Unternehmen

nix
nix
  • Stuttgart, 11.02.2020 - Die gesamte Automobilbranche befindet sich im Umbruch: Daimler beteiligt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotz herausfordernder Rahmenbedingungen am Geschäftsjahr 2019 mit einer Ergebnisbeteiligung von bis zu 597 Euro und einer einmaligen Anerkennungsprämie von 500 Euro.
nix
  • Stuttgart, 11.02.2020 - Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hat heute die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht, das am 31. Dezember 2019 abgeschlossen wurde.
nix
nix
nix
  • Stuttgart / Sao Paolo, 03.02.2020 - Nach 35 Jahren bei der Daimler AG geht Ulrich Bastert (60), Head of Marketing, Sales and Customer Services bei Daimler Buses, zum 1. Juli 2020 in den Ruhestand. Philipp Schiemer (55), derzeit Head of Mercedes-Benz do Brasil Ltda., wird seine Nachfolge antreten, während Karl Deppen (53) künftig das Brasiliengeschäft von Daimler Trucks und Buses verantworten wird.
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 03.01.2020 - Der weltweit führende Lkw-Hersteller Daimler Trucks hat 2019 in einem sich seit dem Sommer deutlich abschwächenden Marktumfeld weniger Lkw verkauft als 2018. Per Ende November 2019 lag der Absatz der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz mit 446.800 Einheiten 4 Prozent unter dem Vorjahr (Januar bis November 2018: 466.900 Einheiten).
nix
nix
  • Stuttgart, 17.12.2019 - Vor fünf Jahren hat die Mercedes-Benz V-Klasse mit ihrem Design, ihrer Qualität und ihrem Komfort sowie ihren Sicherheits- und Assistenzsystemen einen neuen Maßstab im Segment der Großraumlimousinen geschaffen und sich seitdem zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Jetzt hat die 222.222ste in Vitoria produzierte V-Klasse das Werk verlassen.
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
nix
  • Stuttgart, 02.12.2019 - Julian Müller absolviert eine Ausbildung als Fachpraktiker für Metalltechnik bei Daimler im Mercedes-Benz Werk in Bremen. Der 18-Jährige ist gehörlos und trägt ein Hörgerät: „Ich habe mich von Anfang an im Team sehr wohl gefühlt, die Ausbildung macht mir viel Spaß. Vom ersten Tag an war ich voll integriert. Jeder kann seine Stärken einbringen, um das bestmögliche Resultat zu erzielen.“
nix
  • Stuttgart, 29.11.2019 - Daimler hat sich mit dem Gesamtbetriebsrat auf Eckpunkte geeinigt, um die Konzernstruktur zu verschlanken und damit Effizienz und Flexibilität zu steigern. Dazu wurden gemeinsam Maßnahmen zur Kostensenkung und zur sozialverträglichen Reduzierung von Arbeitsplätzen vereinbart.
nix
nix
Lade...