Fulminanter Start: Britta Seeger begrüßt neue Auszubildende der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion West

14.
November 2017
Düsseldorf

Düsseldorf ­- Prominenter Besuch in der Mercedes-Benz Niederlassung Düsseldorf: Britta Seeger, Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, nahm den Ausbildungsstart zum Anlass, die neuesten Daimler Kolleginnen und Kollegen persönlich zu begrüßen.

Eine Gelegenheit, die nicht nur die Auszubildenden der Niederlassung Düsseldorf nutzten. Alle Azubis der Vertriebsdirektion West stellten Britta Seeger Fragen rund um das Unternehmen und ihre Aufgaben als Vorstand. Seeger betonte: „Ich freue mich, die Begeisterung und Leidenschaft unserer neuen Kolleginnen und Kollegen mitzuerleben. Wir brauchen die Kreativität und Vielseitigkeit von engagierten jungen Kollegen, um unsere Marktposition weiter zu stärken und die Begeisterung für die Produkte an unsere Kunden weiterzugeben.“

Beim gemeinsamen Rundgang zeigten die insgesamt 56 neuen Auszubildenden der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion West, was sie in den ersten Wochen bereits gelernt haben. So demonstrierten die neuen Automobilkaufleute die wichtigsten Schritte im Kundenkontakt. Im Zubehörshop präsentierten die angehenden Fachkräfte für Lagerlogistik die besonderen Anforderungen, die ein Onlineshop mit sich bringt, und die Kraftfahrzeugmechatroniker zeigten Grundfertigkeiten wie zum Beispiel die Auswertung eines Fehlerspeichers.

Olga Drobot, Automobilkauffrau im ersten Ausbildungsjahr, kam während des gemeinsamen Rundgangs durch die Niederlassung mit Britta Seeger ins Gespräch und erzählt: „Mit meinem Ausbildungsplatz in der Mercedes-Benz Niederlassung geht ein Wunsch für mich in Erfüllung. Die tägliche Arbeit am und rund um das Automobil sowie der direkte Kundenkontakt werden nie langweilig und begeistern mich. Dass uns direkt zu Beginn Britta Seeger begrüßt, empfinde ich als Ehre. Das motiviert mich enorm.“

Bei Mercedes-Benz Rhein-Ruhr, mit den Standorten Düsseldorf, Duisburg und Neuss, beginnen dieses Jahr 28 neue Auszubildende eine Ausbildung. Insgesamt bildet die Mercedes-Benz Vertriebsdirektion West – bestehend aus Mercedes-Benz Rhein-Ruhr, Dortmund und Wuppertal – über alle Jahrgänge 177 Auszubildende und drei duale Studenten aus. Damit ist die Vertriebsdirektion West einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region.

Während der neue Jahrgang gerade erst die Ausbildung begonnen hat, ist der Bewerbungsprozess für das Jahr 2018 bereits in vollem Gang: Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich unter www.career.daimler.com informieren und auf freie Ausbildungsplätze bewerben. Daimler begrüßt ausdrücklich auch Bewerbungen von Jugendlichen mit Behinderung. Das Unternehmen versteht Vielfalt als Chance und setzt bewusst auf die Unterschiedlichkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


  • 17C896_01
    Britta Seeger im Gespräch mit Auszubildenden der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion West
  • 17C896_02
    Britta Seeger begrüßt neue Auszubildende der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion West
Zurück
Lade...