Moderner Luxus in Buchform: „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

07.
Dezember 2016
Stuttgart

Stuttgart. Moderner Luxus in Buchform – so präsentiert sich „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“. Das Buch erscheint heute im Condé Nast International Verlag London, einer der führenden Verlagsgruppen für Lifestylethemen. Von der ersten Seite an lässt es den Leser in die ganzheitliche  Daimler Design Welt eintauchen, mit Fokus auf die Marke Mercedes-Benz. Aus Sicht von Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler AG, geht das Buch in einer bislang nicht gekannten Ausführlichkeit auf eine Reise hinter die Kulissen der Design-Studios und gibt einen umfangreichen Einblick in die kreative Arbeit der Designer. Einzigartig visualisiert wird dies durch die großartige Bildwelt des renommierten britischen Fotografen Jonathan Glynn-Smith. Ein besonderes Highlight des Buchs ist die „Mercedes-Benz Future World“ . Sie zeigt, wie die Träume der Designer von einer künftigen Welt Gestalt annehmen, die faszinierend kühn, aber gleichzeitig realistisch anmutet. Zu sehen ist eine visionäre Lebenswelt der Zukunft mit Straßen, Brücken, Villen und Wolkenkratzern, Autos, Booten und Flugzeugen. Geprägt ist die „Mercedes-Benz Future World“ von der Designphilosophie der sinnlichen Klarheit, die auf einzigartige Weise die beiden Pole der Marke, Emotion und Intelligenz, miteinander verbindet.

Darüber hinaus beleuchten vertiefende Essays von renommierten Zukunftsforschern, Philosophen, Neurowissenschaftlern und Schriftstellern das schwer fassbare Wesen der Kreativität. Das Buch zeigt Gorden Wagener zudem in Gesprächen mit führenden Kreativ-Köpfen, wie beispielsweise dem Vordenker der modernen Architektur und Städteplanung, Patrick Schumacher, und dem Chefredakteur des US-amerikanischen Technologiemagazins WIRED, Scott Dadich. Wagener hat sich auch mit Neville Page ausgetauscht, der u. a. für erfolgreiche Hollywoodproduktionen wie Star Wars, Tron und Avatar als Filmdesigner wirkte. Neville konzipiert internationale Kinofilme und Fernsehserien.

Das aufwändig gestaltete und opulent mit Bildern und Skizzen ausgestattete Buch im Format eines Coffee Table Book mit Hardcover-Umschlag in metallischem Look erscheint in englischer Sprache. Ab Dezember 2016 kann es über Amazon vorbestellt werden: https://www.amazon.de/Sensual-Purity-Gorden-Wagener-Design/dp/1906532109/ref=la_B01N8WRDLB_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1481117242&sr=1-1. Ab Anfang 2017 ist es dann über Amazon und in ausgewählten Kunst- und Museumsshops erhältlich.

Moderner Luxus für eine Welt von morgen

“Mit unserer Designphilosophie der sinnlichen Klarheit waren wir der Initiator für einen Wandel im Automobildesign“, so Gorden Wagener. In „Sensual Purity“ zeigt er, wie die Designer dies in ihrer kreativen Arbeit umsetzen. „Hot and cool“, so nennt Wagener diese Verbindung von Emotion und Intelligenz, die für modernen Luxus steht und den Menschen das gibt, was sie heute am meisten schätzen: Zeit, Raum und die Flexibilität, ihr Leben im Alltag entspannt und effizient zu gestalten. Dabei sind sie längst über das Gebiet des Automobildesigns hinausgegangen. Unter dem Label „ Mercedes-Benz Style“ entwerfen Gorden Wagener und sein Team Lifestyle-Produkte anderer Lebensbereiche. Ob Surfboard, Golf Car, Boote, Helikopter, das Interieur einer Flugzeugkabine oder von Luxus-Appartements – mit einem ganzheitlichen Designansatz verbinden sie technologische Kompetenz mit kreativer Leidenschaft und erschaffen so neue Lebenswelten. Wie diese zukünftig aussehen könnten, zeigt auch die eigens für das Buch entworfene „ Mercedes-Benz Future World“.

Die Fakten zum Buch „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“

Das Buch ist eine Kooperation von Mercedes-Benz und dem Condé Nast International Verlag in London. Beide verbindet eine mehr als 100‑jährige erfolgreiche Tradition und weltweite Reputation auf ihren Gebieten.

Das Buch enthält auf 160 Seiten mehr als 100 Farbbilder sowie über 50 Schwarz-Weiß-Illustrationen, die nahezu alle exklusiv für das Buch erstellt wurden.

Titel: Sensual Purity – Gorden Wagener on Design

Autor: Gorden Wagener: Chief Design Officer Daimler AG und verantwortlich für das Design aller Marken des Unternehmens
Seit 2008 prägt er die Designphilosophie der sinnlichen Klarheit, und zwar bei jedem Detail eines jeden Autos, das seitdem neu gestaltet wurde.

Fotograf: Jonathan Glynn-Smith: Fotograf, Filmemacher und Regisseur. Er arbeitete mit den weltweit führenden Verlagen, Modehäusern und Luxusmarken bei Magazinen, Büchern, Werbekampagnen und Ausstellungen zusammen.

Sprache: Englisch

Umfang: 160 Seiten

Format: 33 cm H x 25 cm B, Hardcover (Schuber)

Umschlag/ Buchschnitt: silbern

Druck: Kösel, Deutschland

Verlag: Condé Nast London

Preis: 49,- Euro

ISBN: 978-1-906532-10-9

Medien

Zurück
Design Buch von Condé Nast International für Mercedes-Benz silbernes Hardcover, Englisch, 160 Seiten, 33 cm H x 25 cm B
16C930_002
Aus Sicht von Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler AG geht das Buch auf eine Reise hinter die Kulissen der Design-Studios
16C930_003
Design Buch von Condé Nast International für Mercedes-Benz silbernes Hardcover, Englisch, 160 Seiten, 33 cm H x 25 cm B
16C930_001
Das Buch in Format eines Coffee Table Book mit Hardcover-Umschlag in metallischem Look erscheint in englischer Sprache und kann ab Dezember 2016 vorbestellt werden
16C930_005
Das Buch ist eine Kooperation von Mercedes-Benz und dem Condé Nast International Verlag in London. Beide verbindet eine über 100-jährige  Tradition und weltweite Reputation auf ihren Gebieten.
16C930_004
„Hot and cool“, so nennt Wagener die Verbindung von Emotion und Intelligenz, die für modernen Luxus steht und den Menschen das gibt, was sie heute am meisten schätzen: Zeit, Raum und die Flexibilität, ihr Leben im Alltag entspannt und effizient zu gestalten
16C930_006
“Mit unserer Designphilosophie der sinnlichen Klarheit waren wir der Initiator für einen Wandel im Automobildesign“, so Gorden Wagener. In „Sensual Purity“ zeigt er, wie die Designer dies in ihrer kreativen Arbeit umsetzen
16C930_007
Vertiefende Essays von renommierten Zukunftsforschern, Philosophen, Neurowissenschaftern und Schriftstellern beleuchten das Wesen der Kreativität
16C930_008
Ein Highlight des Buchs ist die „Mercedes-Benz Future World“. Sie zeigt, wie die Träume der Designer von einer künftigen Welt Gestalt annehmen
16C930_010
Inspiration pur - ein Designer geht gedanklich auf Reise und erträumt eine Welt, die er selbst gestaltet
16C930_011
Wie würde eine Mercedes-Benz Welt in der Zukunft aussehen? Was wäre, wenn die Infrastruktur selbst gestaltet werden könnte - wie würden Häuser, Büros, Autos, Straßen und Brücken aussehen?
16C930_012
Das "Chandelier Rockhouse" in der Mercedes-Benz Future World ist in seiner maritimen Umgebung integriert. Das Interior des Hauses ist durch die 180° Panoramafenster lichtdurchflutet
16C930_013
Die "Floating Panorama Chilling Plattform" in der Mercedes-Benz Future World ist eine Freifläche auf 250 Meter über Meeresspiegel und verbunden mit der  Straße "Intelligent Solar Panel High-Speed Road". Diese Hochgeschwindigkeitsstrecke hat futuristische Feature, die beispielsweise Autonomes Fahren  durch ein Radarskontrollsystem steuert.
16C930_014
Die frei schwebende Brücke „The Flying Bridge“ in der Mercedes-Benz Future World hat zehn Fahrspuren, die alle unterschiedlichen Straßenarten integriert: traditionelle Schnellstraßen ebenso wie eine Hochgeschwindigkeitsstrecke für autonomes Fahren
16C930_015
Die “Halo Arena” in der Mercedes-Benz Future World hat ein aerodynamisches Dach und organische Bauelementen in der Glasfassade. Die Arena bietet Raum für bis zu 200.000 Menschen.
16C930_016
Der Turm “Imaginarium Tower” in der Mercedes-Benz Future World bietet seinen Bewohnern auf 240 Ebenen alle Lebenswelten von Wohnen, Arbeiten und Freizeit in einem Monument.
16C930_017
Die Mercedes-Benz Future World hat mit dem „Oasis Plaza“ ein Freizeitzentrum mit Einkaufsläden, Restaurants und Wellnessbereichen. Das Gebäude ist mit zahlreichen Terrassen mit Meeresblick ausgestattet.
16C930_018
Der “Imaginarium Tower” im “Oasis Plaza” Freizeitzentrum ist mit seiner Aussichtsfläche in etwa 900 Meter Höhe die Attraktion in der Mercedes-Benz Future World. Menschliche Drohnen übertragen von ihren Flügen die visuellen Eindrücke für die Besucher.
16C930_019
Die “Sky Design Lounge” in der Mercedes-Benz Future World bietet einen atemberaubenden 360° Panoramablick über der Wolkengrenze. Das Interiordesign schafft eine inspirierende Atmosphäre.
16C930_020
Der “Imaginarium Tower” im “Oasis Plaza” Freizeitzentrum ist mit seiner Aussichtsfläche in etwa 900 Meter Höhe die Attraktion in der Mercedes-Benz Future World. Menschliche Drohnen übertragen von ihren Flügen die visuellen Eindrücke für die Besucher.
16C930_021
Der Yachthafen der Marina in der Mercedes-Benz Future World ist ein kreisförmiger Bau. Von hier aus wird der Schiffverkehr im Hafen gesteuert. Daneben gibt es auch Freizeitmöglichkeiten.
16C930_022
Die “Mercedes” Yacht ist mit über 300 Metern Länge ein schwimmendes Penthouse. Mit einem Hubschrauber Landeplatz und einem eigenen Beach Club bietet die Yacht über 80 Gästen und 150 Crewmitgliedern Platz an Bord.
16C930_023
Lade...