Verfügbare Medien

Teilen

Mercedes-Benz Lkw: 22 Mercedes-Benz Actros in Euro VI für die HFL Herbst Frischelogistik GmbH

Mercedes-Benz Lkw: 22 Mercedes-Benz Actros in Euro VI für die HFL Herbst Frischelogistik GmbH

14.11.2013
Fulda/Berlin
Die HFL Herbst Frischelogistik GmbH erweitert ihren Fuhrpark um 22 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge. 20 Mercedes-Benz Actros Sattelzugmaschinen 1845 LS mit 330 kW (449 PS) und zwei neuen Actros Wechselbrückenfahrzeuge 2543 L mit 315 kW (428 PS) werden künftig für den Frische-/Kühllogistikdienstleister unterwegs sein. Die BigSpace-Fahrerhäuser der Sattelzugmaschinen eigenen sich mit ebenem Boden und 1,99 Meter Stehhöhe sehr gut für längere Touren und zeichnen sich durch viel Bewegungsfreiheit und jede Menge Stauraum aus. Für die Fahrer bedeutet das beste Arbeitsbedingungen. Die Herbst-Gruppe hat sich ganz bewusst für Fahrzeuge in Euro VI entschieden, weil die Fahrzeuge das Logistikunternehmen sowohl ökologisch als auch ökonomisch optimal aufstellt.
„Als Logistik-Unternehmen achten wir natürlich auf die Gesamtbetriebskosten. Der Actros von Mercedes-Benz ist in diesem Punkt im Markt führend, da fiel uns die Entscheidung nicht schwer“, so Friedbert Herbst, Geschäftsührer HFL Herbst Frischelogistik GmbH.
Die HFL Herbst Frischelogistik GmbH ist ein Frische-/Kühllogistikdienstleister aus der Mitte von Deutschland. Für eine Vielzahl von Handels- und Frischekunden werden umfängliche Dienstleistungen im Bereich der Transport-, Lager- und Verteilerlogistik durchgeführt. Hierfür stehen ein Fuhrpark mit über 70 Einheiten und 5.000 Quadratmeter Lagerfläche zur Verfügung.
(v.l.n.r.) Klaus Weber (Mercedes-Benz Niederlassung Fulda), Martin Königstein (Geschäftsührer HFL Herbst Frischelogistik GmbH), Friedbert Herbst (Geschäftsführung Geschäftsührer HFL Herbst Frischelogistik GmbH), Lars Busse (Mercedes-Benz Niederlassung Fulda)
1649664
Die neuen Mercedes-Benz Fahrzeuge für die HFL Herbst Frischelogistik GmbH.
1649665


Lade...