Ab September bei den Händlern: smart fortwo coupé mit einzigartiger Softtop-Optik

22.
Juli 2016
Böblingen

Böblingen. Coupé oder Cabrio? Verdeck oder festes Dach? smart verwischt die Grenzen: Ab sofort besitzt das smart fortwo coupé serienmäßig ein einzigartiges Volldach mit Stoffbezug in schwarz. Dieses Dach mit dem besonderen Look wird zusammen mit weiteren Änderungen zum Modelljahr 2016 eingeführt. Neu sind ebenso Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht. Verkaufsstart ist am 22. Juli, zu den Händlern kommen die ersten Modelle im September.

Das neue Volldach mit Stoffbezug ist serienmäßig beim smart fortwo coupé. Für die Line proxy sowie BRABUS und BRABUS Xclusive ist es ohne Mehrpreis anstelle des dort serienmäßigen Panoramadachs mit Sonnenschutz erhältlich.

Hier die wichtigsten anderen Modelljahres-Neuheiten:

  • Das LED & Sensor-Paket (550 Euro[1]) beinhaltet künftig Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht. Diese leuchten bei Kurvenfahrt in die Kurvenrichtung und erhöhen damit die Fahrsicherheit.
  • Das Textilverdeck des smart fortwo cabrio ist nun auch in light beige und brown erhältlich. Damit stehen insgesamt fünf Farben zur Wahl. Die beiden neuen Farbtöne werden im Rahmen des BRABUS tailor made Individualisierungsprogramms für 996 Euro angeboten.
  • Alle smart Modelle erhalten serienmäßig die neue i-Size Kindersitzbefestigung. Dies betrifft den Beifahrersitz in smart fortwo coupé und smart fortwo cabrio sowie die Fondsitze des smart forfour. Die i-Size Kindersitzbefestigung ist eine Weiterentwicklung des ISOFIX-Systems. Für bestmöglichen Schutz des Kindes bei einem Unfall wird der Kindersitz beim i-Size-System in zwei Verankerungen eingerastet, die sich zwischen Sitzkissen und Sitzlehne befinden.
  • Der smart forfour bekommt mit cadmium red eine zusätzliche Metallic-Farbe für die Kühlerverkleidung und ist somit auf Wunsch auch einfarbig (Karosserie, tridion Sicherheitszelle und Kühlerverkleidung) erhältlich. Der Aufpreis beträgt 60 Euro für die Lines passion und prime. Für proxy, BRABUS und BRABUS Xclusive ist die Kühlerverkleidung in cadmium red optional ohne Mehrpreis erhältlich.

Das Sport-Paket heißt künftig Sleek Style-Paket. An Ausstattungsumfang (16"-Leichtmetallräder im 8-Y-Speichen-Design in schwarz lackiert, Sportfahrwerk mit 10 Millimeter Tieferlegung, Abgasanlage mit verchromter Endrohrblende, Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design in Leder, Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen) und Preis (650 Euro) ändert sich nichts. Hintergrund der Umbenennung ist eine stärkere Differenzierung zum BRABUS Sport-Paket.

[1] Alle Preise unverbindliche Preisempfehlungen für Deutschland inklusive 19 % MwSt.

Ansprechpartner

Medien

Zurück

  • 16A631
    smart fortwo 2016, Volldach mit Stoffbezug in schwarz
Lade...