahren entstehen hier, zum Teil zusammen mit erfahrenen Partnern, Spezialfahrzeuge aus einer Hand. Zur IAA erweitert CTT sein Spektrum um vier Fahrzeuge auf Mercedes-Benz Actros und Atego.
nix
  • Stuttgart, 20.07.2010 - Die aktualisierten Leitfäden für Abschleppdienste, die zu den Baureihen Actros, Atego und Axor erschienen sind, stehen seit kurzem unter www.mercedes-benz.de/abschleppen-bergen zur Verfügung. Da die Lkw von Haus aus schwer sind, muss man sie präzise bergen um weitere Beschädigungen zu vermeiden. Die Rahmenbedingungen dazu werden in den Leitfäden genau beschrieben.
nix
  • Stuttgart/Udenhout, 12.05.2010 - Sicherheit und rascher Verkehrsfluss auf den Straßen sind sehr wichtig. Verkehrsteilnehmer ärgern sich über die unvermeidlichen Verzögerungen, die Straßenbauarbeiten mit sich bringen. Straßenarbeiter sind häufig das Ziel aggressiven Verhaltens mit zuweilen gefährlichen Situationen als Folge. Die rasche und sichere Errichtung einer Straßenabsperrung ist daher buchstäblich lebenswichtig. Der Aufbauhersteller „Trafiq“ entwickelt, baut, vertreibt und unterhält Systeme für Straßenbauarbeiten, die das Arbeiten an der Straße für alle Betroffenen einfacher, schneller und sicherer machen.
nix
nix
  • Stuttgart, 25.06.2009 - Georg Weiberg, bei Daimler verantwortlich für den Bereich Produktentwicklung Lkw, hat gestern Abend im Rahmen der Feierlichkeiten zur Vergabe des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg den ersten Preis in der Kategorie „Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“ von der baden-württembergischen Umweltministerin Tanja Gönner entgegengenommen. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben für hervorragende Umwelttechniken aus Baden-Württemberg, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourceneffizienz und Umweltschonung leisten.
nix
  • Berlin , 09.06.2009 - Auf der Diskussionsveranstaltung „Diesel aus erneuerbaren Rohstoffen – Ein Schritt zum emissionsfreien Transport?“ in Berlin haben heute die Daimler AG, Deutsche Post DHL, der Energiekonzern OMV, die Stuttgarter Straßenbahnen AG sowie der finnische Mineralölkonzern Neste Oil erste Ergebnisse eines gemeinsamen Pilotversuchs mit Kraftstoff aus nachhaltiger Produktion vorgestellt.
nix
  • Stuttgart, 26.09.2008 - In Deutschland wird zur Zeit die Förderung von Nutzfahrzeugen diskutiert, die über die Abgasnorm Euro 5 hinaus den freiwilligen Abgasstandard EEV (Enhanced Environmentally friendly Vehicle) erfüllen. In den Niederlanden werden für solche Fahrzeuge Subventionen gewährt. Der EEV-Standard reduziert die Partikelemission gegenüber den schon strengen Euro 5 - Grenzwerten nochmals um rund ein Drittel. Mercedes-Benz Lkw in EEV-Ausführungen sind ab Oktober 2009 lieferbar.
nix
  • Hannover/Stuttgart, 25.09.2008 - Mercedes-Benz Lkw präsentieren sich auf der IAA in Hannover mit dem Markenversprechen “Trucks you can trust”. Dieser Anspruch leitet sich aus der sprichwörtlichen Qualität der Nutzfahrzeuge mit dem Stern ab und ist zugleich Ansporn für die weltweit mehr als 40 000 Mitarbeiter der Mercedes-Benz Lkw-Organisation. Rund 600 000 Mercedes-Benz Actros beweisen dies in mehr als 100 Ländern der Erde Tag für Tag durch ihre Zuverlässigkeit und Qualität in der Praxis.
nix
  • Stuttgart, 25.10.2007 - Mercedes-Benz zeigt auf dem Internationalen Nutzfahrzeugsalon RAI in Amsterdam vom 26. Oktober bis 3. November 2007 auf 3600 m² einen umfassenden Querschnitt seines aktuellen Fahrzeugprogramms und seiner Dienstleistungen rund um den Transport.
nix
Lade...