Setra S 411 HD ist Besucherbus auf der Teststrecke der Daimler AG
Neu-Ulm/Stuttgart
26.02.2009
  • Kompakter Reisebus fährt Besucher durch die Steilwandkurve
  • Kauf des Modellbusses unterstützt Kinderhilfsorganisation Star Care
Besucher der Daimler-Teststrecke in Untertürkheim werden ab sofort in einem Setra S 411 HD befördert. Der 10,16 m lange Reisebus der TopClass 400 kann aufgrund seiner kompakten Abmessungen mit kurzen Überhängen sogar durch die Steilwandkurve fahren. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h wirkt in dieser Kurve das Doppelte des eigenen Körper­gewichtes auf den Fahrgast – ein ganz besonderes Gefühl. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem V6-Zylinder-Motor OM 501 LA mit 300 kW (408 PS).
Star Care e. V. unterstützt hilfsbedürftige Kinder in der Region Stuttgart
Das edle Design des muschelgrauen Reisebusses, entworfen vom Setra-Design-Center in Neu-Ulm, weist mit „helfenden Händen“ auf die Hilfsorganisation Star Care hin. Star Care ist eine Initiative von Mitarbeitern der Daimler AG und mehreren Partnerfirmen (www.starcare.de). Der Verein unterstützt soziale Projekte für kranke und hilfsbedürftige Kinder in der Region Stuttgart, beispiels­weise mit Schulessen oder mit Medizintechnik für die Kinderonkologie des Olgahospitals.
Kauf eines S 411 HD Modellbusses unterstützt Star Care
Den neuen Besucherbus gibt es auch schon als Modell. Mit dem Kauf des Modellbusses im Sammlermaßstab 1:87 kann jeder Star Care unterstützen. Vom Verkaufspreis gehen fünf Euro an den Star Care e. V. Stuttgart. Erhältlich ist das Modell im Online-Shop unter www.setra.de zum Preis von 19,- Euro.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Udo
Sürig
Produktkommunikation Setra Omnibusse
Tel.: +49 711 17-51186
Fax: +49 711 17-52038
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen