Wertmeister 2010: Mercedes-Benz baut die wertbeständigsten Fahrzeuge

Wertmeister 2010: Mercedes-Benz baut die wertbeständigsten Fahrzeuge
21.
Januar 2010
Stuttgart
Vier Modelle von Mercedes-Benz haben in ihrem Segment den geringsten Wertverlust und dürfen sich deshalb als „Wertmeister 2010“ bezeichnen - die E-, C-, S- und R-Klasse. Dies ergaben Berechnungen, die das Saarbrücker Marktforschungsinstitut Bähr & Fess Forecast jedes Jahr im Auftrag der Fachzeitschrift „Auto Bild“ durchführt. Mercedes-Benz Fahrzeuge gelten damit insgesamt als die wertbeständigsten und bieten somit einen wichtigen wirtschaftlichen Vorteil.
Nach den Restwert-Prognosen der Marktforscher wird die neue E-Klasse als vier-jähriges Auto das mit dem höchsten Wiederverkaufswert aller großen Coupés sein. Der E 250 CDI wird dann noch 55,5 Prozent seines heutigen Neuwertes erzielen.
In der Mittelklasse liegt der C 220 CDI an der Spitze, die Luxusklasse führt der
S 350 CDI an. Ihre Restwertprognosen: 53,5 bzw. 49 Prozent. Der „ Wertmeister“ unter den Großraumlimousinen trägt ebenfalls den Mercedes-Stern auf der Motorhaube: Der R 300 CDI führt dieses Marktsegment an und erzielt laut der Prognose in vier Jahren einen Wert von 47,5 Prozent. Damit tragen vier Modelle von Mercedes-Benz das Prädikat „Wertmeister 2010“. Diese Spitzenstellung hatten die E-, die C-, die S- und die R-Klasse übrigens bereits bei der Analyse der Restwert-Experten im letzten Jahr inne. Auch in den davorliegenden Jahren gehörten Fahrzeuge von Mercedes-Benz regelmäßig zu den wertbeständigsten.

Ansprechpartner

  • Leiter Internationale Strategie, Content & Testwagen-Management
  • Tel: +49 711 17-76422
  • Fax: +49 711 17-98651

Medien


  • 09C573_08
    Mercedes-Benz C-Klasse Special Edition, T-Modell
  • 09C208_076
    Erste Luxuslimousine mit Hybridantrieb und Lithium-Ionen-Batterie: Mercedes-Benz S 400 HYBRID (Baureihe 221) aus dem Jahr 2009.
  • 09C395_13
    Mercedes-Benz E-Klasse Coupé, E 350 CGI, Exterieur
  • 08C114_096
    Die R-Klasse überzeugt vor allem durch ausgesprochen komfortables Reisen, für bis zu sieben Passagiere, sowie durch ihren großzügigen und komfortablen Innenraum. Der R 320 BlueTEC geht ebenfalls mit einer umfangreichen Serienausstattung in den USA an den Start. Serienmäßig ist er mit dem vorausschauenden Insassenschutzsystem PRE-SAFE® und NECK-PRO-Kopfstützen ausgerüstet. Ebenfalls zur Serienausstattung gehört ein neues leistungsfähiges Telematiksystem und auf Wunsch die Sprachbedienung LINGUATRONIC, sowie ein neues Fond-Entertainment-System mit größeren Bildschirmen und Funkkopfhörern.
Lade...