Brasilianischer Busmarkt zieht wieder an: Erneuter Großauftrag für Mercedes-Benz

26.
Oktober 2017
Stuttgart / Sao Bernardo do Campo

Stuttgart / Sao Bernardo do Campo – Mercedes-Benz do Brasil hat 72 Doppeldeckerbusse an Reiseveranstalter aus dem Bundesstaat Rio Grand do Sul verkauft. Die Bestellung reiht sich ein in eine erfreuliche Serie an Großaufträgen für die Bussparte von Mercedes-Benz do Brasil. In den ersten drei Quartalen 2017 konnte Mercedes-Benz do Brasil mit rund 9.500 Einheiten 29 Prozent mehr Busse in Lateinamerika (ohne Mexiko) absetzen als im Vorjahreszeitraum. Bei Neuverkäufen lag die Daimler Tochter in den vergangenen vier Monaten wieder leicht im Plus. Insgesamt rechnet Mercedes-Benz für den brasilianischen Busmarkt mit einer deutlichen Erholung auf weiterhin niedrigem Niveau. Mit 51,7 Prozent Marktanteil ist Mercedes-Benz unangefochtener Marktführer in Brasilien (YtD 9/2017).


  • 17A847
    Brasilianischer Busmarkt zieht wieder an: Erneuter Großauftrag für Mercedes-Benz
Zurück
Lade...