Das Infotainment-Angebot: Einzigartige Auswahl für jeden Bedarf

Für die neue V-Klasse stehen drei Infotainment-Systeme zur Verfügung, die für jedes Budget und jeden Anspruch eine maßgeschneiderte „State of the Art“-Lösung bieten. Top-Ausstattungen sind das optionale COMAND Online als vollintegriertes Multimedia-System und das Burmester® Surround-Soundsystem. Damit legt die V-Klasse die Messlatte für Navi­gation, Internetnutzung und Musikgenuss in ihrem Segment auf ein neues Niveau.
Die neueste Generation von COMAND Online verfügt über eine schnelle 80-Gigabyte-Festplatten-Navigation, DVD-Laufwerk, Internetzugang und zahl­reiche Zusatzfunktionen. Sie zeichnet sich aus durch eine verbesserte foto­realistische Kartendarstellung, die Übertragung von Verkehrsdaten in Echtzeit, nützliche Apps sowie ein zusätzliches Bluetooth® Profil, um beispielsweise per iPhone® auf das Internet zuzugreifen. Die Bedienung erfolgt über das inno­vative Touchpad, den COMAND Controller oder die Sprachsteuerung LINGUATRONIC.
Echtzeit-Verkehrsmeldungen und komfortable Internetnutzung
In Verbindung mit COMAND Online werden neueste Verkehrsinformationen mittels Mercedes-Benz Live Traffic Information in Echtzeit an das Fahrzeug übermittelt. Durch ein spezielles Kommunikationsmodul, das die ständige Konnektivität zur Cloud sicherstellt, wird der Fahrer der V-Klasse frühzeitig über Beeinträchtigungen wie Staus, erhöhtes Verkehrsaufkommen oder Behinderungen auf der Strecke informiert und kann seine Routenplanung kurzfristig daran anpassen. Das COMAND Navigationssystem kann Länge und Beginn eines Staus mit einer Genauigkeit von 100 Metern auf der Karte dar­stellen und eine verbesserte dynamische Routenführung mit kürzeren Fahrt­zeiten berechnen. Der mögliche Zeitverlust wird dabei automatisch in der Ankunftszeit der COMAND Online Navigation in Echtzeit abgebildet.
Der Internetzugang über COMAND Online ermöglicht einen umfangreichen Zusatznutzen: Kunden können entweder im Stand frei browsen oder eine Mercedes-Benz App aufrufen, deren Seiten sich besonders schnell aufbauen und auch während der Fahrt einfach zu bedienen sind. Zu den integrierten Apps zählen zum Beispiel Google™ Lokale Suche und Wetter sowie die Möglichkeit, eine zuvor am PC per Google™ Maps konfigurierte und zum Auto gesendete Route herunterzuladen. Des Weiteren stehen Apps für Google™ Streetview sowie Google™ Panoramio zur Verfügung. Mit Streetview können Orte auf der ganzen Welt in 360-Grad-Perspektive und auf Straßenebene be­trachtet werden. Panoramio erlaubt den Zugriff auf Millionen von Bildern, die andere Nutzer an Orten rund um den Globus aufgenommen und bereitgestellt haben. Streetview und Panoramio ermöglichen so bereits vor Fahrtantritt eine umfassende Orientierung hinsichtlich Zielen und Sehenswürdigkeiten. Mit der News-App können Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Technologie online im Fahrzeug abgerufen werden. Sie sind so aufbereitet, dass sie besonders gut lesbar sind. Über den Mercedes Online-Shop (www.shop.mercedes-benz.com) können weitere Apps wie Börsennachrichten oder Parkplatzfinder frei­geschaltet werden.
3D-Optik und LINGUATRONIC für Audio, Telefon und Navigation
Die 3D-Optik mit plastischen Stadtmodellen erleichtert die Orientierung in fremden Innenstädten. Die dynamische Routenführung HD-Traffic mit Ver­kehrsinformationen in Echtzeit hilft dabei, Staus rechtzeitig zu umfahren. Komfortabel für Vielfahrer, die sich häufig in bestimmten Regionen aufhalten: Gefahrene Routen können aufgezeichnet und später abgefahren werden. Außerdem lassen sich persönliche Sonderziele speichern oder über eine SD-Karte importieren sowie vier alternative Routen auf der Navigationskarte anzeigen, darunter eine besonders ökonomische Variante.
Mercedes-Benz Kunden in Europa erhalten drei Jahre lang kostenlos die aktuellsten Karten für das COMAND Online System: Die Updates für Navi­gationsdaten in 39 europäischen Ländern spielen die Mercedes-Benz Vertrags­partner im Rahmen eines Händlerbesuchs auf das Navigationssystem auf. COMAND Online umfasst in Europa auf Wunsch auch den Geschwindigkeits­limit-Assistenten, der seine Informationen über die Verkehrsschilderkennung per Kamera und die Navigationsdatenbank erhält.
Ebenfalls an Bord ist bei COMAND Online das Sprachbediensystem LINGUATRONIC für Audio, Telefon und Navigation. Besonders bequem ist die neue „One Shot“-Eingabe des Navigationssystems: Hierbei können Ort und Straße direkt nacheinander gesprochen werden. Diese Funktion ist aktuell in sieben Sprachen verfügbar und erhöht den Bedienkomfort deutlich. Mit COMAND Online und LINGUATRONIC lässt sich auch Musik komfortabel über die Sprachbedienung suchen. Dabei fragt das System zunächst, in welcher Kategorie gesucht werden soll (Interpret, Titel, Jahr). Gewählt wird die Kate­gorie, indem entweder ihr Name oder die entsprechende Zeilennummer auf dem Bildschirm ausgesprochen wird. Dann kommen Folgefragen nach Titel, Interpret oder Album. Als zusätzliche Option steht zudem ein 6-fach-DVD-Wechsler zur Wahl.
Audio 20 USB und Audio 20 CD
Mit Audio 20 USB (serienmäßig) und Audio 20 CD (optional) stehen darüber hinaus zwei Audioanlagen zur Wahl. Das Einstiegsradio Audio 20 USB bietet ab Werk bereits den Doppeltuner für störungsfreien Empfang und eine univer­selle Schnittstelle für Bluetooth®, USB, AUX-In und SD-Karten. Sie ermöglicht den Anschluss von mobilen Audiogeräten wie MP3-Playern oder iPods® an die Telematik-Architektur des Fahrzeugs.
Vielfältig sind auch die Bluetooth® Funktionen: Das Telefonbuch des Mobil­telefons kann beim Verbinden automatisch en bloc übertragen werden, und von Bluetooth®fähigen Endgeräten lässt sich Musik drahtlos abspielen. Auf dem Zentraldisplay können darüber hinaus SMS-Kurznachrichten oder E-Mails gelesen, Audioformate angezeigt und mit dem Picture Viewer auch Bilder ange­sehen werden. Abgebildet werden auf dem Telematik-Bildschirm auch die Ein­stellungen der Klimaanlage (während der Bedienung) sowie der Kraftstoff­verbrauch der letzten 15 Minuten.
Das Gerät Audio 20 CD verfügt zusätzlich über einen MP3-fähigen CD-Player. Dank der „Cover Art“ -Funktion können auch die Titelbilder der gerade abge­spielten CD-Musikalben angezeigt werden, sofern die Daten dafür ent­sprechend in der Audiodatei hinterlegt sind. Eine obere Zeile in der Menü­führung des Audio 20 CD erleichtert die Orientierung und kann über das Touchpad oder den Controller bedient werden.
Auf Wunsch lässt sich das Audio 20 CD mit dem Burmester® Surround-Soundsystem, der Komfort-Telefonie in der Mittelkonsole sowie digitalem Radio (DAB) kombinieren. Für die Navigation steht außerdem optional eine Vorrüstung mit GPS-Empfänger, Koppelnavigation und Antennen zur Ver­fügung. Die Navigationssoftware und der Kartendatensatz befinden sich auf einer SD-Karte, die ebenfalls als Sonderausstattung erhältlich ist. Wird keine Karte eingelegt, kann der GPS-Empfänger zur Unterstützung von ortsabhän­gigen Diensten der Mercedes-Benz Apps genutzt werden.
Die optionale Navigation lässt sich über den Controller, das Touchpad oder die Spracheingabe bedienen. Die Anzeige der Navigation erfolgt immer im Voll-bildmodus. Vorteile gegenüber After-Market-Lösungen sind unter anderem die integrierte Bedienung über die Bedienelemente der neuen V-Klasse, die Sprachausgabe über die Fahrzeuglautsprecher, die Anzeige auf dem Audio 20 Bildschirm sowie die Update- und Erweiterungsmöglichkeiten über ein Internetportal.
Burmester® Surround-Soundsystem für ein außergewöhnliches Musik­erlebnis
Das optionale Burmester® Surround-Soundsystem bietet Musikliebhabern ein akustisches Erlebnis, das im Segment der Großraumlimousinen seinesgleichen sucht. Das optimal auf das Fahrzeug abgestimmte Soundsystem sorgt mit 16 Hochleistungslautsprechern inklusive einer Bassreflexbox und einem 10-Kanal-DSP-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 640 Watt für erstklassigen „ Wohlfühlklang“.
Auf Wunsch lässt sich das beeindruckende Hörerlebnis noch steigern. So generiert die Surround-Funktion einen virtuellen Rundumklang aus einem Mono- oder Stereomusiksignal zur Maximierung der Raumwirkung. Auch echte 5.1-Mehrkanalquellen können wiedergegeben werden. Die Front/All/Rear-Funktion ermöglicht es, den Sound gezielt für die beiden vorderen, die hinteren oder für alle Plätze anzupassen. Dank einer hoch­entwickelten Geräuschkompensation (VNC) bleibt der Klang bei auftretenden Fahrgeräuschen erhalten. So wird jederzeit bestmöglicher Musikgenuss garan­tiert –auf der Autobahn ebenso wie im Stadtverkehr. Der bewusste Einsatz von analogen Frequenzweichen im Mittel- und Hochtonbereich sorgt für einen ungewöhnlich ausdrucksstarken, natürlichen und räumlichen Klang.
In Kombination mit COMAND Online ist mit dem Burmester® Surround-Soundsystem eine technisch gestützte In-Car-Kommunikation möglich: Ein Mikrofon in der Dachbedieneinheit überträgt bei Bedarf zur besseren Ver­ständigung die Gespräche von Fahrer und Beifahrer auf die hinteren Laut­sprecher, sodass auch die weiter entfernt sitzenden Passagiere mithören können.
Zurück
2421439_37_Das_Infotainment_Angebot_de.doc
D283372
2421439_37_Das_Infotainment_Angebot_de.doc
2421441_37_Infotainment_programme_en.doc
D283373
2421441_37_Infotainment_programme_en.doc
Lade...