Automobilbau hautnah erleben: Themenführungen im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

01.
September 2017
Berlin/Sindelfingen

Berlin/Sindelfingen. Nach der Sommerpause wartet das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen mit diversen Themenführungen auf. Von September bis Dezember bietet sich an sieben Terminen die Chance auf exklusive Einblicke in unterschiedlichste Bereiche des renommierten Traditionswerks. Um spannende Themen und erstaunliche Erlebnisse rund um Automobilentwicklung und Produktion zu erleben, können sich Interessierte ab sofort zu den Veranstaltungsterminen anmelden.

Neben dem Angebot der täglichen Werkbesichtigungen besteht auch in der zweiten Jahreshälfte die Möglichkeit, exklusive Themen des Mercedes-Benz Standorts Sindelfingen kennenzulernen. Die Sindelfinger Themenführungen beginnen am 12. September 2017 mit dem Thema „Umweltschutz“. Hierbei wird über das umfangreiche Umweltmanagement-System des Werks informiert, das mittels moderner Technologien und präzisen Überwachungseinrichtungen die Ökologie des Werksgeländes und darüber hinaus schützt.

Außerdem finden im September zwei weitere Veranstaltungen statt. So können am 19. September wissbegierige Besucher bei der Führung „Betriebsfestigkeit Karosserie“ erfahren, wie in der Entwicklung Fahrzeugsicherheit unter Belastungen erprobt und bestimmt wird. Daneben vermittelt der Vortrag „Themenraum Design“ am 26. September eine Vorstellung der markeneigenen Designphilosophie. Der Vortrag gibt Einblicke in Gestaltungsvisionen und weitere Themen des Designs und findet im Kundencenter Sindelfingen statt.

Die weiteren Themenführungen in der Übersicht:

  • Motorenendmontage und Sitzfertigung (10. Oktober 2017)
  • Fahrsimulator (14. November 2017)
  • Technologiefabrik – Werkzeugbau (5. Dezember 2017)
  • Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit (12. Dezember 2017)

Anmeldung zu den Themenführungen

Die Themenführungen finden jeweils von 14:00 bis ca.16:00 Uhr statt. Die Anmeldung ist per E-Mail unter folgender Adresse möglich: themenfuehrungen@daimler.com (Stichwort „ Themenführung“ plus Angabe des gewünschten Termins). Das Mindestalter für eine Teilnahme ist 16 Jahre. Die Kosten pro Person betragen zehn Euro und werden direkt vor Ort bezahlt. Die Führungen beginnen und enden im Kundencenter Sindelfingen. Bitte beachten Sie, dass die Sonderführungen nur zu den genannten Terminen buchbar sind und die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Eine Übersicht aller Themenführungen mitsamt weiterer Informationen finden Sie im Anhang der Presse-Information sowie unter www.mercedes-benz.de/kundencenter-sindelfingen

Über das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ist das Kompetenzzentrum für Fahrzeuge der Ober- und Luxusklasse sowie das Lead-Werk für die Produktion der künftigen S- und E-Klasse Baureihe. Am Standort werden künftig Elektrofahrzeuge der neuen Produktmarke EQ produziert. Gemeinsam mit der zentralen Produktions-organisation von Mercedes-Benz Cars beschäftigt das Werk mehr als 25.000 Mitarbeiter. Mercedes-Benz fertigt dort die E-Klasse (Limousine und T-Modell), den CLS und den CLS Shooting Brake, die S-Klasse (Limousine, Coupé und Cabriolet), den Mercedes-Maybach sowie den Mercedes-AMG GT. Im Sindelfinger Mercedes-Benz Kundencenter werden täglich rund 200 Fahrzeuge ausgeliefert.


  • 16C1060_219
    The new Technology Centre for Vehicle Safety (TFS) in Sindelfingen; Vehicle Preparation
Back
Loading