Ansprechpartner

Verfügbare Medien

Teilen

Mercedes-Benz auf dem Global Public Transport Summit in Montreal: Lösungen für die urbanen Verkehrsprobleme von heute und morgen: Mercedes-Benz auf dem GPTS in Montreal/Kanada

15.05.2017
Stuttgart / Montreal
  • Erfolgreiche Gegenwart: Der Weltbestseller Citaro feiert Geburtstag
  • Spannende Zukunft: Der elektrisch angetriebene Citaro kommt
  • Kompetente Beratung: e-Mobility Consulting von Daimler Buses
  • Zukunft wird Gegenwart: Der spektakuläre Future Bus mit CityPilot

Stuttgart / Montreal – Omnibusse sind Teil der Lösung der Verkehrsprobleme von heute und morgen. Den Beweis dafür tritt Mercedes-Benz mit seinem Auf­tritt auf dem Global Public Transport Summit GPTS in Montreal/Kanada an, dem Kongress des Weltverbands der Verkehrsbetriebe UITP. Experten von Mercedes-Benz erläutern den Teilnehmern aus aller Welt das umfassende Programm der Marke Mercedes-Benz und geben einen Ausblick in die spannende Zukunft des urbanen Verkehrs.

Erfolgreiche Gegenwart: Der Weltbestseller Citaro feiert Geburtstag

Die komplette urbane Mobilität des öffentlichen Personennahverkehrs mit Omnibussen aus einer Hand – das gibt es nur von Mercedes-Benz. Das Angebot des Full line-Anbieters mit Stern reicht vom Minibus über klassische Formate im Bereich der Solo- und Gelenkbusse bis zum Großraumbus. Hinzu kommen unterschiedlichste Fahrgestelle für Aufbauten aller Art sowie Speziallösungen wie komplette Schulbusse auf Basis von Chassis.

Im Zentrum steht der Weltbestseller Mercedes-Benz Citaro. Er wird in zweiter Generation 20 Jahre alt und steuert noch 2017 auf die Marke von 50 000 Exemplaren zu. Damit feiert der Citaro in Montreal nicht nur Geburtstag, er ist auch der meistgebaute Stadtbus der Welt.

Durch zahlreiche technische Verfeinerungen und Erweiterungen des Modell­programms ist der Verkaufsschlager jetzt noch attraktiver: Der Gelenkbus Citaro G ist seit kurzem auch als Rechtslenker verfügbar. Und mit dem vom Citaro abgeleiteten 19,73 m langen vierachsigen CapaCity hat Mercedes-Benz die Lücke zwischen dem beliebten Citaro G und dem beeindruckenden Groß­raumbus CapaCity L geschlossen.

Spannende Zukunft: Der elektrisch angetriebene Citaro kommt

Der GPTS ist ebenfalls Anlass für einen Blick in die Zukunft. Dort nimmt der vollelektrisch angetriebene Stadtlinienbus Citaro Konturen an. Er wird seine Premiere im kommenden Jahr feiern, Prototypen werden zurzeit intensiv getestet. Mercedes-Benz betrachtet den elektrisch angetriebenen Stadtbus nicht isoliert, sondern als integralen Bestandteil eines hocheffizienten Verkehrssystems.

Kompetente Beratung: e-Mobility Consulting von Daimler Buses

Daher bietet Daimler Buses nun eine umfassende Beratung für Verkehrs­betriebe an, um sie beim Aufbau verlässlicher E-Mobilität-Konzepte zu unter­stützen. Um ein Gleichgewicht aus den unterschiedlichen Anforderungen an Reichweite, Lade-Infrastruktur, Zuladung und Kosten zu erreichen, beraten Experten aus dem neu gegründeten Daimler Buses Bereich Mobility Solutions die Kunden in ihren individuellen Fragen der E-Mobilität. Über die systema­tische und von intelligenten Datensystemen unterstützte Vorgehensweise dieses e-Mobility Consulting kann die optimale Fahrzeugkonfiguration ermit­telt und der Bus passgenau auf das Einsatzspektrum und die Topographie einer Stadt oder Region zugeschnitten werden. Die Experten werden auf dem GPTS vor Ort sein.

Zukunft wird Gegenwart: Der spektakuläre Future Bus mit CityPilot

Die Zukunft verkörpert ebenfalls der Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot. Seine erfolgreiche Weltpremiere im vergangenen Sommer auf einer öffent­lichen BRT-Linie in Amsterdam hat den Stadtbus in die Zukunft katapultiert: Der Future Bus mit CityPilot ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum sicheren und effizienten autonomen Fahren, gleichzeitig liefert er wichtige Anregungen für das attraktive Innen- und Außendesign künftiger Stadtbusse.

Mit seinem Komplettprogramm, dem Weltbestseller Citaro und seinen aktu­ellen Innovationen sowie dem künftigen vollelektrischen Citaro und dem Future Bus mit CityPilot liefert Mercedes-Benz die Antworten auf die Themen, die der Weltverband UITP und seine Mitglieder aus allen Kontinenten auf dem GPTS in Montreal in den Vordergrund diskutieren werden: energieeffiziente Mobilität, Digitalisierung und die Neudefinition der urbanen Personenbeför­derung.

2016 bewies Mercedes-Benz erneut seine Technologieführerschaft und absolvierte erstmals autonomes Fahren mit dem Mercedes-Benz Future Bus mit CityPilot im Stadtverkehr.
17C304_03
Im Jahr 2012 preschte der Citaro als erster Stadtbus der Welt mit der Serieneinführung der Abgasstufe Euro VI vorneweg.
17C304_02
1997 feierte der Mercedes-Benz Citaro seine Weltpremiere. Heute, an seinem zwanzigsten Geburtstag, ist er meistgebaute Stadtomnibus der Welt.
17C304_01


Lade...