Mercedes-Benz Mobile Software Development Kit: Mercedes-Benz stellt als einer der ersten Automobilhersteller eigenes Mobile Software Development Kit (SDK) für Entwickler zur Verfügung

11.
September 2019
Stuttgart/Frankfurt

  • 19C0746_001
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_002
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_003
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_004
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_005
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_006
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_007
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_008
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_009
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_010
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_011
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_012
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_013
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_014
    “STOP TALKING – START HACKING” - unter diesem Motto veranstaltete Mercedes-Benz vom 10. bis 11. September einen 24stündigen Hackathon auf der IAA in Frankfurt in den Räumlichkeiten der me Convention. Über 60 junge Entwickler in 12 Teams haben dabei auf Basis des Mercedes-Benz Mobile SDK neue Mercedes- Dienste für Mercedes me-Kunden entwickelt.
  • 19C0746_015
    Britta Seeger (r) und Sajjad Khan (l) mit den 3. Platzierten autoaid.
  • 19C0746_016
    Britta Seeger (r) und Sajjad Khan (l) mit den 2. Platzierten VIMCAR.
  • 19C0746_017
    Britta Seeger und Sajjad Khan mit dem Gewinnerteam CleanAI.
  • 19C0746_018
    Harald Rudolph (l) mit den Gewinnern des Special Prices mobilapp
Lade...