32.796 Höhenmeter + X – Neuer GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden und der Mercedes-Benz X-Klasse

15.
April 2019
Stuttgart/Schladming

Stuttgart/Schladming. Bevor der UCI Mountain Bike World Cup Ende April offiziell startet, schwört Mercedes-Benz Vans die Radsport-Fangemeinde schon jetzt mit ihrem neuen Social-Media-Clip auf das Jahr ein: Die Mountainbike-Profis Amir Kabbani und Patrick Schweika haben den neuen Guinness World Records™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden aufgestellt – mittendrin anstatt nur dabei, der Pickup von Mercedes-Benz. Der Clip ist ab sofort online zu sehen.

Im Bike Park Schladming (Österreich) trafen die beiden Athleten Amir Kabbani und Patrick Schweika auf den Pickup mit Stern und stellten sich der Herausforderung: Innerhalb von 24 Stunden so oft wie möglich die Abfahrt von 1.074,75 Höhenmetern zu bezwingen, um die meisten Downhill-Höhenmeter einzufahren und damit den bisherigen Weltrekord von insgesamt 32.796 Höhenmetern zu brechen. Das ist dem Team nicht nur gelungen, sie konnten den bisherigen Rekord auch deutlich überbieten und stellten mit 40.840,5 Höhenmetern einen neuen Guinness World Records™ Titel auf.

Nach jeder Abfahrt wartete die Mercedes-Benz X-Klasse auf die Sportler, um sie zügig wieder an den Startpunkt der Strecke zu bringen. Der Pickup ist prädestiniert für diesen Einsatz: Die Ladefläche bietet genügend Platz für die Mountainbikes und ermöglicht ein rasches Auf- und Abladen – schließlich zählte jede Minute. Die Strecke zum Startpunkt führte im unteren Bereich über eine asphaltierte Serpentinen-Straße, bevor sie in einen Schotterweg überging – hier fuhr die X-Klasse dank ihrer Fahrdynamik und ihren Offroad-Eigenschaften weitere wertvolle Zeit ein.

Über die Mountainbike-Profis

Für dieses herausfordernde Projekt konnte Mercedes-Benz Vans die Mountainbike-Profis Amir Kabbani (29) und Patrick Schweika (28) gewinnen. Kabbani fährt bereits seit 2003 Mountainbike und hat sich vor allem den Disziplinen Slopestyle und Freeriding verschrieben. Er war Mountainbiker des Jahres 2009/2010 sowie Gewinner des FISE Slopestyle Contest in Montpellier (Frankreich) in 2015. Schweika machte im Jahr 2009 sein Hobby zum Beruf und wurde professioneller Dirtjumper. Aktuell konzentriert er sich auf die Disziplinen Slopestyle und Freeriding. Zu seinen jüngsten Erfolgen zählte der sechste Platz beim Glemmride in Saalbach Hinterglemm (Österreich) in 2015 sowie der vierte Platz beim IXS Dirt Masters Slopestyle in 2014.

Der Social-Media-Clip wurde von Mercedes-Benz Vans gemeinsam mit der Berliner Agentur M&C Saatchi Sport&Entertainment entwickelt.

Über die Mercedes-Benz X-Klasse

Die X-Klasse vereint die typischen Eigenschaften eines Pickups mit den klassischen Stärken eines Mercedes: überzeugende Robustheit mit modernem Design, eindrucksvolle Offroad-Eigenschaften mit hoher Fahrdynamik und Sicherheit, durchdachte Funktionalität mit stilvollem Komfort. Die X-Klasse verfügt über ein Komfortfahrwerk aus Leiterrahmen, Mehrlenker-Hinterachse mit starrem Achsanteil, Einzelradaufhängung vorne und Schraubenfedern an beiden Achsen. Auf dieser Plattform tritt sie mit unterschiedlichen Ausstattungslinien und Antriebsvarianten, einer großen Material- und Farbvielfalt sowie einem umfangreichen, von Mercedes-Benz entwickelten Zubehörprogramm zur Individualisierung an. Damit eignet sie sich bestens für sport- und freizeitaktive Menschen und bringt sie zu den entlegensten Outdoorlocations.

Über die UCI (Union Cycliste Internationale)

Die Union Cycliste Internationale, kurz UCI, ist der weltweite Dachverband nationaler Radsport-Verbände. Sie wurde am 14. April 1900 in Paris, Frankreich, gegründet mit dem Ziel, den Radsport in all seinen Facetten zu entwickeln und anzuleiten, vom wettbewerbsorientierten Profisport, über das Radfahren als gesunde Freizeitaktivität, als Transportmittel bis hin zum Radfahren nur zum Spaß. Die UCI regelt acht Disziplinen des Radsports: Straßenradrennen, Bahnradrennen, Mountainbike, BMX, Paracycling, Querfeldeinrennen, Trials und Hallenradsport. Seit 2018 unterstützt Mercedes-Benz Vans die Trendsportart Mountainbiking als offizieller Partner der UCI und ist Titel-Sponsor des UCI Mountain Bike World Cup sowie Presenting-Sponsor der UCI Mountain Bike World Championships.

https://youtu.be/VMl2kQ8BG98

Ansprechpartner

  • Pressesprecherin X-Klasse Audiovisuelle Kommunikation Vans
  • Tel: +49 (0)711 17-46880
  • Fax: +49 (0)711 17-52030

Medien


  • 19C0315_02
    32.796 Höhenmeter + X – Neuer GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden und der Mercedes-Benz X-Klasse.
  • 19C0315_04
    32.796 Höhenmeter + X – Neuer GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden und der Mercedes-Benz X-Klasse.
  • 19C0315_03
    32.796 Höhenmeter + X – Neuer GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden und der Mercedes-Benz X-Klasse.
  • 19C0315_01
    32.796 Höhenmeter + X – Neuer GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel für die meisten Downhill gefahrenen Höhenmeter auf einem Mountainbike in 24 Stunden und der Mercedes-Benz X-Klasse [Mercedes-Benz X 250 d 4MATIC | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 207 g/km ] .
Lade...