Actros zum “Truck of the Decade” in Großbritannien gewählt

Actros zum “Truck of the Decade” in Großbritannien gewählt
06.
Mai 2010
Stuttgart/London
  • Der Mercedes-Benz Actros überzeugt die Leser des britischen „Truck & Driver“ Magazins
  • Hattrick: Jede Actros-Generation wurde „Truck of the Year“
  • Auch in dritter Generation mit innovativer Technik Trendsetter im Markt
Die Leser des britischen „Truck & Driver“ -Magazins haben den aktuellen Mercedes-Benz Actros zum „Truck of the Decade“ gekürt. Zur Wahl als den „Lkw des Jahrzehnts“ standen die 10 Gewinner der Auszeichnung „Truck of the Year“ aus den Jahren 2001-2010.
Die dritte Generation des Actros war von einer internationalen Jury zum „Truck of the Year 2009“ gewählt worden. Die Fachjournalisten aus 21 euro­päischen Ländern hatten die innovative Technik für erhöhte Wirtschaftlich­keit, Umwelt­verträglichkeit, Sicherheit und Komfort gewürdigt. Mit den bei den Straßen­fahr­zeugen serienmäßig einge­bauten automatisierten Getrieben Mercedes PowerShift 2 werden die Lkw-Fahrer bei ihrem täglichen Einsatz noch mehr entlastet und die Kraftstoffkosten spürbar gesenkt. Der Mercedes-Benz Actros für den Straßenverkehr ist seit März 2008 in dritter Generation am Markt.
Seit der Markteinführung im Jahr 1996 sind rund 650 000 Fahrzeuge ver­kauft worden. Der Mercedes-Benz Actros war in allen drei Generationen Trend­setter im Markt und wurde bei jeder Neu-Einführung zum „Truck of the Year“ gekürt. Nach wie vor ist er der einzige Lkw mit Active Brake Assist - auch als Notbrems-Assistent bekannt. In der Initiative „Safety Technology“ hat sich der Mercedes-Benz Actros als Safety Truck weit über die Branche hinaus einen Namen gemacht.
Sam Whittaker, Direktor Vertrieb und Marketing von Mercedes-Benz Trucks in Großbritannien nahm die Auszeichung vom Herausgeber des „Truck & Driver“ Magazins, Will Shiers, entgegen und betonte: “Diese fantastische Auszeichnung für den Mercedes-Benz Actros freut mich sehr. Ich möchte allen Lesern des Truck & Driver Magazins danken, die an der Wahl teilgenommen haben – ganz besonders natürlich denjenigen, die für unser Lkw-Flaggschiff gestimmt haben.“
Im aktuellen Actros kommt das Mercedes PowerShift 2 Getriebe in weiterent­wickelter Form serienmäßig zum Einsatz. So wartet es mit integrierter Neigungs­senso­rik sowie optimierter Schaltstrategie auf.
Als Antrieb dient die ausgereifte Motorenpalette OM 501 LA und OM 502 LA in Euro 4/5. Das Angebot umfasst sechs 11,9 l V6-Motoren von 235 kW (320 PS) bis 350 kW (476 PS) und drei 15,9 l V8-Triebwerke von 375 kW (510 PS) bis 440 kW (598 PS). Die Triebwerke haben sich mit ihrer besonders wirtschaft­lichen und umweltfreundlichen BlueTec-Technologie in über 290 000 Lastkraftwagen und Bussen bewährt.
Als erster und bislang einziger Serien-Lkw ist der Actros auf Wunsch mit dem Active Brake Assist ausgestattet. Er basiert auf der Telligent-Abstands­rege­lung und leitet bei der akuten Gefahr eines Auffahrunfalls auf voraus­­fahrende Fahrzeuge selbstständig eine Vollbremsung ein.
Weitere optionale Sicherheitssysteme unterstützen den Fahrer: Der Telligent-Spurassistent warnt vor einem drohenden Abkommen von seiner Fahrspur durch ein akustisches Signal. Die Telligent-Stabilitätsregelung ist ein aktives Fahr­sicherheits-System, das die Schleudergefahr von Sattelzügen reduziert. Situations­­gerechte Fahrzeugdämpfung bietet die Telligent-Wankregelung. Sicherheitssassistenzsysteme werden auch von Versicherungen gefördert.
Die Aspiranten für den Truck & Driver “ Truck of the Decade” waren:
2001
MAN TGA
2002
Daf LF
2003
Iveco Stralis
2004
Mercedes-Benz Actros
2005
Scania R-Serie
2006
MAN TGL
2007
Daf XF105
2008
MAN TGS/TGX
2009
Mercedes-Benz Actros – Sieger
2010
Scania R-Serie
 

Ansprechpartner

  • Head of Content Management Mercedes-Benz Trucks & Daimler Buses
  • Tel: +49 711 17-53058
  • Produktkommunikation Lkw
  • Tel: -
  • Fax: -

Medien

Zurück
Truck of the Decade: Der Herausgeber des "Truck& Driver" Magazins, Will Shiers, übergibt den Preis für den Actros an Sam Whittaker, Direktor Vertrieb und Marketing von Mercedes-Benz Trucks in Großbritannien.
10A561
Lade...