DigitalLife Day 2018: #digitalUs

DigitalLife Day 2018: #digitalUs

12.06.2018
Stuttgart
  • Internes Digital-Event von Daimler mit 1.000 Teilnehmern aus allen Geschäftsbereichen
  • Schwerpunktthemen sind künstliche Intelligenz & Daten, neue Partnerschaftenund Kultur
  • Erstmals nehmen auch externe Start-Ups und Teams aus Kooperationen teil

Zum vierten Mal in Folge findet am 13. Juni 2018 der DigitalLife Day in Deutschland statt. Seit der Premiere 2015 hat sich die Zahl der Teilnehmer verdoppelt: Rund 1.000 Mitarbeiter aus zahlreichen Abteilungen und Standorten werden dieses Jahr erwartet. Veranstaltungsort ist das Werkzentrum Weststadt in Ludwigsburg.

Die Hauptthemen beim DigitalLife Day sind künstliche Intelligenz & Daten, neue Partnerschaften und Kultur. Rund 40 interne und externe Experten wie Michel van der Bel, Corporate Vice President for Europe Middle-East Africa, Microsoft, Edzard Overbeek, CEO HERE Technologies, und Clare Jones, CCO of what3words, halten Vorträge auf den insgesamt vier Bühnen. An etwa 30 Marktständen werden unterschiedliche Digital-Themen und Technologien aus den verschiedenen Bereichen vorgestellt wie Blockchain, Industrie 4.0, digitale Services oder eSports. Beim Ideenwettbewerb treten in diesem Jahr zehn nationale und internationale Mitarbeiter-Teams gegeneinander an. Erstmals nehmen auch Teams aus externen Unternehmen und Startups teil, mit denen Daimler zusammenarbeitet. Darunter sind die Daimler-Beteiligungen what3words, Anagog und HERE.

„Wir wollen den digitalen Wandel unserer Branche von der Spitze aus gestalten. Dafür sind Events wie der DigitalLife Day enorm wertvoll. Hier kommen Leute zusammen, die Lust auf Veränderung haben – und die Begeisterungsfähigkeit, diese auch ins gesamte Unternehmen zu tragen“, so Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG, Leiter Mercedes-Benz Cars und Schirmherr der Veranstaltung. „Dieses Jahr sind erstmals auch externe Partner und Start-Ups zu Gast. Und das ist genau der richtige Schritt. Denn je komplexer die Welt um uns herum wird, desto wichtiger ist der Austausch über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg.“

DigitalLife@Daimler: Beim digitalen Wandel vorangehen

Daimler verfolgt das Thema Digitalisierung seit langem konsequent und hat es zum Kernbestandteil der Unternehmensstrategie gemacht. Ziel von DigitalLife@Daimler ist es, den digitalen Wandel voranzutreiben und die Innovationskultur erfahrbar zu machen. DigitalLife@Daimler unterstützt die Implementierung zahlreicher digitaler Projekte in den Geschäftsbereichen und fördert den aktiven Dialog zwischen Mitarbeitern, Top-Management und Vorstand. Raum dazu bieten unter anderem die DigitalLife Community sowie interne und externe Events wie der DigitalLife Day oder offene Diskussionsforen wie Open Spaces und Hackathons.

Das DigitalLife-Kernteam setzt sich aus Vertretern der verschiedenen Geschäftsfelder zusammen und arbeitet konzernübergreifend.

DigitalLife Day 2018: #digitalUs
D517394
DigitalLife Day 2018: #digitalUs
DigitalLife Day 2018: #digitalUs
D517438
DigitalLife Day 2018: #digitalUs


Lade...