moovel GmbH gewinnt TU-Automotive Award 2015

Stuttgart/Detroit, 02.07.2015
  • moovel GmbH gewinnt TU-Automotive Awards 2015 in der Kategorie „Best New Mobility Solution“
  • Auszeichnung für Mobilitätslösungen und vorausschauende Sichtweise
  • Über 400 Bewerbungen wurden eingereicht
Die moovel GmbH ist Gewinner des TU-Automotive Awards 2015 in der Kategorie „Best New Mobility Solution“. Der Award wurde am 2. Juni in Detroit (Novi) verliehen.
Von insgesamt 40 eingereichten Bewerbungen für die Kategorie „Best New Mobility Services“ wurde die moovel GmbH mit dem Carsharingangebot car2go und der Mobilitätsapp moovel als Gewinner gekührt. Besonderes Lob bekam moovel für seine Innovationsfähigkeit und vorausschauende Sichtweise, bei der die Anforderungen von Autos und Mobilität an die zukünftigen Mobilitätsbedürfnisse angepasst werden.
TU-Automotive ist ein weltweit führender Anbieter von Business-Intelligence- Veranstaltungen für Automobiltechnik Anhänger. Die TU-Automotive Awards stehen als Auszeichnung für Innovation und Führungsstärke in der Branche des vernetzten Fahrzeugs und werden in zwölf Kategorien vergeben. Über 400 Einreichungen wurden von der aus Branchenkennern und Analysten zusammengesetzten unabhängigen Jury bis zur letztendlichen Entscheidung und Bekanntgabe der Gewinner nach Kategorien überprüft.
Über moovel
Die moovel GmbH (vormals Daimler Mobility Services GmbH), ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG, bietet ihren Kunden innovative Mobilitätsdienstleistungen aus einer Hand an. Mit der Marke car2go ist die Gesellschaft der weltweit führende Anbieter im Segment des flexiblen Carsharing. Mit der Marke moovel offeriert das Unternehmen zudem eine intuitiv bedienbare Smartphone-App, die es dem Kunden erlaubt, verschiedene Mobilitätsangebote hinsichtlich verschiedener Parameter zu vergleichen und so den für ihn optimalen Weg von A nach B zu finden. Weitere Betätigungsfelder der Gesellschaft sind unter anderem die Entwicklung von innovativen Lösungen beim Suchen und Buchen von Parkplätzen sowie von Carsharing-Angeboten für gewerbliche Flotten. Mitte Februar 2014 startete der Pilotbetrieb von car2go black, dem neuen Parkspot-basierten Premium Carsharing-Dienst in und auch zwischen den Städten Berlin und Hamburg.

Medien

Zurück
2656069_moovel_TU_Automotive_Award.docx
D252434
2656069_moovel_TU_Automotive_Award.docx
Lade...