Andere Technologien

nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Berlin/Metzingen, 26.09.2016 - An der OMV-Station Metzingen kann ab sofort Wasserstoff getankt werden. Die Industriepartner Daimler, Linde und OMV Deutschland setzen damit ihre langjährige Zusammenarbeit im Rahmen der Clean Energy Partnership (CEP) fort und machen gemeinsam einen weiteren Schritt in Richtung einer flächendeckenden Wasserstoff-Infrastruktur.
nix
nix
  • Berlin/Ulm, 15.07.2016 - Das Netz von Wasserstoff(H2)-Tankstellen in Deutschland wächst: Daimler, Linde, Total und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) haben heute in Ulm gemeinsam eine weitere Wasserstoff-Zapfsäule offiziell in Betrieb genommen.
nix
  • Stuttgart, 25.05.2016 - Als baden-württembergische Antwort auf das kalifornische Silicon Valley etabliert Daimler STARTUP AUTOBAHN als das neue Startup Ökosystem in Stuttgart. „Im Gegensatz zu Silicon Valley mit Software-Fokus sollen bei STARTUP AUTOBAHN nicht nur software- sondern vor allem auch hardwareorientierte Projekte im Vordergrund stehen.
nix
nix
  • Stuttgart, 12.09.2014 - Konzeptionell wie technologisch hat die zweite Generation der B-Klasse das neue Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz eingeläutet. Seit seiner Markteinführung Ende 2011 wurde der Sportstourer weltweit über 350.000 Mal verkauft. Jetzt hat Mercedes-Benz den Bestseller einer umfangreichen Modellpflege unterzogen und außen wie innen aufgewertet, hinzu kommen attraktive, neu definierte Ausstattungslinien.
nix
  • Stuttgart / Montafon, 03.07.2014 - Am 3. Juli startet die Silvretta Rallye mit einem Jubiläum: Bereits zum fünften Mal surren auf den Straßen des österreichischen Montafongebirges Fahrzeuge mit lokal emissionsfreiem Antrieben. Die Silvretta E-Auto Rallye wird damit fast schon zum Klassiker. Ebenfalls zum fünften Mal mit dabei sind Mercedes-Benz und smart – und stellen mit sechs Elektrofahrzeugen erneut die größte Flotte der E-Rallye.
nix
nix
  • Stuttgart, 17.04.2014 - Mercedes-Benz hat ein intelligentes Energiemanagement für Hybridfahrzeuge entwickelt, das den Straßenverlauf vorausschauend berücksichtigt. Ziel des „Intelligent HYBRID“: kostenlos zur Verfügung stehende Rekuperationsenergie möglichst vollständig zu nutzen und gleichzeitig durch den Boost-Effekt des Elektromotors Fahrspaß pur zu ermöglichen.
nix
  • Las Vegas, Nevada, 07.01.2014 - Exklusiv für die Besucher der Consumer Electronics Show (CES, vom 7. bis 10. Januar 2014) zeigt Mercedes-Benz die neue C-Klasse in einer außergewöhnlichen Form: Eine Augumented Reality App erweckt das Auto auf dem Messestand zum Leben. Damit ist noch vor der offiziellen Weltpremiere auf der Detroit Motorshow ein Blick auf das digitale Abbild des Fahrzeugs möglich.
nix
  • Stuttgart, 08.10.2013 - Ab Mitte Oktober nimmt die Daimler AG 220 smart fortwo electric drive und 40 Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL schrittweise in den konzerneigenen Fuhrpark auf. Je nach Wunsch stehen die Elektro-Autos den Mitarbeitern dann sowohl für geschäftliche als auch private Fahrten zur Verfügung. Das Aufladen ist einfacher als Auftanken: Abstellen, anschließen - laden während der Arbeitszeit.
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 03.05.2012 - AUTO BILD und AUTO TEST veranstalten vom 3. bis 5. Mai 2012 eine Rallye speziell für Elektrofahrzeuge, die „1. Bodensee-Elektrik“. An den Start gehen 30 Elektrofahrzeuge mit Batterie, Brennstoffzelle, Plug-In-Hybrid oder Range Extender. Die Daimler AG nimmt mit vier unterschiedlichen Elektromodellen der Marken Mercedes-Benz und smart teil:
nix
  • Berlin, 15.03.2012 - Ein zentraler Baustein für die zunehmende Verbreitung der Elektromobilität in Deutschland nimmt Gestalt an. Um einen komfortablen und sicheren Zugang zur bundesweiten Ladeinfrastruktur für alle künftigen Elektromobilitätsnutzer zu ermöglichen, haben die BMW Group, Bosch und Daimler sowie EnBW, RWE und Siemens ein gemeinsames Unternehmen gegründet. Nach Bekanntgabe der Absichtserklärung im Januar geben die Konsortialpartner hierfür jetzt den offiziellen Startschuss.
nix
  • Berlin, 06.03.2012 - Pünktlich zum Einzug bekamen die künftigen Bewohner des „Effizienzhaus-Plus mit Elektromobilität“ gestern in Berlin einen smart fortwo electric drive und eine Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL überreicht. Damit hat die vierköpfige Familie von jetzt an drei Monate lang die Möglichkeit, mit den batterie-elektrischen Fahrzeugen vollständig emissionsfrei mobil zu sein. Das Projekt dient unter anderem der Praxiserprobung neuester Technologien – so kommen in den Fahrzeugen die intelligente Ladefunktion „Smart Charge Communication“ und eine induktive Ladeoption zum Einsatz.
nix
  • Las Vegas, Nevada/USA, 11.01.2012 - Im Rahmen der International Consumer Electronics Show (CES) haben Daimler und Google eine Intensivierung ihrer bisherigen Partnerschaft verkündet. Damit erhält Daimler direkten Zugang zu „Google Maps API for Business“, den Schnittstellen für automobile Anwendungen (Application Programming Interfaces, APIs) für die Nutzung von cloud- und kartenbasierten Diensten.
nix
nix
  • Stuttgart/Hockenheim, 04.08.2010 - Daimler verleiht in diesem Jahr erstmals den „Best E-Drive Packaging Award“ bei der „Formula Student Germany“. Der Konstruktionswettbewerb für Hochschulteams aus der ganzen Welt findet vom 4. bis 8. August auf dem Hockenheimring statt. Die Formula Student bietet Studierenden die Möglichkeit, bereits im Studium intensive Erfahrungen über die Konstruktion und Fertigung im Automobilbau sowie den sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Aspekten zu sammeln.
nix
nix
  • Esslingen, 01.12.2009 - In der Hinterachsmontage des Mercedes-Benz Werkes Untertürkheim, Werkteil Esslingen-Mettingen, werden seit März 2009 erstmals in der Automobilindustrie neuartige Leichtbauroboter aus der Raumfahrt in der Serienfertigung eingesetzt. Im Rahmen des Pilotprojektes, bei dem Daimler mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der KUKA Roboter GmbH zusammenarbeitet, wurden bereits über 10.000 Hinterachsgetriebe für Kundenfahrzeuge hergestellt.
nix
nix
  • Stuttgart, 14.07.2009 - Exklusives Design, bestmöglicher Komfort und zukunftsweisende Innovationen - die Neuauflage der Mercedes-Benz S-Klasse gilt erneut als Gradmesser des automobilen Fortschritts. Bei der Entwicklung der erfolgreichsten Luxuslimousine der Welt stand jedoch nicht nur die weitere Verbesserung der klassischen Kernwerte im Mittelpunkt. Vielmehr konnten die Ingenieure und Techniker auch entscheidende Fortschritte bei der Optimierung der Umweltverträglichkeit erzielen. Auf diesem Gebiet überzeugt neben den verbrauchsgünstigen Versionen mit V6- oder V8-Motor besonders der S 400 HYBRID. Modernste Hybrid-Technologie macht dieses Modell zur sparsamsten Luxuslimousine mit Ottomotor.
nix
  • Stuttgart/Rom, 02.12.2008 - Gemeinsam mit Enel – Italiens größtem Energieversorger - startet die Daimler AG ihr nächstes Elektromobilitätsprojekt. In 2010 werden bei „e-mobility Italy“ mehr als 100 Elektroautos der Marken smart und Mercedes-Benz in Rom, Mailand und Pisa unterwegs sein. Dazu installiert Enel in den drei italienischen Metropolen mehr als 400 eigens entwickelte Lademöglichkeiten. Ziel des Pilotprojektes ist es, sowohl die Fahrzeugtechnik als auch eine intelligente Infrastruktur weiter zu entwickeln sowie offene Standards zu etablieren.
nix
  • Stuttgart / Karlsruhe, 21.11.2008 - Die Daimler AG und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) starten mit der Gründung des „Projekthaus e-drive“ am KIT eine Forschungskooperation auf dem Gebiet der Elektroantriebe. Mit der erstmaligen Bündelung der Bereiche Leistungselektronik, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie elektrische Energiespeicher und Elektromaschinen unter einem Dach im „Projekthaus e-drive“ werden wertvolle Synergien generiert, um die Forschungsaktivitäten zur nachhaltigen Mobilität effizient voranzutreiben.
nix
  • Stuttgart, 17.09.2008 - Mit dem S 400 BlueHYBRID bringt Mercedes-Benz im Sommer 2009 sein erstes Pkw-Modell mit Hybridantrieb auf den Markt. Die Kombination aus dem weiterentwickelten V6-Benzinmotor mit dem kompakten Hybridmodul macht den S 400 BlueHYBRID zur weltweit sparsamsten Luxuslimousine mit Ottomotor. Der Benzinverbrauch beträgt im NEFZ-Zyklus (kombiniert) lediglich 7,9 Liter pro 100 Kilometer. Das ergibt den in dieser Fahrzeug- und Leistungsklasse weltweit niedrigsten CO2-Ausstoß von nur 186 Gramm pro Kilometer.
nix
  • Ulm/Stuttgart , 21.07.2008 - Das RobScan-Projektteam der Daimler AG spendet 10.000 Euro an die Schüler-Ingenieur-Akademie SIA in Ulm. Die SIA ist Teil der Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiative START 2000 Plus des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V. Südwestmetall. Dr. Klaus-Dieter Debschütz und Holger Schubert von der Daimler AG überreichten den Scheck im Rahmen der Abschlussveranstaltung der SIA in Ulm an Stefan Küpper, Geschäftsführer Bildungspolitik von Südwestmetall.
nix
Lade...