Nico Rosberg will die Saison 2015 in Abu Dhabi für #DRIVEFORGOOD mit Erfolg beenden

Abu Dhabi, 25.11.2015
  • #DriveforGood: Laureus Botschafter Nico Rosberg könnte die 150.000 Euro Marke beim Grand Prix in Abu Dhabi knacken
  • „Ich möchte in Abu Dhabi das bestmögliche Ergebnis erzielen und gleichzeitig so viel wie möglich für Laureus sammeln“, so Nico Rosberg
  • Bilder von Nico Rosberg sind verfügbar unter
ABU DHABI, 25 November 2015 – MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer und Laureus Botschafter Nico Rosberg hofft seine Form für den Grand Prix in Abu Dhabi dieses Wochenende beibehalten zu können und durch die #DriveforGood Kampagne so viel Geld wie möglich für die Laureus Sport for Good Foundation zu sammeln.
Im Vorfeld der Laureus World Sports Awards in Shanghai hatte Nico Rosberg bekannt gegeben, dass Mercedes-Benz für jeden Führungskilometer, den er in der Saison 2015 der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft fährt, 100 Euro an Laureus gespendet werden.
Mit den Siegen in den letzten beiden Rennen in Mexiko und Brasilien hat der Deutsche über die gesamte Saison nun über 130.000 Euro gesammelt, um das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern.
„Ich bin erfreut, dass #DriveforGood ein so großer Erfolg ist. Die letzten Rennen sind wirklich gut gelaufen und ich bin sehr glücklich, dass ich die Saison so stark beenden kann. Ich möchte in Abu Dhabi das bestmögliche Ergebnis erzielen und gleichzeitig so viel wie möglich für Laureus sammeln“, sagt Nico Rosberg, der am Wochenende die 150.000 Euro Marke knacken könnte. „Laureus liegt mir sehr am Herzen und ich bin sehr stolz Botschafter der Laureus Sport for Good Foundation zu sein. Die fantastische Arbeit der Stiftung für Kinder auf der ganzen Welt zu sehen, ist für mich eine große Quelle der Inspiration.“
Von den Slums in Nairobi bis zu den Skipisten in Österreich nutzt die Laureus Sport for Good Foundation eine Vielzahl an Sportarten, um das Leben von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Als Laureus Botschafter glaubt Nico Rosberg daran, dass Sport die Kraft hat, die Welt zu verändern.
Der 30-jährige hat selbst erlebt welche Anstrengungen die Laureus Projekte weltweit unternehmen, als er bei seiner Ernennung zum Laureus Botschafter 2013 das Projekt in Monza besucht und Zeit mit den Menschen dort verbracht hat.
Jeder der über 150 Laureus Botschafter, gemeinsam mit den mehr als 50 Sportlegenden der Laureus Academy, bringt seine Erfahrung und seine persönliche Expertise in die Laureus Sport for Good Projekte mit ein. Diese Vielfalt fördert immer wieder aufs Neue die gemeinsame Gewissheit, dass der Sport soziale Barrieren überwinden kann und junge Menschen ihrem Leben durch den Sport entscheidende positive Impulse geben können.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Virginie Bernon
International Senior Media & PR Manager
Tel.: +44 (0) 207 514 2841
E‑Mail: publicrelations@laureus.com
Website: www.laureus.com
Folgen Sie uns auf Twitter unter @LaureusSport

Ansprechpartner

Medien

Zurück
  • D253338
    2708219_PI_DriveForGood_Rosberg_AbuDhabi.docx
    2708219_PI_DriveForGood_Rosberg_AbuDhabi.docx
  • D253339
    2708326_Press_Release____DriveForGood_Abu_Dhabi.doc
    2708326_Press_Release____DriveForGood_Abu_Dhabi.doc
Lade...