Ansprechpartner

  • Leitung Globale Mercedes-Benz Marken, Design & Special Media Kommunikation

Verfügbare Medien

Teilen

Die smart electric drive Modelle in Berlin: „smart electric symphony“ beim Festival of Lights

10.10.2016
Stuttgart/Berlin

Stuttgart/Berlin. Eine Aufführung mit Licht und Musik sowie allen drei smart electric drive Modellen erlebten die Zuschauer beim Festival of Lights auf dem Gelände der Berliner Union Film am vergangenen Wochenende. Der international gefragte Elektro-DJ Chris Bekker inszenierte mit vier großen Hochspannungsspulen und den Elektrofahrzeugen smart fortwo, fortwo cabrio und forfour die „smart electric symphony“. Die Autos dienten als riesiges Mischpult, auf dem Bekker seinen eigens für die Aktion komponierten Song spielte. Die Fahrzeuge bewegten sich im Rhythmus der Musik und wurden auf spektakuläre Weise von den Lichtblitzen der Spulen elektrisiert. Bilder und Videos dieser Choreographie sind auf Facebook und weiteren smart Social Media Kanälen zu sehen.

„Als Pionier der urbanen Elektromobilität schaffen wir Aufmerksamkeit für einen agilen und gleichzeitig attraktiven Fahrspaß. Mit unserer smart electric drive Familie wollen wir die Menschen ‚unter Strom setzen‘ und begeistern“, so Daniel Lescow, Leiter Marken- und Produktmanagement smart.

Für die „smart electric symphony“ komponierte der international erfolgreiche Berliner DJ und Musikproduzent Chris Bekker einen eigenen Song, der auf Hochspannungsspulen und bewegte Fahrzeuge abgestimmt ist. Die drei smart electric drive Modelle dienen dabei als eine Art überdimensionales Mischpult. Durch Vor- und Zurückfahren im Einklang mit der Musik wurde eine Choreographie mit den Lichtblitzen aus den Spulen erzeugt, bei der die „singenden“ Blitze die smart Fahrzeuge elektrifizieren.

Die „smart electric symphony“ wurde am 8. Oktober insgesamt viermal vor den Studios der TV-Sendung „Circus Halli Galli“ aufgeführt. Vor und zwischen den Aufführungen konnten die Besucher an Führungen durch das Studio teilnehmen.

Die „smart electric symphony“ ist eine der ersten Aktionen, mit denen die smart electric drive Modelle kurz nach der Weltpremiere Anfang Oktober auf der Messe „Mondial L’Automobile“ in Paris vor der Markteinführung der Öffentlichkeit präsentiert werden. Darüber hinaus sind weitere öffentlichkeitswirksame Maßnahmen wie beispielsweise „Electric Billboard“ geplant. Die Kampagne zur Markteinführung startet Anfang des nächsten Jahres unter dem Claim „ Die neuen smart electric drive Modelle. A big idea. Fully electric.“ smart verwirklicht mit den electric drive Modellen seine Vision von einer urbanen Mobilität, die lokal emissionsfreies Fahren zu einem attraktiven Preis möglich macht.

Über das Festival of Lights

Seit zehn Jahren wird Berlin jeweils im Oktober zur Stadt der Lichtkunst. Nationale und internationale Künstler präsentieren Lichtinstallationen und verwandeln die Stadt in eine große Bühne. Sie erzählen Geschichten, lenken den Blick auf Besonderes und stellen ihre Kulturen, Künste und Botschaften vor. Dabei werden die Berliner Wahrzeichen, historische Orte, Straßen, Plätze, Szeneviertel und Hotspots der jüngeren Stadtgeschichte mit Licht in Szene gesetzt. Das Festival of Lights läuft noch bis zum 16. Oktober 2016.

Zu sehen sind die Bilder und ein Video der „smart electric symphony“ Choreographie auf Facebook unter: https://www.facebook.com/smart.germany/ und weiteren smart Social Media Kanälen.

smart electric drive Modelle fortwo, fortwo cabrio und forfour. Foto: Axel Schilling für smart/Daimler AG
16C931_01
Elektro-DJ Chris Bekker Electronic DJ Chris Bekker. Foto: Axel Schilling für smart/Daimler AG
16C931_02
smart electric drive Modelle fortwo, fortwo cabrio und forfour. Foto: Axel Schilling für smart/Daimler AG
16C931_04
Elektro-DJ Chris Bekker Elektro-DJ Chris Bekker. Foto: Axel Schilling für smart/Daimler AG
16C931_03


Lade...