Allgemein

  • Stuttgart/Bamberg, 24.08.2011 - Auf ihn kann man sich verlassen: Der Atego mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 6,5 bis hin zu 16 Tonnen gilt als Fahrzeug des Vertrauens. Seine Wendigkeit und kompakten Außenmaße haben sich auch in der Steinrestaurierung bewährt. Enge Gassen in historischen Stadtkernen sind für den Allrounder kein Problem. Das schätzt auch das Bamberger Unternehmen Steinerestaurierung Bauer-Bornemann GmbH.
nix
  • Stuttgart, 18.08.2009 - Der mittelschwere Lkw Mercedes-Benz Atego wurde mit der Motor-Start-Stopp-Anlage im ersten Halbjahr 2009 über 2.600-mal verkauft. Das sind rund 1.500 Lkw oder 130% mehr als im Gesamtjahr 2008. In Deutschland wurden davon allein 2.000 Mercedes-Benz Atego Lkw mit Motor-Start-Stopp-Anlage abgesetzt, gegenüber dem Gesamtjahr 2008 eine Steigerung um 1.100 Lkw bzw. um über 110%.
nix
  • Dresden/Wuppertal, 15.10.2008 - Zehn Mercedes-Benz Atego hat Karin Heinrich von der Spedition Otto Heinrich im Fahrzeugwerk Dresden der Firma Erhardt entgegengenommen. Die in Wuppertal beheimatete Spedition liefert für einen namhaften Hersteller in Nordrhein-Westfalen Elektrogeräte an Einzelhändler aus.
nix
nix
  • Stuttgart, 29.01.2008 - Die Deutsche Post World Net testet als erstes Logistikunternehmen in Europa den Einsatz von Hybrid-Lkw im operativen Geschäft. Der Startschuss für den größten Flottenversuch der Unternehmensgeschichte fiel am 29. Januar 2008 am Rande des World Mobility Forums in Stuttgart. Andreas Renschler, im Vorstand der Daimler AG zuständig für Daimler Trucks, übergab heute die ersten beiden Fahrzeuge an den Post-Konzern: einen Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid und einen Mitsubishi Fuso Canter Eco Hybrid.
nix
  • Stuttgart, 28.09.2007 - Der Mercedes-Benz Atego steuert als vielseitig einsetzbares Verteilerfahrzeug seine Ziele häufig in Innenstädten an. Umso bedeutender ist daher, dass er - wie seine „großen Brüder“ Axor und Actros - jetzt schon mit Blue-Tec-5-Technologie angeboten wird. Gegenüber dem heutigen Abgasstandard Euro 4 bedeutet diese eine nochmalige Reduzierung der Stickoxid-Emission (NOx) um 43%. Dank der neuen Dieseltechnologie Blue-Tec werden auch die Feinstaubemissionen drastisch reduziert.
nix
Lade...