CharterWay stellt Mercedes-Benz Arocs für den Einsatz bei der Rübenernte

CharterWay stellt Mercedes-Benz Arocs für den Einsatz bei der Rübenernte
01.
Oktober 2015
Berlin/Stuttgart
  • Rund 150 Mercedes-Benz Arocs für die Zuckerrübenernte
  • Erstmals auch Arocs mit Hydraulic Auxiliary Drive im Einsatz
  • Service24h sichert direkte Hilfe im Pannenfall – an sieben Tagen die Woche, 24 Stunden am Tag
Alljährlich stellen sich die landwirtschaftlichen Gemeinschaften bei der Zuckerrübenernte großen Herausforderungen: Die Erntearbeit auf dem Feld ist eine große Belastung für Mensch und Maschine. Um eine durchgängige Beliefer­ung der Fabriken sicherzustellen, müssen die Transporte in der Regel von Montag bis Samstag rund um die Uhr durchgeführt und die Liefertermine eng mit den Fabriken abgestimmt werden. Bei diesen Herausforderungen unterstützt CharterWay auch in diesem Jahr wieder die landwirtschaftlichen Gemeinschaften mit rund 150 Mercedes-Benz Arocs inklusive Rundum-Sorglos-Paket für den Ernteeinsatz.
Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Mercedes-Benz Arocs 1843 mit StreamSpace- oder ClassicSpace-Fahrerhaus, SafetyPack, FleetBoard und Kipp­hydraulik. Als Highlight werden in diesem Jahr erstmalig auch Arocs mit Hydraulic Auxiliary Drive, dem neuen hydraulische Zusatzantrieb, eingesetzt. Dieser eignet sich besonders gut für den Einsatz im anspruchsvollen Gelände wie beispielsweise matschige Äcker bei der Rübenernte. Die Fahrzeuge kommen von Oktober bis Januar bundesweit zum Einsatz.
Bei der Rübenernte unterstützen oft Fahrerinnen und Fahrer, welche nicht tagtäglich mit einem Lkw unterwegs sind, sondern nur während der Erntezeit mithelfen. Um diese bestmöglich auf den anstrengenden Einsatz vorzubereiten, bietet CharterWay intensive Fahrzeugeinweisungen an.
Bei der engen Taktung der Liefertermine müssen die Fahrzeuge technisch auf dem besten Stand sein und bei Ausfällen muss für schnelle Abhilfe gesorgt werden. Auch dabei unterstützt CharterWay: In der Miete sind bereits umfangreiche Leistungen wie beispielsweise Reifenservice und -ersatz, Abschleppdienst und Ersatzfahrzeuggestellung inklusive. Der Mercedes-Benz Service24h sichert direkte Hilfe im Pannenfall – an sieben Tagen die Woche, 24 Stunden am Tag – und organisiert Unterstützung durch die nächstgelegene Mercedes-Benz Lkw-Werkstatt. Aber auch viele Mercedes-Benz Partner in den Regionen gewährleisten während der Erntezeit schnelle Hilfe: So bieten regionale Reifenpartner durchgehende Ruf­bereitschaft und wechseln im Notfall den Reifen direkt vor Ort. Für den Schadenfall stehen Ersatzfahrzeuge bereit, die in kürzester Zeit herangeführt werden und Ausfallzeiten minimieren bzw. ausschließen.

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058
  • Fax: +49 711 17-52030
  • Pressesprecherin Produktkommunikation Vans – X-Klasse, Audiovisuelle Kommunikation Vans
  • Tel: +49 (0)711 17-46880
  • Fax: +49 (0)711 17-52030

Medien

Zurück
  • 15A1105
    Rund 150 Mercedes-Benz Arocs stellt CharterWay für die Zuckerrübenernte.
Lade...