Best Customer Experience


  • 17C633_14
    Mit dem neuen Mercedes me connect Dienst "Bürofunktion im Auto" können Mercedes Fahrer direkt im Fahrzeug bestimmte Office-Funktionen nutzen und auf wichtige Daten zugreifen.
  • 17C633_15
    Mit dem neuen Mercedes me connect Dienst "Bürofunktion im Auto" können Mercedes Fahrer direkt im Fahrzeug bestimmte Office-Funktionen nutzen und auf wichtige Daten zugreifen.
  • 17C633_16
    Mit dem neuen Mercedes me connect Dienst "Bürofunktion im Auto" können Mercedes Fahrer direkt im Fahrzeug bestimmte Office-Funktionen nutzen und auf wichtige Daten zugreifen.
  • 18C0150_11
    Privates Car Sharing: Die neue A-Klasse ist für privates Car Sharing schon vorbereitet: Über Mercedes me lässt sich der neue Kompakte mit Freunden und Familienmitgliedern teilen. Die Bedienung erfolgt einfach und sicher über die Mercedes me App Car Sharing von Mercedes-Benz.
  • 18C0150_29
    Privates Car Sharing: Die neue A-Klasse ist für privates Car Sharing schon vorbereitet: Über Mercedes me lässt sich der neue Kompakte mit Freunden und Familienmitgliedern teilen. Die Bedienung erfolgt einfach und sicher über die Mercedes me App Car Sharing von Mercedes-Benz.
  • 18C0275_01
    Mit den neuen Mercedes me connect Diensten On-StreetPrediction, Real-Time Information und Off-Street Information sparen Mercedes-Benz Fahrer wertvolle Zeit, schonen ihre Nerven und reduzieren zugleich Verbrauch und Emissionen bei der Suche nach einem Parkplatz. Nutzen lassen sich die optionalen Dienste mit der Mercedes me App sowie in der neuen A-Klasse mit MBUX - Mercedes-Benz User Experience.
  • 18C0275_02
    Mit den neuen Mercedes me connect Diensten On-StreetPrediction, Real-Time Information und Off-Street Information sparen Mercedes-Benz Fahrer wertvolle Zeit, schonen ihre Nerven und reduzieren zugleich Verbrauch und Emissionen bei der Suche nach einem Parkplatz. Nutzen lassen sich die optionalen Dienste mit der Mercedes me App sowie in der neuen A-Klasse mit MBUX - Mercedes-Benz User Experience.
  • 18C0275_03
    Mit den neuen Mercedes me connect Diensten On-StreetPrediction, Real-Time Information und Off-Street Information sparen Mercedes-Benz Fahrer wertvolle Zeit, schonen ihre Nerven und reduzieren zugleich Verbrauch und Emissionen bei der Suche nach einem Parkplatz. Nutzen lassen sich die optionalen Dienste mit der Mercedes me App sowie in der neuen A-Klasse mit MBUX - Mercedes-Benz User Experience.
  • 19C0559_001
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Das Erlebnis vereint Licht-, Ton- und Filmelemente.
  • 19C0559_002
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Das Erlebnis vereint Licht-, Ton- und Filmelemente.
  • 19C0559_004
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Der Kunde betritt den abgedunkelten Übergaberaum und sieht das mit einem Tuch bedeckte und indirekt beleuchtete Fahrzeug sowie eine Stele.
  • 19C0559_005
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Der Kunde betritt den abgedunkelten Übergaberaum und sieht das mit einem Tuch bedeckte und indirekt beleuchtete Fahrzeug sowie eine Stele.
  • 19C0559_007
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Durch sanftes Berühren des Sterns auf der Stele wird diese beleuchtet, öffnet sich und der Fahrzeugschlüssel kommt zum Vorschein.
  • 19C0559_008
    Im Mittelpunkt von „Unboxing Your Star“ steht die Schaffung eines emotionalen Moments für den Kunden bei der Übergabe seines neuen Fahrzeugs. Durch sanftes Berühren des Sterns auf der Stele wird diese beleuchtet, öffnet sich und der Fahrzeugschlüssel kommt zum Vorschein.
  • 19C0566_002
    Der Point of Sale wird zum Point of Experience. Digitale Elemente schaffen eine neue Erlebniswelt im Autohaus und prägen die Gesprächsatmosphäre. Alle Informationen rund um Fahrzeug und Services werden dank neuer interaktiver Darstellungsformen noch greifbarer für den Kunden. Mercedes-AMG GT (Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 262 g/km)
  • 19C0566_005
    Der Fokus im physischen Retail wird verstärkt auf all den Aspekten liegen, die Kunden nur vor Ort erleben können: von der Begutachtung und dem Erleben des Fahrzeugs mit allen Sinnen bis hin zur Probefahrt. In diesem Zuge haben sich auch die Rollen der Mitarbeiter gewandelt. Produktexperten zum Beispiel erklären den Interessenten die Besonderheiten der Modelle und ihre Technologien direkt am Fahrzeug oder auf digitalen Geräten und Bildschirmen.
  • 19C0566_004
    Der Fokus im physischen Retail wird verstärkt auf all den Aspekten liegen, die Kunden nur vor Ort erleben können: von der Begutachtung und dem Erleben des Fahrzeugs mit allen Sinnen bis hin zur Probefahrt. In diesem Zuge haben sich auch die Rollen der Mitarbeiter gewandelt. Produktexperten zum Beispiel erklären den Interessenten die Besonderheiten der Modelle und ihre Technologien direkt am Fahrzeug oder auf digitalen Geräten und Bildschirmen.
  • 19C0566_006
    Spezialisierte Mitarbeiter gestalten den Eintritt in die Mercedes-Benz Markenwelt und sind der erste Kontakt des Kunden im Showroom. Als zentrale Kontaktperson im Showroom begrüßt der Star Assistant die Kunden und Besucher und führt ein erstes informelles Gespräch in einer lockeren Atmosphäre. In seiner neuen Rolle als Gastgeber und „erstes Gesicht“ sorgt er dafür, dass sich der Kunde direkt bei der Begrüßung willkommen und professionell betreut fühlt. Im persönlichen Gespräch klärt der Star Assistant das Anliegen des Kunden und vermittelt ihn umgehend an den passenden Ansprechpartner für ein Beratungs-, Service- oder Verkaufsgespräch.
  • 19C0566_007
    Nach dem Kauf stehen den Kunden Spezialisten im Service-Bereich zur Seite. Diese stellen eine nahtlose Koordination der Werkstatttermine über verschiedene Kanäle sicher und sind in allen Service-Belan gen erste Ansprechpartner für die Kunden. Der Kunde wird bei seiner Ankunft sofort vom Service-Berater begrüßt und in Empfang genommen. Mercedes-Benz C 220d Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,1 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 136 g/km)
  • 19C0566_011
    Um die gesamte Customer Journey für den Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, verschmelzt Mercedes-Benz den physischen Retail nahtlos mit den digitalen Kanälen und gestaltet ihn mit innovativen Store- und Standortkonzepten neu. Der Point of Sale wird zum Point of Experience. Über einen QR-Code kann die spezifische Konfiguration eines Fahrzeugs einfach gescannt und individuell angepasst werden.
  • 19C0566_012
    Dreh- und Angelpunkt des Kundenerlebnisses ist die Mercedes me ID. Über diesen personalisierten Mercedes-Benz Account haben Kunden über sämtliche Touchpoints hinweg einen 360-Grad-Zugang zur ganzheitlichen Mercedes me Servicemarke. Die Mercedes me ID ist an jeder Stelle der Customer Journey – ob im Internet, an physischen Standorten oder im Auto – nutzbar. So haben Kunden jederzeit einfachen und schnellen Zugang zu den jeweils gewünschten Leistungen und Angeboten. Dazu entwickelt Mercedes-Benz gemeinsam mit seinen Partnern neue und innovative Vertriebs- und Geschäftsmodelle.
  • 19C0566_013
    Kunden bewegen sich in ihren individuellen Lebenswelten und treten auf unterschiedlichsten Wegen mit einer Marke in Kontakt. Die Verschmelzung von Online- und Offline-Kanälen ermöglicht eine nahtlose Cust omer Journey, bei der die (potenziellen) Kunden ihre Präferenzen und Profileinstellungen an jedem Berührungspunkt nutzen können. Die klassische Reise beginnt mit dem Kontakt im Internet und endet mit dem physischen Produkterlebnis.
  • 19C0566_014
    Nachdem Kunden meist online zuerst auf Produkte aufmerksam werden und sie dort vorkonfigurieren, testen sie sie gern in der Offline-Welt, bevor sie die finale Kaufentscheidung treffen. Viele Kunden kommen bereits gut informiert mit einem Online Code ins Autohaus. Mithilfe des Codes kann die Fahrzeugkonfiguration vom Verkäufer ganz einfach aufgerufen und dann gemeinsam mit dem Kunden finalisiert werden.
  • 19C0571_014
    Nach dem Kauf stehen den Kunden Spezialisten im Service-Bereich zur Seite. Diese stellen eine nahtlose Koordination der Werkstatttermine über verschiedene Kanäle sicher und sind in allen Service-Belangen erste Ansprechpartner für die Kunden. Dialogunterstützende Medien helfen bei der Dokumentation und beinhalten alle wichtigen Informationen, um den Kunden optimal zu beraten.
  • 19C0571_029
    Der Fokus im physischen Retail wird verstärkt auf all den Aspekten liegen, die Kunden nur vor Ort erleben können: von der Begutachtung und dem Erleben des Fahrzeugs mit allen Sinnen bis hin zur Probefahrt. Der Verkäufer kümmert sich um die Bedarfs- und Bedürfnisanalyse des Kunden und begleitet den Interessenten auf dem Weg zu seinem Wunschfahrzeug.
  • 19C0571_034
    Der Fokus im physischen Retail wird verstärkt auf all den Aspekten liegen, die Kunden nur vor Ort erleben können: von der Begutachtung und dem Erleben des Fahrzeugs mit allen Sinnen bis hin zur Probefahrt. Der Verkäufer kümmert sich um die Bedarfs- und Bedürfnisanalyse des Kunden und begleitet den Interessenten auf dem Weg zu seinem Wunschfahrzeug.
  • 19C0571_036
    Die „Digitale Unterschrift“ ermöglicht unseren Kunden den Kauf eines Neuwagens ganz bequem mit nur einer einzigen elektronischen Unterschrift.
  • 19C0584_001
    Im Mercedes me Store finden Kunden heraus, welche Mercedes me connect Dienste und on-demand Ausstattungen für ihren Mercedes-Benz verfügbar sind und können diese dort direkt online ordern.
  • 19C0584_002
    Im Mercedes me Store finden Kunden heraus, welche Mercedes me connect Dienste und on-demand Ausstattungen für ihren Mercedes-Benz verfügbar sind und können diese dort direkt online ordern.
  • 19C0584_003
    Im Mercedes me Store finden Kunden heraus, welche Mercedes me connect Dienste und on-demand Ausstattungen für ihren Mercedes-Benz verfügbar sind und können diese dort direkt online ordern.
  • 19C0584_004
    Mit den neuen Mercedes me connect Diensten kann der Parkvorgang kann direkt aus dem Auto gestartet und beendet werden. Die entsprechenden Parkgebühren werden ebenfalls bequem über das Fahrzeug bezahlt.
  • 19C0584_005
    Mit den neuen Mercedes me connect Diensten kann der Parkvorgang kann direkt aus dem Auto gestartet und beendet werden. Die entsprechenden Parkgebühren werden ebenfalls bequem über das Fahrzeug bezahlt.
  • 19C0584_006
    Mercedes-Benz EQC 400 4MATI C, (BR N293) / Hightechsilber / Interior: Electric Art / Der neue Mercedes-Benz EQC - der erste Mercedes-Benz der Produkt- und Technologiemarke EQ. Mit seinem nahtlosen klaren Design ist der EQC ein Vorreiter einer avantgardistischen Elektro-Ästhetik mit wegweisenden Designdetails und markentypischen Farbakzenten außen wie innen. EQ bietet mit Mercedes me umfassende Services für die Elektromobilität von heute und morgen. Die intelligenten Services und Funktionen rund um den EQC reichen von Routenplanung über Vorklimatisierung und neue Assistenzfunktionen bis zu komfortablem Lade-Handling. Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 19,7 kWh/100 km; CO2 Emissionen kombiniert: 0 g/km*
  • 19C0584_007
    Mit der Tank-App Bertha finden Autofahrer schnell und einfach die nächste, günstigste oder genau passende Tankstelle in der Nähe oder am Wunschort. Mit der integrierten Bezahlfunktion können die Nutzer ihre Tankfüllung direkt vom Fahrzeug aus bequem bezahlen.
  • 19C0584_008
    Mit der Tank-App Bertha finden Autofahrer schnell und einfach die nächste, günstigste oder genau passende Tankstelle in der Nähe oder am Wunschort. Mit der integrierten Bezahlfunktion können die Nutzer ihre Tankfüllung direkt vom Fahrzeug aus bequem bezahlen.
  • 19C0580_001
    Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, stellt ,,Best Customer Experience 4.0“ in Den Haag vor.
  • 19C0580_002
    Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, stellt ,,Best Customer Experience 4.0“ in Den Haag vor.
  • 19C0580_003
    Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, stellt ,,Best Customer Experience 4.0“ in Den Haag vor.
  • 19C0580_005
    Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, stellt ,,Best Customer Experience 4.0“ in Den Haag vor.
  • 19C0580_006
    Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, stellt ,,Best Customer Experience 4.0“ in Den Haag vor.
Lade...